06.05.08 15:05 Uhr
 2.931
 

Köln: Rumänische Kriminelle hauen Autofahrer mit Schmuck-Trick übers Ohr

Die Kölner Polizei mahnt auf den Autobahnen der Region zur Vorsicht: Eine Gangster-Band aus Rumänien treibt hier ihr Unwesen und zockt mit einem Schmuck-Trick hilfsbereite Autofahrer ab. Bislang wurden 50 Betrugsfälle in diesem Zusammenhang bekannt.

Die Gauner täuschen dabei vor mit einer Panne bzw. ohne Sprit liegengeblieben zu sein. Hilfsbereite andere Autofahrer sollen so angelockt werden.

Ihren Opfern sagen sie dann, dass sie kein Geld haben, und bieten aber angeblich teuren Schmuck zum Verkauf an, um sich das Benzin oder die Reperatur leisten zu können. Dieser Schmuck ist allerdings wertlos, die Polizei spricht von "Autobahngold".


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Autofahrer, Trick, Krimi, Ohr, Schmuck, Kriminell
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2008 15:22 Uhr von chip303
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
jepp große Siegelringe, ganz blank, innen steht 585 und 14k, nach 2-4 Wochen werden die Matt.. werden in großen Mengen aus dem Osten importiert...und fallen bei jeder Feilprobe beim Juwelier durch.

Materialwert nicht mal 60 Cent.
Kommentar ansehen
06.05.2008 16:02 Uhr von pippin
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Nichts für ungut aber gibt es wirklich die vom Express angeführten 50 Deppen, die auf so eine Masche reinfallen???

Das ist doch vergleichbar mit diesen "lustigen" Spam-Mails von Hernn Ubububu aus Nigeria, der mir 20 Mio verspricht, wenn ich ihm erst 100.000 schicke.

Mir ist so etwas immer wieder schleierhaft.
Kommentar ansehen
06.05.2008 16:04 Uhr von WadeOdreyDrift
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich ?! wer so blöd ist und auf der Autobahn Schmuck einkauft, dem gehört der Führerschein entzogen :-)
Kommentar ansehen
06.05.2008 16:22 Uhr von Viper007007
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das haben wir live erlebt Mein Arbeitskollege hat auch mal angehalten und wollte helfen. Angeblich kein Sprit im Tank und leider kein Bargeld. Als er seine Kette ausgezogen hat und dafür Geld haben wollte, habe ich Ihn kurz angeschaut, dann die Beifahrertür zugemacht und wir sind Wortlos weitergefahren.
Kommentar ansehen
06.05.2008 16:26 Uhr von meyerh
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gangster-Band ? Machen die gleichzeitig auch noch etwas Musik? :-)

Wäre nicht schlecht, wenn diese Stilblüte beseitigt wird, obwohl sie lustig ist...
Kommentar ansehen
06.05.2008 16:33 Uhr von Viper007007
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gangster-Band: Ich habe dem Ersteller eine Nachricht gesandt.
Muss mir erstmal die Tränen vom Lachen wegwischen :-)
Kommentar ansehen
06.05.2008 17:05 Uhr von PromoHomoKormann
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Die Feen aus dem Märchenwald sagen "Dieter weiß es: Feen interessiert´s

Sack Kartoffeln umgefalllen, sag ich mal auf gut polnisch dazu.
Kommentar ansehen
06.05.2008 18:29 Uhr von kessilein007
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland !! Sorry Leute dies ist keine neue Meldung die ist älter wie das Licht.Trotzdem ne Sauerei !!!
Kommentar ansehen
06.05.2008 19:29 Uhr von zerokooler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ha ha: wurde auch bereits angehauen von diesen Leuten, schwarzer Mercedes, holländisches Nummernschild, zwei Herren vorne Frau und Kind hinten. Ich habe ihnen den Weg zur nächsten Tankstelle mit Werkstatt beschrieben das ca 50m weit weg war. Ich wurde die Leute aber erst los wo ich gesagt hatte, ich hätte kein Geld.
Kommentar ansehen
07.05.2008 09:40 Uhr von Doktor_Kommentar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...Solche Betrugsmaschen diskreditieren leider auch immer die Leute, die in so einer Situation wirklich Hilfe brauchen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?