06.05.08 12:00 Uhr
 3.391
 

Deutsche mit türkischen Wurzeln: Neue Rektorin an Offenbacher Grundschule

Erst wollten die Kinder der Humboldtschule es nicht glauben, als sie erfuhren, dass ihre neue Direktorin eine Türkin ist. Die 31-jährige Hafize C. wurde mit Begeisterung an der Offenbacher Grundschule aufgenommen. Die neue Direktorin unterrichtet die Fächer Deutsch und Mathematik.

85% ihrer Schüler stammen aus ausländischen Familien. Für diese stellt der familiäre Hintergrund von H. C. ein große Vereinfachung dar. Obwohl sie selbst in Deutschland geboren und aufgewachsen ist und nie Probleme aufgrund ihrer Herkunft hatte, kann sie die Schüler verstehen und will helfen.

Sie kann sowohl im Unterricht als auch bei anderen Aktivitäten einfacher helfen und vermitteln. Oft konnte sie schon im Gespräch mit den Eltern Probleme klären, wenn religiöse oder kulturelle Gründe bei Verboten vorgeschoben wurden und so den Kindern die Integration in den Klassen erleichtern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ajnat
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Grund, Offenbach, Grundschule
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär
Klutensee: Hund stirbt nach Bad wohl wegen Blaualgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2008 07:49 Uhr von Ajnat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das im Grunde genommen eine tolle Sache, solange dadurch nicht andere Kinder benachteiligt werden.
Kommentar ansehen
06.05.2008 12:04 Uhr von ika
 
+43 | -9
 
ANZEIGEN
Was interessiert mich: ihre herkunft?
Kommentar ansehen
06.05.2008 12:05 Uhr von minelli
 
+40 | -7
 
ANZEIGEN
genau: is doch egal wo sie herkommt, hauptsache sie macht einen guten job!
Kommentar ansehen
06.05.2008 12:46 Uhr von cherrymint
 
+9 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.05.2008 13:33 Uhr von tobo81
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Wen interessierts?? Selbst wenns es jetzt DIE Eliteschule gewesen wäre, wäre die News für 99% der Bevölkerung immer noch uninteressant. Ich glaub auch nicht, dass Frau Hafize C. die Einzige Deutsche mit Migrationshintergrund ist, die eine leitende Stelle im öffentlichen Dienst inne hat.

Andererseits ist es aber auch schon bedenklich, wenn man Deutsche mit Migrationshintergrund oder Ausländer in bestimmte Stellen setzen muss, um die Arbeit bzw. das Leben an einem bestimmten Ort erträglicher zu machen. Zudem gehe ich davon aus, dass sie auch als einfache Lehrkraft bei bestimmten Problemen genauso hätte helfen können...
Kommentar ansehen
06.05.2008 13:45 Uhr von aquarius565
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
helfen wollen alle, doch wirklich Hilfe bringt nur der eigene Einsatz. Soll heißen: Wenn man zu faul ist, die Hilfe umzumünzen in Tätigkeit, so wird man immer hilflos bleiben. Hilf dir selbst, sonst hilft dir keiner.
Kommentar ansehen
06.05.2008 14:19 Uhr von Doktor_Kommentar
 
+8 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.05.2008 14:28 Uhr von sozi-unamed
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.05.2008 14:29 Uhr von pippin
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Kompetenz ist wichtig: Solange sie ihren Job gut macht, gibt es rein gar nichts zu meckern.
Kommentar ansehen
06.05.2008 15:52 Uhr von Fornax
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.05.2008 16:50 Uhr von Nuernberger85
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Fornax: tschüß!

mal schaun, vllt reden ja die leute in deiner neuen heimat genauso positiv über dich, wie du über ausländer.
oder sie ziehen auch weg....
Kommentar ansehen
06.05.2008 17:10 Uhr von Fornax
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
@ Nuernberger85: glaub ich nicht. weil in meinem neuen Heimatland nicht FORDERE das meine Kinder in der Schule deutsch lernen sollten. Weil ich nicht FORDERE irgendwelche verkackten Kirchen zu bauen
weil ich nicht aufs Staatskosten leben, sondern dem Land Geld bringe.
weil ich mich anpasse und die Sitten des Landes respektiere.
weil ich die Sprache lernen werden.
aber Leute wie du sind auch der Grund warum immer mehr deutsche auswandern. kannst ja dann später mit deinen Dönermann des vertrauen unterhalten, wenn er dich dann überhaupt noch versteht
Kommentar ansehen
06.05.2008 17:11 Uhr von WeedKiller
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
wenn sie den Job genauso gut machen wie die deutschen Kolegen kein Problem!
Was mich allerdings richtig aufregt ist dass der Staat solche Leute fördern will und diese schneller als die deutschen Kolegen!
Siehe Polizei .... extra in türkisch geschrieben omg...
Ist nicht die Grundvorraussetzung deutsch zu können ^^
Kommentar ansehen
06.05.2008 17:44 Uhr von Mediacontroll
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
jajajajaja: Wenn es ein Ausländer ist war es bestimmt irgend ein Politiker der diese Ausländer "gefördert" hat.

Und was Träumt ihr noch so vor euch hin ??

Oder ist es einfach der NEID der von euch kommt.. ? Sieh mal da ein Kanacke hat es endlich geschaft ! Oder wie der Auswanderer hier denkt och scheisse die Ausländer übernehmen schon die Kontrolle...

Und von wegen die Ausländer können kein Deutsch... wo gibts sowas ?? Jeder der hier zur GRUNDschule geht hat wie jeder anderer Deutsche auch Deutsch als MUTTERSPRACHE woher kommt überhaupt die These das Ausländer kein Deutsch können ??

Gegen die neu dazu gekommenen kann ich nichts sagen allerdings werden auch diese GEFÖRDERT! Mein Cousin ist Türke er hat Abitur in der Türkei gemacht und Studiert hier bzw. ist er dieses Semester fertig und macht danach sein Master in den USA.

Wie kann es sein dass alle mich hier vom Gegenteil überzeugen versuchen wo es eigendlich ganz anders ist.. ?

Daher die Frage WO LEBT IHR ? IN WELCHEM DEUTSCHLAND ?? Kolinien existieren ja nicht mehr also WTF?
Kommentar ansehen
06.05.2008 18:37 Uhr von fridaynight
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@mediacontrol: Ist doch klar was die Leute aufregt. In Schulen mit 85% Ausländeranteil ist oft das Lernpensum nicht so hoch wie in anderen Schulen, es bilden sich Ghettos in den Städten, die Ausländerkriminalität ist extrem hoch im Vergleich zum "geringen" Bevölkerungsanteil (kann man ja in den Polizeistatistiken nachlesen). Es wird viel für die Integration getan und immer mehr gefordert. Dann aktuell das schlechte Image von Muslimen durch Terror weltweit usw usw

Mal abgesehen vom letzten, das ist Deutschland. Leider, teilweise das Versagen der Politik, manchmal einfach wenig Integrationsbereitschaft etc. das hat viele Gründe.
Kommentar ansehen
06.05.2008 18:44 Uhr von TheDent
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
ich finde es viel erstaunlicher: das jemand mit 31 Jahren Rektorin wird
Kommentar ansehen
06.05.2008 20:35 Uhr von denksport
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
bemerkenswert ist das Alter. Durchaus machbar, aber trotzdem extrem stramme Leistung.
Abstammung ist da weniger interessant, aber wenn´s hilft besser klarzukommen und den Schülern zu helfen... also vermutlich wird sich ein Lehrer nicht bis zum Rektor hocharbeiten können, wenn er als Lehrer ein eher unglückliches Händchen hat.
Hauptsache Sie läuft nicht im Kopftuch rum :)
Kommentar ansehen
06.05.2008 20:55 Uhr von Stalker_CH
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
WAS??? Eine Türkin als Rektorin?! Gehts noch?! Dann müssen alle Mädchen Kopftücher tragen und alle müssen den Koran auswendig lernen!!! Wie konnte Deutschland nur so weit sinken, das schon Ausländer eingestellt werden?!

Ich hoffe ihr merkt wie dumm ihr euch verhaltet, es ist ein Mensch und hat mit hoher wahrscheinlichkeit eine bessere Bildung als viele von euch, also seid nicht so intolerant! Ist ja schlimm hier-.-


ps. für die dies nicht merken, der erste Absatz war ironisch.
Kommentar ansehen
06.05.2008 21:14 Uhr von Enryu
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Wayne? Und wenn es nun eine Russlanddeutsche wäre die jedentag auf einem Bein reitend auf einem Franzosen zur arbeit erscheinen würde wäre es immernoch egal...
moment ne doch nicht...
falls das mal passiert werde ich die news sicher besser bewerten als die hier
Kommentar ansehen
06.05.2008 21:20 Uhr von Der Erleuchter
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
@king_ol: Hab deinen Beitrag angezeigt! Mir wär lieber es gäb weniger Leute von deiner Art.
Kommentar ansehen
07.05.2008 01:52 Uhr von highfe
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
türkisch 4 the win: sach mal wieso wird das als news überhaupt eingereicht ?? toll wen interessiert denn das?
Kommentar ansehen
07.05.2008 09:28 Uhr von arielmaamo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
diese News: ist nun wirklich nichts Besonderes.
Wenn sie die Qualifikation für den Job hat, soll sie es machen.
Aber ob man mit 31 Jahren auch genug Erfahrungen für diese Aufgabe hat ?
Und hoffentlich entwickeln sich manche Schulen nicht zu reinen Ausländerschulen.
Kommentar ansehen
07.05.2008 15:59 Uhr von Mediacontroll
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wisst ihr: Ihr versteht es nicht !!

GENAU DIESE AUFMACHEREI MACHT DOCH NOCH EIN GRUND AUS UM DIESES LAND MIT RADIKALISTEN ZU BEFÜLLEN UND DIE IDIOTEN DIE ES JETZT SCHON GIBT IN DIE LUFT ZU JAGEN !

Mein GOTT !!

Manchmal denk ich wieso nicht ? Wieso nicht scheiss doch drauf wir haben es verdient in die Luft gesprengt zu werden unter einer Diktatur zur leben und NUR für den Staat zu arbeiten wir haben es letzt endlich verdient und ich bin auch nicht überrascht warum in Deutschland der Bürger nichts in der Politik zusagen hat..

Lieber Korrupt und Reich und Bundeskanzler als DUMM und Arm und Bundeskanzler..

Denn so wie die Korruption in Deutschland läuft müssen das Hochinteligente Menschen sein ein dummer Mensch wäre schon längst aufgeflohen..


Eaglejay

Einen türkischen Bundeskanzler wird es nie geben denn als türkischer Staatsbürger darf man sich nicht in ein anderes Land zur Wahlstellen und auch nicht Wählen es sei denn man besitzt die doppelte Staatsbürgerschaft.

Und da dies dank Roland Koch nach deutsches Recht verboten ist wird dies nicht passieren. Und unser Parteisystem ist so gemacht, das ein Türke bzw. ein Ausländer sich niemals zur Wahlstellen wird bzw. kann.

Auch ist es jedem Bürger selbst überlassen ob man sich zur Wahlstellt allerdings wer ist dadurch Bundeskanzler geworden ??

Also erzähl kein Mist das System in Deutschland ist IDIOTEN SICHER.

Habe lieber Angst um deine Zukunft wenn Deutschland nur noch von RENTER regiert wird dann wird auch auf deine Supe gespuckt werden glaub mir.
Kommentar ansehen
07.05.2008 17:53 Uhr von Ramius
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds gut, das zeigt den ausländischen schüler das man im Leben auch was erreichen kann, wenn man in die schule geht, eine gute motivation für immigranten-kinder...
Kommentar ansehen
07.05.2008 21:49 Uhr von gogo06
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@IhrLabbertMuell: und wer ist an deiner fehlentwicklung schuld?

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue Nationenliga wird Freundschaftsspiele ersetzen
Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen
Christliche Sprecherin der AfD verlässt Partei wegen deren "Radikalisierung"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?