04.05.08 16:36 Uhr
 121
 

DTM: Ralf Schumacher nach Crash in der ersten Runde ausgeschieden

Für Ralf Schumacher war das dritte Rennen in der DTM in Mugello (Italien) bereits in der ersten Runde beendet, nachdem wegen einer Kollision sein Fahrzeug so beschädigt wurde, dass er lediglich noch bis zur Box zurück kam, wo er seine "gebrauchte" C-Klasse parken musste.

Nachdem Audi die beiden ersten DTM-Rennen dominiert hatte, gelang dem Briten Jamie Green der erste Saisonsieg für Mercedes, den Landsmann Paul di Resta mit Platz zwei noch abrundete.

Der dänische Audi-Pilot Tom Kristensen fuhr vor Bernd Schneider (Mercedes) auf den dritten Rang (SN berichtete).


WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Crash, Runde, DTM, Ralf Schumacher
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2008 09:52 Uhr von simkla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der liebe Ralf und seine Cora: sollen doch besser Hausangestellte jagen, das wär doch der richtige Sport für die Beiden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?