05.05.08 18:05 Uhr
 168
 

Grosny: Sprengsatz tötet fünf Polizisten

Am Sonntagabend zündeten Unbekannte in der russischen Teilrepublik Tschetschenien einen Sprengsatz mit Metallteilen. Es wurden zwei Polizisten verletzt, fünf sind getötet worden.

Eigentlich hatte sich die Lage in Tschetschenien nach dem Krieg Mitte der 90er Jahre entspannt, doch finden immer wieder blutige Krawalle statt. Im März dieses Jahres wurden dort 15 Menschen getötet.

Die Teilrepubliken Dagestan und Inguschetien, welche nahe an Tschetschenien liegen, werden auch immer wieder Schauplätze von Gewalt zwischen islamischen Gruppen und Polizisten.


WebReporter: kizzka
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2008 19:37 Uhr von der_rechtschaffene
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
zum heulen: wer sagt denn das der Krieg zu ende ist.
Im Irak sterben hunderte Menschen täglich abwohl der Krieg zu ende sein soll.

Tschetschenien ist ein heisses Pflaster. Viel ungerechtigkeit seitens der Besatzer. Putin macht seinem Land alle Ehre.
Kommentar ansehen
05.05.2008 21:52 Uhr von jason_bourne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der_rechtschaffene: und wessen Tornados haben ohne UN-Mandat Jugoslavien bombardiert???
Kommentar ansehen
06.05.2008 17:04 Uhr von der_rechtschaffene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jason_bourne: naja du sagst es!!
besser hät ich es nicht schreiben können.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?