06.05.08 16:07 Uhr
 292
 

Selbstbedienung im Bekleidungsladen: Verkäuferin steckte 60.000 Euro ein

Ein Jahr lang nutzte eine 29 Jahre alte Frau aus Oberfranken jede Gelegenheit, um sich an der Kasse ihres Arbeitgebers zu bedienen - jetzt flog der Diebstahl auf.

Wie die Polizei rekonstruierte, brachte sie das Bekleidungsgeschäft um rund 60.000 Euro. Einige tausend Euro fand die Polizei in der Wohnung der Frau.

Sie gab zu, ganze Geldschein-Bündel aus der Kasse genommen zu haben. Ausschlaggebend sei die finanzielle Not in ihrer Familie gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lockenkopf5
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Verkauf, Verkäufer, Bekleidung
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2008 16:09 Uhr von ika
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Ausschlaggebend": okok.. und einmal "losgeschlagen" konnte sie wohl nicht mehr aufhören...
Kommentar ansehen
06.05.2008 16:15 Uhr von minelli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
geile aktion! und der laden brauch 1 jahr um das zu bemerken???
Kommentar ansehen
06.05.2008 16:47 Uhr von pippin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Machen die nur einmal im Jahr Kassensturt? Schon erstaunlich wie lange jemand mit so einer Nummer durchkommt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?