06.05.08 14:09 Uhr
 1.650
 

Fußball/2. Liga: Rangnick aufgebracht über "Attentat" auf seinen Spieler

Am vergangenen Spieltag der 2. Fußballbundesliga hatte Hoffenheim 1:3 gegen den 1. FC Köln verloren. Hoffenheims Spieler Salihovic musste nach einem Foul von Kölns Suazo ausgewechselt werden. Rangnick bezeichnete das Foul nun als "Attentat". Salihovic wurde durch den Kopfstoß Suazos ein Schneidezahn ausgeschlagen .

Zudem zog er sich eine Jochbeinprellung zu. Der Täter sah dafür aber lediglich die gelbe Karte. Rangnick meinte, eine rote Karte und vier bis sechs Wochen Sperre wären angemessen gewesen. Es sei in der 2.Liga momentan wohl zur Mode verkommen, Hoffenheim nicht zu mögen.

Rangnick hat den Eindruck, Hoffenheims Spielstärke werde absichtlich durch übertriebene Härte seitens der Gegner gestört. Hierfür nahm er eine Aussage des Kölner Managers Meier als Beleg, der nach dem Spiel gesagt hatte, man habe gewusst dass die Hoffenheimer "Härte nicht mögen".


WebReporter: sluebbers
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, Liga, Attentat, 2. Liga
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2008 14:16 Uhr von Selina90
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat er Recht: zumindest was das angesprochene Foul betrifft. Das war pure Absicht und überhart, "Rot" wäre absolut notwendig gewesen.
Kommentar ansehen
06.05.2008 14:32 Uhr von sluebbers
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
najaaa: was dieses foul angeht mag er recht haben. aber jetzt so eine verschwörungstheorie aus dem hut zu zaubern ist schon ein bissl übertrieben.

und dass das "projekt hoffenheim" nicht unbedingt auf allgegenwärtige begeisterung stößt hätte der herr professor sich vorher denken können. der unterschied zu investment-objekten wie chelsea (abramovich) oder manchester (glazer) besteht einzig und allein darin dass sonnenkönig hopp selber mal da gespielt hat.

soll mir jetzt bloß keiner mit der tollen jugendarbeit kommen. wo sind sie denn, die geförderten deutschen nachwuchsspieler aus hoffenheim?
Kommentar ansehen
06.05.2008 15:31 Uhr von specksn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das mit der: Verschwörungstheorie ist unsinn, harte Fouls gibts im jeden Spiel und in Schottland gibts die alltäglich.
Was aber klar ist, ist der pure neid auf Hoffenheim, da werden sogar die roten Teufel grün vor neid weil sie nicht mal den Klassenerhalt gebacken kriegen.Was den deutschen Nachwuchs angeht sollten die von Bayern & Co. herausgebracht und gefördert werden.
Kommentar ansehen
06.05.2008 15:48 Uhr von unterderbruecke
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@specksn: was ist das denn für ein unnötiger kommentar. deine scheiss bayern stehen hier garnicht zur frage..

zum thema: es war ja auch verdient. und hoffenheim hat auch ein "attentat" gemacht.

viele grüße aus köln
Kommentar ansehen
06.05.2008 15:57 Uhr von sluebbers
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
na klar: alle sind nur neidisch auf hoffenheim, und wollen einen milliardär der den verein beherrscht.

danke, nein. solche mäzene machen den sport kaputt und lassen ihn zum event verkommen. was daraus wird kann man z. b. bei red bull salzburg bewundern. sollte das in der bundesliga allgemein einzug halten, werde ich bezirks- und kreisliga schauen.
Kommentar ansehen
06.05.2008 16:41 Uhr von DjHopsing
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schliesse mich an: kann meinem Vorredner nur beipflichten, iss doch war wer will denn Hoffenheim in Liga 1 sehen?? Genau NIEMAND!! Stattdessen sollte man den alten Traditions Vereinen helfen wieder auf die Beine zu kommen siehe z.B. SV Darmstadt 98, aber was reg ich mich auf iss doch mittlerweile ehh alles gekauft...

<-- Frauen Handball gucken geht....
Kommentar ansehen
06.05.2008 19:30 Uhr von Al_falfa
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Tja Lieber Herr Rangnick, in der 1.Liga wird/würde ihre Retortenmannschaft noch wesentlich mehr auf die Stützstrümpfe bekommen, denn zumindest wird auf dem Rasen noch mit dem Ball und nicht mit Geldscheinen gespielt. Die angesprochene Situation war sicherlich ein Foul der härteren Art die man hätte mit Rot ahnden müssen. Jetzt aber in die Opferrolle zu verfallen, zu pauschalisieren und der Paranoia die Tür zu öffnen ist lächerlich.
Kommentar ansehen
06.05.2008 21:07 Uhr von ElCommandante
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Lustigste war aber dass der dumme Meier noch irgendwas zum Thema Geld über Hoffenheim gesagt hat...ausgerechnet der Herr Meier, der in Dortmund 100 Millionen "weggezaubert" hat....^^
Kommentar ansehen
06.05.2008 21:07 Uhr von Scarb.vis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Wer 4 von 5 Spielen verliert. Dem schwimmen jetzt die Felle davon.
Kommentar ansehen
06.05.2008 21:15 Uhr von EmJay1969
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ slübbers: vielleicht einafch mal schauen, wer in den jugend-nationamansnchaften so alles spielt. da sind einige spieler aus hoffenheim dabei. kann also so schlecht nicht sein.
aber nach deiner interpretation hat hopp betsimmt die geldbörse aufgemacht, um denen dort einsatzzeiten zu kaufen...
Kommentar ansehen
07.05.2008 07:22 Uhr von Misuke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
O Ton: wenn wir schon nicht gewinnen treten wir ihnen wenigstens den Rasen ( in dem Fall die Spieler ) kaputt

das soll sport sein und kein Krieg

Ich würd den Arsch anzeigen wegen Körperverletzung
Kommentar ansehen
12.05.2008 08:59 Uhr von Bluntstar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerechte Strafe: Das war die Gerechte Strafe für diesen Sahlinovic.Der kann froh sein das er nur einen Zahn verloren hat,wer sich so unssportlich verhält und die Fc-Fans provoziert der hat normal mehr verdient.Naja Gott hat es gesehen und ihn auf dem Fusse bestraft.Und die passende Antwort gab es ja eh auf dem Platz 3:1 für meinen FC und Souazo war der Held des Tages und Rächte die Südkurve............

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?