05.05.08 16:05 Uhr
 6.133
 

Starttermin für vier neue Marvel-Verfilmungen bekannt gegeben

Marvel Entertainment hat die Präsentation des Quartalreportes vor seinen Aktionären genutzt, um Details zum erfolgreichen Start von Ironman und vier neue Starttermine für Filmproduktionen bekannt zugeben.

"Iron Man" hat in den USA bereits über 100 Millionen Dollar, sowie international 200 Millionen Dollar eingespielt. So wurde dann auch direkt "Iron Man 2" für den 30. April 2010 angekündigt.

Die "Thor"-Verfilmung, unter der Regie von Matthew Vaugn, soll am 4. Juli 2010 folgen. Die momentan unter dem Arbeitstitel "The First Avenger: Captain America" firmierende Verfilmung soll am 6. Mai 2011 starten. "The Avengers" folgt dann im Juli 2011.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: abyssofeternity
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Start, Verfilmung
Quelle: www.comingsoon.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2008 16:02 Uhr von abyssofeternity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finds erstaunlich, dass die soweit im voraus die Termine festlegen und dann auch noch der Meinung sind, dass es genau hinhaut. Nichtsdestotrotz, ich freu mich vor allem auf "Thor".
Kommentar ansehen
05.05.2008 17:18 Uhr von shorty999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das is doch mal was: Ich freu mich auf Thor. Mit den anderen Filmen kann ich jetzt nicht so viel anfangen. Gut Ironman hab ich noch nicht gesehen, aber ich denk der und Ironman 2 werden schon etwas für sich haben, schließlich hab ich die Serie als Kind gern geschaut ^^.

Es ist trotzdem erstaunlich wie viele Comicverfilmungen es schon gibt und die nicht grade erfolglos laufen. Ich bin dafür!
Kommentar ansehen
05.05.2008 23:31 Uhr von Misbe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade das die meisten Filme so scheiße waren und übertrieben dazu, das das geile Niveau von Marvel total untergegangen ist.
Kommentar ansehen
05.05.2008 23:56 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffe auf FF3! Finde die Fantastic Four-File saugut gelungen, da soll ja auch noch einer kommen.
Kommentar ansehen
06.05.2008 00:24 Uhr von Kivka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Die meisten Marvel Filme finde ich schon etwas übertrieben gemacht, sind halt ComicVerfilmungen....

Aber ein Film wie Hellboy z.B. find ich richtig CooL und ich freu mich schon auf den zweiten TeiL :)

Also ich steh zu Marvel so 50:50 ^^
Kommentar ansehen
06.05.2008 01:04 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt fangen: sie wieder an, es zu übertreiben. melken bis die kuh keine milch mehr gibt....schlimm.
Kommentar ansehen
06.05.2008 10:20 Uhr von Dersim62
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gerade das übertriebene ist doch toll :)
Kommentar ansehen
06.05.2008 10:45 Uhr von mueppl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
The Avengers: waren neben Spiderman die Helden meiner Kinheit.
Freue mich über eine Umsetzung - nur stelle ich mir die Frage, wie sie Thor da unterbringen wollen, er ist immerhin ein Mitglied der Urrächer und er soll ja laut Quelle einen eigenen Film erhalten.
Egal, ich freue mich auf den Film.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?