03.05.08 19:09 Uhr
 859
 

Italien: Suizid-Versuch einer Polizistin vor Fußballstadion - Spiel unterbrochen

In Italien hat im Rahmen einer Zweitliga-Begegnung zwischen Treviso und Grosseto eine Polizistin versucht, sich das Leben zu nehmen. Die Tat fand vor dem Stadion statt.

Die Frau wurde mit Verletzungen in eine Klinik gebracht und liegt derzeit im Koma. Die Partie wurde kurzfristig unterbrochen.

Dies berichtet die Nachrichtenagentur ANSA (Italien).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Spiel, Italien, Polizist, Versuch, Suizid, Fußballstadion
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2008 21:06 Uhr von PieroCorleone
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Es wäre vielleicht erwähnenswert, dass sich die besagte Frau in den Kopf geschossen hat.. ;-)
Kommentar ansehen
03.05.2008 21:28 Uhr von TrancemasterB
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
jup: Wie will sich ne Poliszistin vor einem Stadion den sonst umbringen?
Kommentar ansehen
04.05.2008 01:39 Uhr von Pyromen
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?