05.05.08 17:30 Uhr
 460
 

Sechs Bundesligisten in kroatischem EM-Kader

Der kroatische Nationaltrainer Slaven Bilic hat seinen Kader für die EM in Österreich und der Schweiz bekanntgegeben. Im Aufgebot stehen auch sechs Bundesligaprofis.

So sind die Abwehrspieler Robert Kovac (Borussia Dortmund) und Josip Simunic (Hertha BSC Berlin), Mittelfeldakteur Ivan Rakitic vom FC Schalke 04 sowie die Stürmer Mladen Petric (Borussia Dortmund), Ivan Klasnic (Werder Bremen) und Ivica Olic (Hamburger SV) dabei.

Nur drei Spieler aus dem Aufgebot spielen in der heimischen kroatischen Liga.


WebReporter: sportgate
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Kroatien, Kader
Quelle: www.sportgate.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2008 19:36 Uhr von dNL
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
blub: [ ] interessiert mich [x] interessiert mich nicht

da könnte man ja gleich eine news für jedes teilnehmende Land bei der EM schreiben.
Kommentar ansehen
05.05.2008 19:49 Uhr von timbim
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gut: Gute Info! Danke!
Kommentar ansehen
05.05.2008 20:20 Uhr von cidre
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ dNL: da dies ein deutsche nachrrichtenseite ist, ist es durchaus interessant da spieler aus der bundesliga zur em reisen.. ;)
Kommentar ansehen
05.05.2008 20:29 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
in der überschrift: sollte man bundesligisten durch bundesligaspieler ersetzen. man könnte ja meinen, dass der vfl bochum, bayer leverkusen oder andere im kader stehen.....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?