06.05.08 13:48 Uhr
 67
 

Lindsay Lohan wird wohl Gastauftritte in der US-Serie "Ugly Betty" haben

Die amerikanische Filmschauspielerin Lindsay Lohan will nun in der US-TV-Serie "Ugly Betty" durch einen Gastauftritt ihre Schauspieler-Karriere wieder auf Vordermann bringen.

Lindsay Lohan war wie bereits bekannt durch ihre Probleme mit Alkohol, Rauschgift und einem Entzugsklinik-Aufenthalt in die Schlagzeilen geraten und beabsichtigt nun mit Gastauftritten ihr Image aufzuhellen.

Lindsay Lohan wird laut einem Bericht des Senders "ABC" in mehreren Folgen der US-Serie mitspielen. Auch Britney Spears hatte schon vor einiger Zeit einen Gastauftritt in der CBS-TV-Serie "How I Met Your Mother" wahrgenommen, um ihr Image etwas zu verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Serie, Lindsay Lohan, Gastauftritt
Quelle: afp.google.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2008 14:00 Uhr von mike.182
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: bezweifel das das alles so funktioniert wie sie sich das vorstellt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?