03.05.08 15:15 Uhr
 1.556
 

"Ich Tarzan, Du Jane": Auch Finale der Castingshow mit schwachen Quoten

Mit "Ich Tarzan, Du Jane" wollte Privatsender Sat.1 wieder einmal einen Ausflug in das Genre der Castingshows wagen. Jedoch musste man erneut feststellen, dass diese Formate beim Berliner Sender eher von Erfolgslosigkeit geprägt sind.

Am gestrigen Freitagabend lief nun die finale Show der mehrwöchigen Castingreihe und auch diesmal wurden nur schwache Werte erreicht. Insgesamt verfolgten 1,68 Millionen Zuschauer die Show, was einen schlechten Marktanteil von gerade einmal sechs Prozent bedeutete.

Immerhin die Quote in der werberelevanten Gruppe (14- bis 49-Jährige) stimmen ein klein wenig versöhnlicher. Hier waren es 1,12 Millionen, bei einem Marktanteil von immerhin 10,4 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Finale, Quote, Casting, Castingshow
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2008 15:18 Uhr von KingKn
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Mal ehrlich wer guckt sich den Schrott an?!
Kommentar ansehen
03.05.2008 15:59 Uhr von Anomaly92
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
zurzeit wird man mit castingshows überschüttet
Pro7, Sat1, RTL und sogar ZDF O.o

wobei bully das schon sehr geschickt macht ... durch seine (quotenreichere) castingshow garantiert er für hohe besucherzahlen im fertigen film
Kommentar ansehen
03.05.2008 16:10 Uhr von WeedKiller
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@Anomaly92: Naja finde Bullys Castingshow auch nicht besonders toll...
Kommentar ansehen
03.05.2008 16:38 Uhr von Hawkeye1976
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Es ist ein Musical-Casting, das aber nicht wirklich das Musical-Publikum anspricht. Das hat das ZDF besser gemacht.
Kommentar ansehen
03.05.2008 18:21 Uhr von Nyla
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
war doch: klar... wen interessiert sowas schon?! die leute sollten lieber mal wieder richtige filme drehen, anstatt son mist zu bringen^^
Kommentar ansehen
03.05.2008 20:05 Uhr von BettySue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmhmm: sie dürften durch diese show aber erreicht haben, dass das musical bekannt ist... so ziemlich jeder weiß doch jetzt davon und dann noch ein bisschen werbung, wenn es premiere hat und es hat sich gelohnt. ich kenne viele, die es geguckt haben und alle reden schon von ´karten vorbestellen´, etc... ist ja irgendwie auch logisch, wenn man das geguckt hat, dann will man auch das musical sehen... so gesehen hat sich diese ziemlich gute idee auf jeden fall schon gelohnt, auch wenn die quoten nicht so supi waren...
Kommentar ansehen
03.05.2008 20:50 Uhr von sokar1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so: Vielleicht kapieren sies dann langsam dass sowas keinen (mehr) interessiert.
Kommentar ansehen
04.05.2008 11:28 Uhr von Mr.ICH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Sparte? Sorry aber sowas sollte man doch überwiegend dem Entertaiment Bereich zuordnen oder?

Egal wer sich das anschaut ist selber schuld da lieber Glotze aus ne Runde spazieren oder was auch immer oder ins Internet und seine Unterhaltung selbst gestalten.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?