04.05.08 12:08 Uhr
 9.071
 

"Der kleine Hobbit": Ein weiterer "Herr der Ringe"-Darsteller ist mit dabei

Der offiziell bestätigte Regisseur Guillermo Del Toro, der "Der kleine Hobbit" und ein Sequel dazu verfilmen wird, hat bestätigt, dass neben Sir Ian McKellen mit Andy Serkis ein weiterer "Herr der Ringe"-Darsteller für die beiden Verfilmungen gewonnen werden konnte.

Beide Darsteller werden wieder in ihre alten Rollen schlüpfen, Sir Ian McKellen wird als Gandalf und Andy Serkis als Gollum zu sehen sein. In Kontakt steht der Regisseur zudem mit den "Herr der Ringe"-Veteranen Howard Shore, John Howe, Gino Acevedo und Richard Taylor.

Auch mit Alan Lee will sich Del Toro demnächst treffen. Für die Zeitraum der Dreharbeiten wird Guillermo Del Toro für vier Jahre mit seiner Familie nach Neuseeland ziehen. Schon diesen Sommer soll mit der Produktion der Filme begonnen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Darsteller, Herr der Ringe, Der Hobbit
Quelle: www.theonering.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Frau betet aus Versehen mehrere Jahre zu "Herr der Ringe"-Actionfigur
Brasilien: Frau betet jahrelang aus Versehen "Herr der Ringe"-Figur an
David Bowie bewarb sich um eine Rolle in "Herr der Ringe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2008 11:11 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super, ich denke mal das auch deswegen soviele "Herr der Ringe"-Veteranen wieder mit dabei werden, weil Peter Jackson als Produzent im Hintergrund wieder mit dabei sein wird.
Kommentar ansehen
04.05.2008 12:36 Uhr von sokar1
 
+7 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.05.2008 13:17 Uhr von LOS KACKOS
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
ich wusste es nicht, und freu mich :)
Kommentar ansehen
04.05.2008 13:46 Uhr von krabat_w
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.05.2008 15:31 Uhr von atheismo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
del Toro? Und Jackson "nur" Producer? Ooooch, Mensch, ich hatte irgendwo mal gelesen, dass er das Ding auch noch höchstselbst dreht.

Nix gegen del Toro, by the way. "Pans Labyrinth" war klasse.
Aber irgendwie hat man den guten Peter ja schon so ein wenig als Schutzpatron und Mentor für alles, was cinematopgraphisch mit Tolkiens Werk zu tun hat, hingenommen.

Ausserdem hatte ich gedacht, dass die Dreharbeiten schon seit einem Jahr laufen. Habe jedenfalls schon vor etlichen Monaten eine Art Preview gesehen. Ehrlich.

Und eigentlich neige ich nicht dazu, zu halluzinieren.

Alles etwas seltsam, das Ganze...
Kommentar ansehen
04.05.2008 15:37 Uhr von *Simon*
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
sequel? wie soll das aussehen? kommerzdreck von new line cinema.. dieses studio, ehrlich. erst bescheißen sie jackson um sein geld, dann fälschen sie einspielkosten vor der steuer und jetzt gibts n lauwarmen hobbit prequel mit nachfolger ala star wars
Kommentar ansehen
04.05.2008 16:06 Uhr von Eulenkiller
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Redest: du von nem Prequel oder Sequel? Lies erstmal, was du schreibst, ehe du dich hier groß aufregst!
Kommentar ansehen
04.05.2008 17:10 Uhr von Borgir
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
serkins: musste dabei sein. wie er gollum dargestellt hat war grandios. das dürfte im hobbit nicht fehlen.,
Kommentar ansehen
04.05.2008 17:33 Uhr von gadthrawn
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
tststs: interessanter wäre doch ob ein Beutlindarsteller mitspielt, das ist ja die Hauptrolle ;-)
Kommentar ansehen
04.05.2008 18:44 Uhr von leser1000
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
zwerge ? ich melde mich als einer der 13 zwerge ...
bin zwar 1.86 m gross, aber sowas laesst sich doch heute weg retuschieren :)
Kommentar ansehen
04.05.2008 19:25 Uhr von Lapje
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Was war an Pans Labyrinth gut? Ich hatte eher das Gefühl dass sie aus zwei halbfertigen Drehbüchern ein ganzes gemacht haben. Oder zumindest fand ich die Werbung als Fantasy-Film sehr irreführend, denn als Fantasy-Film würde ich ihn nicht sehen. Eher als perverses Schaubild was man heute per CGI alles ekelhafte darstellen kann.

Ich hoffe nur dass er den Film nicht verhunzt...

UNd jetzt dürft ihr mich steinigen..;-)
Kommentar ansehen
04.05.2008 22:03 Uhr von gadthrawn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@leser: Größe macht da nichts. Der Gimli Darsteller John Rhys Davis ist 1,86 ...
Kommentar ansehen
04.05.2008 23:58 Uhr von Thingol
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
*An den Kopf fass*: Erstaunlich, wie wenig hier so einige mitbekommen haben. Ja, er wird ein Zweitteiler. PJ ist "nur" Executive Producer, Del Toro führt Regie, Sir Ian McKellen wird dabei sein, Andy Serkis genauso, Weta ist für die Effekte, Ausstattung etc zuständig, John Howe für das Produktionsdesign, mit Komponist Howard Shore wurde schon Kontakt aufgenommen, genauso wie mit Gino Acevido und einigen mehr, die auch schon bei "LOTR" dabei waren. - Achso und der Film wird DER HOBBIT heißen. Das "klein" im Titel ist ein Diminutiv, den der erste Übersetzer, Walter Scherf damals in den Titel eingefügt hat, um das Buch nochmehr zu einem "Kinderbuch" zumachen, ohne zu begreifen, dass "kleiner Hobbit" genauso sinnlos und doppelt gemoppelt wie "weißes Schimmel" ist. ^^
Kommentar ansehen
05.05.2008 07:09 Uhr von tobo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gandalf, Bilbo Beutlin und Gollum sind doch auch die Einzigen aus der HdR-Triologie, die in dem Film mitspielen dürften. Alle anderen Charaktere aus HdR waren meines Wissens nach gar nicht in der Geschichte dabei.. aber freu mich schon auf den Film. Endlich mal wieder was, wofür sich ein Kinobesuch lohnen dürfte.. :-)
Kommentar ansehen
05.05.2008 11:44 Uhr von webfighter2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Elrond darf auch mitspielen :)

Ich freu mich jedenfalls auf den Film.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Frau betet aus Versehen mehrere Jahre zu "Herr der Ringe"-Actionfigur
Brasilien: Frau betet jahrelang aus Versehen "Herr der Ringe"-Figur an
David Bowie bewarb sich um eine Rolle in "Herr der Ringe"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?