05.05.08 10:09 Uhr
 6.827
 

"Zombie Strippers": Horrorfilm mit Jenna Jameson immer noch ohne FSK-Freigabe

Der Horrorstreifen "Zombie Strippers" mit dem Ex-Pornostar Jenna Jameson und Robert Englund in den Hauptrollen hat immer noch keine FSK-Freigabe erhalten.

Sony hatte bereits zum zweiten Mal eine FSK-Freigabe "nicht jugendfrei" beantragt. Zwar wurde der erste Antrag von der FSK abgelehnt, aber zumindest die SPIO/JK hatte dem Streifen "keine schwere Jugendgefährdung" attestiert.

Somit ist immer noch unklar, mit welcher Einstufung der Streifen in die Videotheken kommen wird. Der offizielle Starttermin für die Videotheken wird von Sony Pictures immer noch mit dem 29. Mai 2008 angegeben, die Kauf-DVD kommt am 26. Juni auf den Markt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Horror, Strip, Zombie, Horrorfilm, Freigabe, FSK, Jenna Jameson
Quelle: www.schnittberichte.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2008 09:52 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, derzeit wird wieder aufgrund der neuen Jugendschutzbestimmungen härter zensiert. Ich finde es in dem Zusammenhang schade, dass der "Jugendschutz" derzeit zu Lasten der Rechte von Erwachsenen gehen...
Kommentar ansehen
05.05.2008 10:27 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Zumal sich die Jugend, wie auch die Erwachsenen Horror und Pornographie eh über´s Netz holen. ;)
Kommentar ansehen
05.05.2008 10:29 Uhr von minelli
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
außerdem: wer will den n horrrfilm mit jenna jamesson sehen?
Kommentar ansehen
05.05.2008 10:46 Uhr von canabisman
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
na ich: na ich aufjedenfall

fande house of wax mit der lieber paris hilton auch nicht schlecht.. vorallem ihr abenden ;)
Kommentar ansehen
05.05.2008 11:33 Uhr von Pitbullowner545
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
was: ist bitte so schwer den einfach mit SPIO/JK freigabe in die videotheken zu bringen.. in der 18er abteilung landet der eh
Kommentar ansehen
05.05.2008 12:37 Uhr von mo_OnliGht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
trailer: hier ist der trailer
http://de.youtube.com/...
Kommentar ansehen
05.05.2008 12:48 Uhr von SORUS
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach kann ein Film um den so viel Rummel gemacht wird eigentlich nur ein B-Movie sein. Wäre der Film tatsächlich gut dann wäre so ein hin und her vollkommen unangebracht.

Mal wieder ein neuer Weg, Werbung für ein Produkt zu machen!
Kommentar ansehen
05.05.2008 13:10 Uhr von aquarius565
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hae? Jenna ist doch Pornodarstellerin, oder täusche ich mich da?
Kommentar ansehen
05.05.2008 13:48 Uhr von Technics83
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Immer wieder dasselbe Warum werden Filme, die ohnehin NICHT für Jugendliche zugelassen sind, trotzdem nach Jugendgefährdung beurteilt?
Totale Unlogik und wie der Autor auch schon schrieb, werden hier deshalb leider Erwachsene bevormundet.

Wäre ja fast so, als würde man auf Frauentoiletten Urinale bauen, weil Männer da zwar nix zu suchen haben, aber man sie trotzdem mit in die "Bewertung" mit einbezieht.
Kommentar ansehen
05.05.2008 15:43 Uhr von Nordi26
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Film wird bestimmt gut besucht: dieser Sing Sang ist doch die allerbeste Werbung für den Film und kostet fast nix

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?