04.05.08 21:34 Uhr
 239
 

Bayern: Vor 63 Jahren wurde das KZ in Dachau befreit

Im bayerischen Dachau bei München fand heute eine Veranstaltung zum Gedenken an die Befreiung des Konzentrationslagers statt. Das Lager in Dachau wurde vor 63 Jahren von alliierten Soldaten befreit.

An den Feierlichkeiten nahmen unter anderem auch der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland teil.

Die meisten der 1945 von den Alliierten befreiten Überlebenden des Lagers waren Juden. Das Konzentrationslager in Dachau war das erste seiner Art, das als dauerhafte Einrichtung von den Nazis gebaut wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Jahr, Bayern, Bayer, KZ, Dachau
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2008 22:14 Uhr von CyG_Warrior
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Ohne "unsere" Geschichte: in ein falsches Licht rücken zu wollen:

Das das KZ in Dachau vor 63 Jahren "befreit" (wer hat sich denn diese Formulierung ausgedacht, ein KZ oder so kann man kaum befreien, bestenfalls Gefangene...) ist seit genau 63 Jahren bekannt...Ja, schon klar das heute reichlich Berichte im TV darüber kamen...

Was aber bitteschön rechtfertigt diese "News" darüber?

Ereignisse, die mehr als 60 Jahre zurückliegen, sollten keine News hervorbringen, es sei denn, es gäbe was neues zu dem Thema...was aber HIER augenscheinlich nicht so ist.

Bitte nicht falschverstehen, aber wenn sich das einbürgert, könnte ich auch jeden x-beliebigen Jahrestag eines x-beliebigen Ereignisses zu einer News machen...so nach dem Motto "Heute vor 10.300 Jahren entdeckte der Neandertaler den Feuerstein". ;-)

Ja, schon klar das heute reichlich Berichte im TV darüber kamen...und es ist ja auch wichtiger als das finden eines Feuersteins....eine Frage des Prinzips halt.
Kommentar ansehen
04.05.2008 22:25 Uhr von mecky
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
wow: das nenn ich mal sehr interssant........
Kommentar ansehen
05.05.2008 00:32 Uhr von Jamizz
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Freie Juden: Schwachsinnige News. Und, WOW das der Zentralrat der Juden auch da war, ...

Die Formulierung "Befreiung" ist absolut legitim, denn sie hat sich eingebürgert und man iniziiert damit nunmal die Befreiung von Hitlers Nationalsozialismus.
Kommentar ansehen
11.05.2008 18:54 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ CyG_Warrior: genau, wie lange wird uns das noch vorgehalten?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Schlägerei zwischen Migranten bei Calais - ein Toter
Wuppertal: Zwei Jugendliche nach tödlichem Messerangriff festgenommen
Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?