05.05.08 20:33 Uhr
 10.718
 

Nürnberg: Bushido tritt Ochsenknecht-Manager in den Unterleib

Auf der BRAVO-Aftershow-Party in Nürnberg kam es im VIP-Bereich des Veranstaltungsortes zu einer Schlägerei zwischen dem Rapper Bushido und einem Manager von Jimi Blue Ochsenknecht.

Erst als die Polizei eintraf konnte die Prügelei beendet werden. Bushido soll dem Manager in den Unterleib getreten haben. Auch der Manager des Ochsenknecht-Sohnes soll geschlagen haben. Beide Kontrahenten erstatteten Anzeige wegen Körperverletzung.

Die eigentliche Veranstaltung verlief jedoch friedlich. Unter anderem wurde Dieter Bohlen mit dem "Otto" ausgezeichnet. Auch "Prison Break"-Star Wentworth Miller wohnte der Veranstaltung bei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinolds
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Manager, Nürnberg, Bushido
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2008 21:02 Uhr von Hawkeye1976
 
+51 | -1
 
ANZEIGEN
Wieder eine News aus der Rubrik: Grenzdebile Asis unter sich ....
Kommentar ansehen
05.05.2008 21:13 Uhr von joseph1
 
+9 | -16
 
ANZEIGEN
dafür: hat aber der buschdildo auch ne richtige fette ohrfeige bekommen und ich hab die news vorhin schon ma woanders gelesen da hat der buschdildo dem altem herrn voll vorn sack gelatscht und der is halt nich mehr zum bremsen gekommen das musste buschdildo sein jungs hollen sah erbärmlich aus
Kommentar ansehen
05.05.2008 21:34 Uhr von fabiu_90
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
soviel zu Rück-TRITT ^^
Kommentar ansehen
05.05.2008 22:03 Uhr von Prototype08
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"Einem Manager... ": im Artikel steht: " und einem Manager von Jimi Blue Ochsenknecht"
Wieviele hat der Pimpf denn??
Kommentar ansehen
05.05.2008 22:39 Uhr von pINT
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@wotan: Alles Frauen über 17 möchten nichts mit Muschido zu tun haben^^
is doch voll seine zielgruppe.
Kommentar ansehen
05.05.2008 22:39 Uhr von pINT
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mist: das S bei Alles war zuviel, giehf edit funktion plx!
Kommentar ansehen
05.05.2008 22:40 Uhr von Hawkeye1976
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@wotan: Solange sie sich in keinem Abhängikeitsverhältnis (Azubi etc.) zu ihm befindet und er sie zu nichts nötigt, ist das Verhältnis völlig legal.

Per Definition ist eine 17jährige auch kein Kind mehr. Also ist deine Beschimpfung hier das Einzige, was gegen das Gesetz verstößt.
Kommentar ansehen
05.05.2008 22:46 Uhr von Ralf1234567
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hawkeye: Ich kann dir nur zustimmen! Halte Ochsen-knecht und Konsorte auch für "Asis!" Isch wundere mich nur, dass so was immer in Deutschland "aufblüht"!
Kommentar ansehen
05.05.2008 23:02 Uhr von TimG
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
17 jährige freundin? http://www.myvideo.de/...

Die Freundin ist übrigens 24.
Und wer sich mal das komplette Interview bei Kerner anschaut, der sieht recht schnell, dass Bushido es einfach verdammt gut zu verstehen weiss, wie man heutzutage sehr viel Geld macht.
Ich bin kein Fan von seinen "Liedern", aber ich muss sagen, dass er in dem Interview sympatisch war, ob man es glaubt oder nicht.
Kommentar ansehen
05.05.2008 23:10 Uhr von pippin
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Mal ganz abgesehen vom Deppenalarm: was hat denn bitte der dritte Absatz mit dem Thema der "News" zu tun?
Rein gar nichts.
Da hat wohl wieder ein Checker gepennt und Füllmaterial "übersehen".

Zur "News" selber bleibt nichts mehr zu sagen.
Kommentar ansehen
06.05.2008 03:19 Uhr von Cyberbob81960
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bushidos PR: Brauchte er nicht neue Ideen für ne neue CD ? Er hatte doch unlängst "geklagt", daß ihm die Ideen ausgehen...
Diese waren ihm allerdings schon ausgegangen, als er anfing...
Kommentar ansehen
06.05.2008 07:53 Uhr von psychokind123
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Finds gut: Wenn einer deine 24-jährige Freundin anmacht, mit "Wollen wir Petting machen", und dann sogar 42 ist, MUSS man einfach zuschlagen.
Kommentar ansehen
06.05.2008 08:25 Uhr von Ixxion
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
oh Gott: erstens ist das wohl kaum ein Grund jemandem in die Eier zutreten
und
zweitens: sehr geil der achso brutale Rapper auf der Bravo Supershow!!!
Damit steht er vor seinen Homies ja auch wieder als Held da!
Kommentar ansehen
06.05.2008 08:35 Uhr von murcielago
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
mal ne frage............ was macht bushido in einem VIP-bereich? gg
Kommentar ansehen
06.05.2008 09:27 Uhr von funbeast
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
lieber Bushido: dabei zusehen, wie er dem Manager von Jimi ( Mein Blage is wichtig also kriegt er nen gaaaaanz dollen Namen) Blue in die Munition kickt als einem der Uwe ( kann gaaaaanz böse gucken ) Ochsenknecht Blagen auch nur 10 Sekunden beim reden oder singen(????) zuhören zu müssen.

Bin bestimt der letzte der auf diese Rapperscheisse steht aber Bushido is nunmal einer von denen der weiss was die Dumpfbacken hören und sehen wollen und gibt denen eben genau das.

Wer den mal in nem Interview gesehen hat wird sich wundern wie verwandelt der dann auf einmal ist zumal er ja mal zugegeben haben soll dass er zuhause nen Spiesser wäre.

Und ehrlich gesagt wer ein Natterngezücht namens "Jimi Blue" oder meinetwegen auch "Wilson (kann viiiiiel böser gucken als Papa) Gonzalez" freiwillig managed und es nicht schafft den Blagen einzuimpfen die verdammte Kappe richtig auffem VIrsing zu tragen gehört, der gehört normalerweise mehr als nur in die Kronjuwelen gekickt!!!!!!
Kommentar ansehen
06.05.2008 09:56 Uhr von minelli
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
also das war so: der manager von der dumpfbacke jimi blue hat die freundin von bushido angebaggert. der hat daraufhin den alten sack angepöbelt, dieser hat bushido dann ne schelle gegeben woraufhin der dann ausgetickt is.
irgendwie verständlich, aber bushido is trotzdem ein vollidiot
Kommentar ansehen
06.05.2008 10:30 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bushido hin, Bushido her: Er ist einer der wenigen Rapper aus Deutschland, der sein Abitur hat.
Kommentar ansehen
06.05.2008 10:55 Uhr von Floppy77
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@psychokind123: Anstatt gleich los zu treten, hätte er auch verbal kontern können. Allerdings reicht dafür weder der Sprachschatz noch der Intellekt.
Kommentar ansehen
06.05.2008 12:56 Uhr von quarkheinz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wen interessierts ? nimmt sich doch einer und kein nichts von dem gesocks

[Edit Girgl] sehen doch alle aus wie klingonen diese vollpfosten

man geht einem dieses promigesindel aufn sack...alle auf ein kreuzfahrtschiff zur preisverleihung und an der tiefsten stelle versenkt den kahn
Kommentar ansehen
06.05.2008 14:01 Uhr von andministrator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Verhalten von keinem der beiden kann man tollerieren. Allerdings handelt es sich um Bushido, da werden schnell viele Leute "unfair" und verurteilen ihn zu schnell.

Aber alte Ochsenknecht hat es doch darauf angelegt, wie hättet Ihr reagiert?
Ich weiß nicht wie ich mich verhalten würde....
Kommentar ansehen
06.05.2008 14:44 Uhr von psychokind123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Floppy77: Gute Idee, als Mitte-20-Jähriger Superstar mit Gangsterimage einen 42-Jährigen Bürohengst der die Freundin angegraben hat mit Verbal kontern. Ich denke es ist völlig in Ordnung in so einer Situation zuzuschlagen, erst Recht in der Situation in der man als Bushido ist. Man kann es auch übertreiben mit der gewaltlosen Konfliktlösung, man ist schließlich Mensch.
Kommentar ansehen
06.05.2008 15:04 Uhr von Delaa
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich verstehe ihn! Würde ein 41-Jähriger meine Freundin anmachen würde ich ihn auch in die Schranken weisen!

Zu Bushido die Leute hassen ihn weil er "anders" ist.
Seine Musik ist eine Sache für sich, aber in meinen Augen ist das ein Mann der Ahnung davon hat wie Man Geschäfte macht.

Er ist nicht Umsonst erfolgreich und Schreibt schwarze Zahlen :)
Kommentar ansehen
06.05.2008 15:59 Uhr von theTruthIsALieIs...
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Prototype08: er wird wohl so einige Manager brauchen, die seine "Schrottverwertung" unterstützen!!
Ich sags gerne immer wieder: Jimi Blue kann es einfach nicht (Mangel an Talent??) und wird sich, wenn er älter ist dafür schämen, was er jetzt für n Schrott bringt!!

Sorry an ALLE UNTER 12 Jahren: ihr habt keine Schuld, dass ihr sowas hört!! Schuld ist euer noch nicht ausgeprägter Musikgeschmack!!
Kommentar ansehen
06.05.2008 17:58 Uhr von BackToBasics
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hätte: Hätte er wenigstens zugeschlagen...aber wie ein Mädchen in den Utnerleib treten ist ja dann noch peinlicher!
Kommentar ansehen
06.05.2008 20:19 Uhr von Rabbiat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: ich hab mir jez ma alles durchgelesen was hier an Kommentaren ankam.
Ich find das ganze nur total überzogen, wenn jemand meine Freundin anmacht und mir eine Ohrfeige verpasst wenn ich den zur Rede stelle, dann würde ich wohl auch nicht mehr bei verbalen attacken bleiben sondern zurückschlagen.

Aber auf der Welt gibt es zu Zeit soviel stress ^^ was interessiert eigentlich so daran das sich jemand prügelt? :P naja ich geb ja zu, ich hab ja auch alle komments gelesen *schäm*

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?