05.05.08 10:02 Uhr
 2.038
 

Amerikaner will sich in übergroßer Bierdose beerdigen lassen

Bill Bramatis aus dem US-Staat Illinois will seiner Biermarke auch nach seinem Tode treu bleiben. Eigens hierfür ließ er sich eine übergroße Version einer Bierdose seiner Lieblingsmarke "Pabst Blue Ribbon" bauen, in der er beerdigt werden möchte.

Natürlich ist die "Dose" im Prinzip ein gewöhnlicher Sarg, jedoch ist er als Bierdose gestylt.

Da der 67-Jährige allerdings davon ausgeht, seiner Marke noch ein Weilchen auch lebend treu bleiben zu können, gab er am Samstag eine Party, zu der er den Sarg mit Eis und Bier füllen ließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: m82arcel
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Amerika
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig-Marathon: Amateur gewinnt, weil alle Favoriten sich verlaufen
Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2008 09:29 Uhr von m82arcel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der eine will sich "In God We Trust" nennen, der nächste in einer Bierdose beerdigen lassen. Stimmt irgendwas mit dem Wasser in den USA nicht? Übrigens, ich hätte gerne einen Sarg in Burger-Form...
Kommentar ansehen
05.05.2008 10:31 Uhr von User129
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: au man wie geil ist der denn drauf!!
Kommentar ansehen
05.05.2008 10:34 Uhr von smile2
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Sarg: Hab ya schon einige verrückte Särge gesehen, aber das topt doch alles. Find die Idee einfach genial. Möge er, wenn es soweit ist in Ruhe frieden...
Kommentar ansehen
05.05.2008 10:38 Uhr von dwight
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
der is echt berufstrinker. find ich aber geil
Kommentar ansehen
05.05.2008 10:51 Uhr von Marco Werner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Reaktion der Firma würde mich interessieren. So eine Werbung wünscht sich doch jede kleine Brauerei..würde mich interessieren,ob sie auch was dafür springen ließen.
Kommentar ansehen
05.05.2008 10:53 Uhr von Onkel_Poppi
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Als: ich die Überschirft las dachte ich sofort an Homer Simpson. :D
Kommentar ansehen
05.05.2008 15:53 Uhr von lopad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht? Mal was anderes und aufjedenfall ne coole Idee ;)
Kommentar ansehen
05.05.2008 16:10 Uhr von Yo Assakura
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tjo: Ich fand den Sarg, in dem ein versteckter Giftnagel angebracht war viel geiler... Wer will sich denn nicht vor Leichenschändern schützen?
Kommentar ansehen
05.05.2008 17:24 Uhr von shorty999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle News! Find die Idee klasse. Will auch so ein Teil haben ^^

Er hat das Ding für ne Party mit Eis und Bier füllen lassen XD

this news made my day!
Kommentar ansehen
05.05.2008 23:15 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird er wohl: in Deutschland Pronlme mit bekommen.
Aber in den USA ist ja -fast - alles möglich, In seinem Lieblinsgauto unter die Erde, alles schon da gewesen.
Kommentar ansehen
12.05.2008 21:07 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja gemäß dem allseits bekanntem Motto:

In beer we trust:-)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook testet neue Timeline: News verschwinden, Freundesposts dominieren
Fußball: Neue Nationenliga wird bei ARD und ZDF zu sehen sein
Venedig-Marathon: Amateur gewinnt, weil alle Favoriten sich verlaufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?