03.05.08 17:28 Uhr
 17.025
 

Windows XP SP 3: "Chip" empfiehlt die Installation der fehlerhaften Software

Das Branchenmagazin "Chip" empfiehlt die Installation des bereits erschienenen Windows XP Service Pack 3. Vielfach wurde von der Installation der neuen Software abgeraten, da ein Kompatibilitätsproblem mit dem Dynamics Retail Management System (RMS) erkannt worden war.

Chip empfiehlt die Installation des fehlerhaften Service Packs 3 trotzdem, da nur wenige Anwender das besagte Dynamics Retail Management System (RMS) nutzen würden. Daher würde dieser Fehler bei diesen Usern auch gar nicht auftreten.

Das neue Service Pack für Windows XP hat außer der Microsoft Management Console 3.0 und dem Windows Installer 3.1 v2 kaum nennenswerte Neuerungen zu bieten und entpuppte sich vielmehr als eine große Ansammlung bereits vorhandener Patches.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Software, XP, Chip, Installation
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2008 17:19 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ich werde dennoch das Service Pack 3 erst dann installieren wenn dieser Bug beseitigt worden ist. Wer weiß wie sich der Fehler sonst noch auswirkt...
Kommentar ansehen
03.05.2008 17:43 Uhr von pINT
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Was nicht drin steht: ist, dass dieses fehlerhafte RMS fast ausschließlich in Firmen eingesetzt wird, und wenn nicht macht das fehlerhafte Update auch nix.
Für Privatanwender also kein Problem.
Kommentar ansehen
03.05.2008 17:47 Uhr von ^Apo^
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
Keine nennenswerte Änderungen? Dann sollen sich die Herrschaften doch mal den Microsoft Artikel ansehen welches das Changelog ist: http://download.microsoft.com/...

Nebenbei wurde XP um einiges schneller, so das es einigermaßen (außer Spieletechnisch) wieder an Vista kratzt.

long live Microsoft
Kommentar ansehen
03.05.2008 18:02 Uhr von Bertrand-der-II
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Updatesammlung: Das war auch immer der Sinn eines Service Packs. Nur weil Service Pack 2 für XP ausnahmsweise neue Funktionen mitbrachte, muss man doch nicht gleich erwarten, dass jetzt noch so viel Neues dazukommt.

Den Artikel, sowie die Quelle halte ich für ziemlich gefärbt, wer sich auskennt, schenkt Chip keinen Glauben. Dass es Fehler gibt, ist klar, aber Chip und die Zitierenden dramatisieren gleich wieder alles. Hier sind nur wenige Anwender von Problemen betroffen.

Oben steht ja schon, dass die Probleme mit RMS fast nur Firmenrechner betreffen, also keine Probleme für Privatanwender.
Kommentar ansehen
03.05.2008 18:31 Uhr von flokiel1991
 
+8 | -16
 
ANZEIGEN
Ich habs auch: kein problem, bei einem Freund nicht. ^^ Jetzt mussten wir eine Erdkundepräsentation nach hintenverlegen.
Kommentar ansehen
03.05.2008 18:32 Uhr von flokiel1991
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
ups: ich meinte bei einem Freund funktioniert der rechner nicht mehr.
Kommentar ansehen
03.05.2008 19:19 Uhr von Hydra3003
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Wie immer Probleme sind bisher bei jedem ServicePack aufgetreten die nachträglich aufgespielt wurden. Sei es SP1, 2 oder wie hier SP3. Das ist nun mal das Problem mit den überspielen.Da werden viele alte Daten überschrieben bzw. ergänzt. Und wie immer gibt es im Anschluss kleine Patches, die hier und da kleine Fehler im SP beheben. Dies war schon immer so und dies wird sich leider auch nicht ändern! Wenn man früher WIN 98 ME auf WIN 98 überspielt hatte, gabe es teilweise im Anschluss auch Probleme. Lt. Microsoft war diese Vorgehensweise möglich, aber nicht die beste Lösung. Da half nur noch eine Formatierung. An sichersten sind WIN XP-CD´s mit bereits intergrierten ServicPack. Allerdings wird es etwas teuer wenn man jedes mal eine neue WINDOWS-CD kaufen muss.

Neuerungen habe ich im SP3 auf meinem PC bisher noch nicht gefunden bzw. sind mir diese noch nicht aufgefallen! Gibt es da überhaupt was neues?
Kommentar ansehen
03.05.2008 19:37 Uhr von Bertrand-der-II
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Hydra3003: Lies mal die vorigen Beiträge, es gibt Neuerungen, allerdings nicht so auffällige wie beim PS2.

Idealerweise werden derart große Updates gleich nach der Installation von Windows eingespielt, auf einem eingerichteten System kann das aber auch funktionieren. Wichtig ist nur, und den Fehler machen so viele, dass wirklich alle Anwenderprogramme beendet werden und auch Antivirenprogramme nicht versuchen, das Update zu blockieren.
Kommentar ansehen
03.05.2008 20:05 Uhr von Whooza
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Hydra3003: Seit wann muss man sich eine neue XP CD kaufen wenn man ein aktuelles Servicepack mit integriert haben möchte?

Ich kenne mehrere Freeware-Tools mit denen man das schnell und einfach selber machen kann. Am besten finde ich BART PE mit dem man mit wenigen Klicks eine brandaktuelle CD erstellen kann. Weitere Software kann ebenfalls integriert werden... Und legal ist es auch noch, da keine Windowsdateien verändert werden...

Ich denke ebenfalls das man sich auf Folge-Patches einstellen darf. Wobei ich ein wenig überascht war das überhaupt noch ein SP erscheine, da man darüber munkelte das MS garkeit weiteres SP herausbringe um die User zu Vista umzulenken.

Bei mir funktioniert alles einwandfrei :-)
Kommentar ansehen
03.05.2008 20:11 Uhr von heinek3n
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
mein schwager durfte nach der inst des sp3 seine platte formatieren und den ganzen rotz neu aufspielen.. M$ suxx
Kommentar ansehen
03.05.2008 20:40 Uhr von [email protected]
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
ASUS Board M2N-VM: Habe Win XP Prof SP2 (frisch installiert) mit o.g. Mainboard versucht das SP3 zu installieren und es kamen nur noch Bluescreens ... zum Glück habe ich vorher mit Acronis ein Backup gemaht ...
Kommentar ansehen
03.05.2008 21:05 Uhr von ^Apo^
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ Whooza: Schrabbel doch sowas nicht mit 3rd Party Software zusammen!
Das kann das Service Pack doch von selber...

Einfach die XP CD nach c:\slipstream entpacken, die xpsp3.exe per CMD mit dem Kommando "/integrate:c:\slipsteam" starten und dann mit dem Bootimage brennen.

Zu den anderen da oben:
Euer PC ging nach der Installation nicht mehr? Was gabs für Fehler? Hattet ihr zuvor das Microsoft Update (nicht das Windows Update) laufen lassen (da werden nicht nur Hotfixes und Patches geupdatet, sonder auch Treiber und andere MS Software)? Kann sehr wichtig sein.
Kommentar ansehen
03.05.2008 23:28 Uhr von Haschbruder
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ich hats drauf: und 1 sek. bevor die anmeldefenster kam ist mein rechner ausgegangen und hat wieder von neuen gebootet...
Kommentar ansehen
04.05.2008 05:14 Uhr von Nachrichtenleser
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
SP3 bis jetzt auf 6PC`s installiert und 6X OK: Unter anderem wurde die Faxkonsole verbessert. Hat jetzt die Version 5.1.
Kommentar ansehen
04.05.2008 09:43 Uhr von Bertrand-der-II
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Bewertungen: Welcher Fanatiker hat hier derart viele negative Bewertungen verteilt?
Hier hatten gestern noch einige +4 Pkt.

Hier war bestimmt wieder so ein Linux-Kiddi unterwegs, das gerade mal eine Woche Linux verwendet und seine Raubkopie von Win ersetzen musste - jedes Mal das Gleiche...
Kommentar ansehen
04.05.2008 09:49 Uhr von Panno
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei mir läuft: alles prima :D
Kommentar ansehen
04.05.2008 09:50 Uhr von votex1988
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
läuft: läuft wie schmitz katze

sys fährt 5 sek schneller hoch und lauft stabil noch keine fehlermeldung

sys asus m2n.e.sli, 4 gb ram, amd 6000+, 200gb hdd, 8800gtx
3dmark06 14256 punkte
Kommentar ansehen
04.05.2008 10:25 Uhr von Hydra3003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Whooza: Ich kann aus Erfahrung sprechen, das bei einem PC den ich bei mir hatte jedes mal beim aufspielen von SP2 auf ein WIN XP mit SP1 der PC verrückt gespielt hat. Das ist nun mal Tatsache und da brachte auch keine Neuinstallation etwas. Dies dürfte auch nach den damaligen Berichten kein Einzelfall gewesen sein. Erst als ich WIN XP mit integrierten SP2 aufgespielt habe, hat der PC einwandfrei funktioniert.
Das aktuelle SP3 - Update funktioniert dagegen einwandfrei auf meinem aktuellen PC.
Kommentar ansehen
04.05.2008 11:34 Uhr von donhomer81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
donhomer81: @heinek3n
dann sollte man das problem erstmal bei der person zwischen tastatur und stuhl suchen, bevor man kritik ablässt.
wenn man ein neues sp aufspielt gibts auch sowas wie ein system-image, dass man eventuell vorher macht...aber dein schwager scheint da wohl nich sehr helle zu sein ;)
Kommentar ansehen
04.05.2008 18:22 Uhr von RennTier
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich habe auch gerade meinen Laptop auf Ubuntu 8.04 upgedatet. Alles wunderbar, aber meine WLan Karte wurde nicht erkannt. Ich habs auch nicht hinbekommen. Bin auch noch nicht wirklich firm damit. Also zurück zu 7.10 und gut ist. Ich wäre allerdings auch nie auf die Idee gekommen in Foren die Distri schlecht zu machen. Das sollten Win User vielleicht auch nicht tun. Das ist halt ein Programm für alle und das hat dann natürlich auch seine Tücken. Wartet einfach bis die ihr ok geben.
Amen und einen schönen Start in die Woche an alle :-)
Kommentar ansehen
05.05.2008 01:42 Uhr von Erdnussflipp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Läuft 1A: Ich hab das SP3 auch seit dem ersten Tag installiert. Wie viele andere auch. Ich kann mich nicht beklagen, ganz im Gegenteil. Das ewig dauernde Windows Update ist nun erst einmal wieder vorbei. Der Fehler des SP3 betrifft ja sowieso generell keine Privatanwender.
Kommentar ansehen
05.05.2008 06:01 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NAJA DRÜBER INSTALLIEREN: lohnt sich kaum... also wenn denn windows frisch neu machen und das SP3 am besten in die CD integrieren

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?