04.05.08 10:12 Uhr
 80
 

Eishockey-WM: Deutschland verliert Auftaktspiel mit 1:5 gegen Finnland

Bei ihrem ersten Spiel der Eishockey-WM in Kanada unterlag das Team des DEB mit 1:5 (0:0, 1:2, 0:3) gegen Finnland.

Im ersten Drittel konnte die deutsche Nationalmannschaft den Finnen noch Paroli bieten, kamen aber im zweiten Drittel durch Tore Mikko Koivu (22.) und Olli Jokinen (28.) in Rückstand ehe Florian Busch (33.) von den Eisbären Berlin auf 1:2 verkürzen konnte.

Im dritten Drittel ließen die Finnen dem DEB-Team, das durch einigen NHL-Stars verstärkt wurde, dann keine Chance mehr und erhöhten die 2:1-Führung durch Tore von Koivu (41.), Hannes Hyvönen (43.) und Teemu Selänne (53.) auf den 5:1-Endstand.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Eishockey, Finnland, Auftakt
Quelle: www.sportgate.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2008 17:20 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat da jemand: was anderes erwartet? nein, also alles gut

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?