03.05.08 12:07 Uhr
 224
 

Fußball: Nürnberg holt einen Punkt in Dortmund

Borussia Dortmund und der 1. FC Nürnberg trennten sich im Freitagsspiel der Fußball-Bundesliga mit einem torlosen Unentschieden.

Der abstiegsbedrohte FC Nürnberg konnte damit im Kampf um den Klassenerhalt keinen Boden gutmachen. Der Club wird auch nach diesem Spieltag auf einem Abstiegsplatz bleiben.

Dagegen hat Borussia Dortmund nach dem Unentschieden den Klassenerhalt quasi gesichert.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Nürnberg, Punkt
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2008 12:24 Uhr von BUSH-stinkt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
fcn: so wird das nix mit den klassenerhalt für nürnberg... da fehlt der kampfeswillen!
Kommentar ansehen
03.05.2008 13:32 Uhr von One of three
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mal sehen: So wie sich Kutowski und Kohler angeregt unterhalten haben und auch noch eifrig Notizen gemacht haben (Kohler) sehe ich dieses Gespann als Ablöse für Doll. Da wird das Beispiel von Schalke einfach kopiert werden.

Wetten Dass?
Kommentar ansehen
03.05.2008 15:33 Uhr von SherlockHolmes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das waren zwei Punkte zuviel: Die hätten jeder "Mannschaft" für das, was sie da auf dem Rasen veranstaltet haben, 50 Punkte abziehen müssen.
Hoffentlich entlassen die den Doll so schnell wie möglich. Es war wieder grausam.
Kommentar ansehen
03.05.2008 15:35 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht so aus das wir nuernberg naechstes jahr in der 2. bundesliga bewundern duerfen.....schade

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?