03.05.08 16:17 Uhr
 1.041
 

USA: Lindsay Lohan ist unfreiwilliger Werbestar der Spirituosen-Lobby

Lindsay Lohan wurde jetzt unfreiwillig zum Werbestar. Auf einer Anzeige der amerikanischen Alkohol-Lobby ist ein Polizeifoto der Schauspielerin abgebildet, unter dem man "Wegfahrsperren sind eine gute Idee für ..." lesen kann.

Hintergrund des Ganzen ist, dass in vielen US-Bundesstaten ein Gesetz erlassen wurde, sodass in Autos von Alkoholsündern eine elektronische Wegfahrsperre eingebaut wird. Diese "Alko-Locks" sollen verhindern, dass der Fahrer bei übermäßigem Alkoholkonsum seinen Wagen starten kann.

Lindsay Lohan wurde schon mehrmals mit Alkohol und Drogen am Steuer ihres Wagens erwischt. Die Spirituosen-Lobby möchte mit ihrer Kampagne aufzeigen, dass es einen Unterschied zwischen regelmäßig Trinkenden und Bürgern, die einmalig wegen Trunkenheit am Steuer aufgefallen sind, gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Lindsay Lohan, Lobby, Spirituose
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2008 15:06 Uhr von badboyoli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht noch das Lindsay diese Wegfahrsperren befürwortet.
Ihr Anwalt hingegen kritisierte die Anzeige: Es sei "idiotisch" zu suggerieren, dass das Fahren unter Alkoholeinfluss eine amerikanische Tradition sei, die es zu schützen gelte. Außerdem sei es verwerflich, dass in der Anzeige nicht klar erkennbar sei, dass sie von der Spirituosen- und Restaurant-Lobby bezahlt wurde.
Kommentar ansehen
03.05.2008 19:57 Uhr von psychokind123
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hehe: Hau rein Lindsay, ordentlich schütten und dann lustige Bilder ins Internet stellen. Danke im Vorraus.
Kommentar ansehen
03.05.2008 22:38 Uhr von J_Frusciante
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das: foto sieht ja mal grauenhaft aus :)
Kommentar ansehen
04.05.2008 17:36 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dort gibt es eine spirituosen-lobby? ich werd bekloppt. vielleicht sollte endlich mal jemand eine idioten-lobby gründen, die wäre unfassbar groß und hätte die absolute macht in den usa

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?