05.05.08 16:25 Uhr
 1.756
 

Benzinpreise im April: Neue Rekorde

Die Benzin- und Dieselpreise haben im vergangenen Monat neue Rekord-Höchststände erreicht.

Ein Liter Superbenzin kostete im April im Durchschnitt 1,433 Cent, was im Vergleich zum Vormonat eine Preissteigerung von 1,5 Cent bedeutet. Der Preis für einen Liter Diesel stieg mit 135,2 Cent pro Liter im Vormonatsvergleich sogar um 1,8 Cent.

Der Steuerantteil an den Kraftstoffpreisen betrug im April 62 Prozent, was 88,4 Cent pro Liter entspricht. Der Preis für ein Barrel Öl stieg unterdessen zu Wochenbeginn aufgrund neuer Unruhen in Nigeria wieder auf über 116 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Portunus
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Benzin, Benzinpreis
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär
Postchef verlangt Nummernschilder für ca. eine Million Drohnen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2008 16:17 Uhr von Portunus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal gucken wieviele der Kommentierenden der Meinung sind, das Benzin immer noch viel zu billig und 5€/l angemessen seien...
Kommentar ansehen
05.05.2008 16:35 Uhr von Major_Sepp
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Autor: "Mal gucken wieviele der Kommentierenden der Meinung sind, das Benzin immer noch viel zu billig und 5€/l angemessen seien..."

Ich bestimmt nicht. Ich frage mich aber allmählich doch ein wenig in was für einer sch... Gegend ich wohne. Hier waren die Preise wie gewöhnlich deutlich höher als der "Durchschnitt".

Auf die Autofahrer scheint dies unterdessen keinen weiteren Eindruck zu machen. Nach meinem Gefühl hält die immer stärker werdende Verstopfung der Straßen hier weiterhin an.

Solange dies so ist wird sich an der Preistreiberei so schnell wohl nichts ändern.
Kommentar ansehen
05.05.2008 16:36 Uhr von coolio11
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
und zum bevorstehenden: Pfingstwochenende schaffen "wir" doch sicher wieder eine neue Rekordmarke.
Kommentar ansehen
05.05.2008 16:57 Uhr von Onkel_Poppi
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Als Protest: sollten die Deutschen geschlossen 2 mal im Monat gar nicht Tanken oder generell mehr auf Fahrräder umsteigen damit mal ein Zeichen gesetzt wird.
Aber wir dummen Deutschen lassen uns ja alles gefallen und können nur Meckern.
Kommentar ansehen
05.05.2008 16:59 Uhr von 102033
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
leider noch zu billig / oder zu viele Reiche in DE: die Straßen sind immernoch proppevoll verstopft
Kommentar ansehen
05.05.2008 17:00 Uhr von xjv8
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
früheren Leben war ich mal Pächter einer Tankstelle, als die Preise für Sprit noch paradiesisch waren, nämlich 0,53 DM für Super. Wenn zu der Zeit die Preise erhöht wurden, musste ich mr als Pächter Arien ohne Ende von den Kunden anhören. Heute wird eine Erhöhung zur Kenntnis genommen und gut ist. Vielleicht sollte man mal einen Mineralölmulti boykottieren, und eine Preiskampf entfachen.
Kommentar ansehen
05.05.2008 17:39 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
peak oil theorie: es wird jetzt wohl so langsam das maximum an ölförderungen erreicht worden sein. der preis wird noch schneller in die höhe gehen.
was soll`s, es geht weiter.
Kommentar ansehen
05.05.2008 18:08 Uhr von Big-E305
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das wird sich nie ändern: und wir können auch wenig dagegen machen...zu viele sind von dem auto abhängig und sparen dann an anderer stelle...

die können eh alles bestimmen was die wollen...der kleine mann...und dass ist bekanntlich der größte teil...wird es schon ausbaden...
Kommentar ansehen
05.05.2008 18:23 Uhr von smoke_
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ich hab langsam so die schnauze voll, als schüler kann ich mir autofahren schon fast nicht mehr leisten...
Kommentar ansehen
05.05.2008 18:44 Uhr von Knase23
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür können die Konzerne nix Schaut euch die Preise auf der Seite mal an

http://benzinpreis.de/...

das meiste is der Staat und die an der Börse, die sind an allem Schuld
Kommentar ansehen
05.05.2008 19:01 Uhr von smoke_
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ Spackofatz: warum ein schüler auto fahren muss?
damit er zur schule kommt würde ich mal sagen.
Kommentar ansehen
05.05.2008 19:56 Uhr von wi.mp3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1,359€ momentan: Heute ist der Sprit ja recht "günstig" mit 1,359€ hier in Bremen
Kommentar ansehen
05.05.2008 20:18 Uhr von smoke_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Spackofatz: fachoberschule, bei mir in der klasse sind fast alle über 18 ;)
ich wohn halt nicht um die ecke, andere kommen innerhalb von 10 minuten mit dem zug hin. ich bräuchte da schon fast ne stunde, mit dem auto gerade mal 20 minuten wenns hoch kommt.
bald kann ich mich von dem luxus aber sowieso verabschieden.
Kommentar ansehen
06.05.2008 01:02 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und warum ist der preis so hoch? weil es das volk zulässt.....das ist der einzige grund.
Kommentar ansehen
06.05.2008 09:17 Uhr von walddichte
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Benzinpreise: Natürlich sind die Kraftstoffpreise von den Multis abnahmebedingt gesteuert, was nur begrenzt von den Rohölpreisen abhängt. Vor den Feiertagen steigen sie und zwei Tage später gehen sie wieder runter, nur, eines müssen wir auch akzeptieren, das ist die gewünschte freie Marktwirtschaft, so schlecht sie auch für uns Autofahrer alle ist.
Ein Verbrechen ist doch, daß unsere Regierung bei jeder Erhöhung übermäßig daran verdient. Aber wo sollen denn die heute angekündigten nochmaligen Diätenerhöhungen der Abgeordneten herkommen, wenn nicht von den Steuerzahlern, die den Beamten in Berlin das tolle Leben ermöglichen.
Kommentar ansehen
06.05.2008 12:55 Uhr von tRipleT316
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Onkel_Poppi: kannste vergessen. Das Volk ist einfach du faul.
Meckern ändert nix aber bis das der letzte kapiert stehen wir bei 15 € pro Liter.
Und nein ich selbst fahre kein Auto mehr weil es mir einfach zu viel ist :-) Also ich darf meckern ich tu auch was dagegen und zwäng mich jedentag 45 min in einen zug mit schreienden kindern vorsich hinschwitzende säcke und jugendliche die ihre kopfhörer verloren haben un daher so musik hören müssen.
Aber das stört mich nich weil ich mein mp3 player in den ohren habe und mich einfach entspanne.
Kommentar ansehen
06.05.2008 15:16 Uhr von lockenkopf5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1,43 für einen Liter? Schön wär´s: Ich muss jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit an zwei Tankstellen vorbei - die Spritpreise hier im grenznahen Gebiet zu Tschechien sind der Hammer. Nach kurzer Entspannung standen heute Morgen schon wieder 1,50 Euro an der Anzeigetafel. Und dann jammern die Pächter, dass die Leute so sparen, dass sie schon um ihre Existenz fürchten. Das ist heute hier zu lesen:
http://www.frankenpost.de/...

Da soll sich noch mal einer wundern, wenn der Kunde beim Zahlen austickt....
Kommentar ansehen
06.05.2008 17:23 Uhr von Fornax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auto ist geldvernichtsungsmaschine: mit 18 hatte ich sofort ein auto. mit 25 hab ich es abgestosen.jetzt bin ich 7 jahre ohne auto und vermisse es nicht. gut ich wohne in mitten in der stadt. aufm land wäre man wirklich ausgeschmissen.

aber ich habe so viele bekannte bei den steht das auto nur weil sie sich das fahren garnicht mehr leisten können.

aber trotzdem kostet das auto jeden monat geld. und für dieses geld fahre ich lieber 2 mal im jahr in urlaub, oder kaufe mir ungarische salamie und lasse es mir sonst irgendwie gut gehen.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?