04.05.08 19:20 Uhr
 81
 

Fußball/1. Liga: Duisburg besiegt Leverkusen und schöpft Hoffnung

In einem weiteren Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga gewann der MSV Duisburg gegen Bayer Leverkusen mit 3:2 (2:1). 25.275 Besucher waren in der MSV Arena zu Gast.

Manasseh Ishiaku sorgte in der 14. Minute für die Führung der Platzherren. Vier Minuten danach sorgte Lukas Sinkiewicz für den Ausgleich. Erneut Ishiaku (36. Min) brachte den MSV wieder nach vorne. Mitte der zweiten Halbzeit (76. Min.) traf Tranquillo Barnetta zum erneuten Ausgleich.

Blagoy Georgiew stellte mit seinem Tor zum 3:2 für die Gastgeber in der Nachspielzeit den Duisburger Sieg sicher. Der MSV steht jetzt auf Platz 16 und hat "nur" noch drei Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Duisburg, Leverkusen, Hoffnung, 1. Liga
Quelle: sport.ard.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2008 00:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leverkusen: verspielt auch noch den uefa-cup. das spiel müssen die einfach gewinnen. duisburg wird dennoch absteigen. die mannschaft ist einfach zu schwach besetzt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?