02.05.08 21:52 Uhr
 3.912
 

Duisburg - Teestubenbesuchern wirds zu bunt mit Multikulti

In Duisburgs Stadtteil Bruckhausen haben die Bewohner zunehmend Sorge vor südosteuropäischen Menschen, die dort in Kombis oder Limousinen ihr tägliches Dasein fristen. Es handelt sich um Sinti und Roma. Ali sitzt gerne in seiner Teestube, und hat vorsichtshalber seinen Nachnamen nicht genannt.

Ali wörtlich: "Das ist eine Katastrophe. Es wird immer schlimmer in Deutschland". Die Nacht zuvor hätte er gegen halb eins ein beinahe nacktes Kind gesehen. Durchfall hatte es wohl gehabt, erledigt habe es sein "Geschäft" am Straßenrand. Kollegen von Ali haben Alis Ausführungen bestätigt.

Die Autos, die Kennzeichen aus mehreren europäischen Ländern haben, stünden oft einfach auf dem Gehweg. Niemand wagt es, die Menschen anzusprechen, Mustafa, ein Kollege von Ali sagte: "Die sind gleich total aggressiv". Die Polizei ist häufig vor Ort, da einige der neuen Anwohner straffällig wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Duisburg, bunt
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2008 22:10 Uhr von pINT
 
+40 | -5
 
ANZEIGEN
Tja: Was für Deutschen die Türken, sind für Türken die "Sinti und Roma" ^^
(ist nicht böse gemeint!)
Kommentar ansehen
03.05.2008 00:29 Uhr von Borgir
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@KampfErdbeere: was für eine geile beschreibung: "mobile, ethnische minderheit"....geil
Kommentar ansehen
03.05.2008 00:47 Uhr von WeedKiller
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
Kennt doch jeder in sozialen Einrichtungen wie bei Teestuben,Jugendhaus,...
Ich war der einzigst deutsche mit dem Kellner .. ^^
Und dann gehen einem die Türken mit ihrem schuchtelgetanze auchnoch aufe Eier und belagern die PC`s !
Und ja ich bin Ausländerfeindlich, aber nur gegen die die es verdient haben , ist leider eine Menge!
Nazi schreien braucht ihr nicht denn bin unpolitisch ;)
Kommentar ansehen
03.05.2008 01:13 Uhr von Verfassungsschuetzer
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
Kein Mensch: Kein Mensch ist ILLEGAL!!!
Schickt sie alle her zu uns nach Deutschland. Sie haben alle ein Anrecht darauf! Ja, bereichert uns!
Kommentar ansehen
03.05.2008 08:49 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
oha: erstmal "mobile, ethnische minderheit" eine absolut klasse bschreibung :D (alleine dafür +1 :D )

so zum thema .. jetzt hört doch mal auf alle türken in einen pott zu werfen.. ich wette ali is ein netter mann mittleren alters der weder hip hop hört noch nen dicken benz fährt sondern wie du und ich ist...

das die gruppe der "mobile, ethnische minderheit" teilweise extrem aggresiv sind weiss ja nun jeder .. hier in köln gibts ne ecke da sollte man weder als deutscher noch als türke oder wie auch immer durch gehen .. sowas kann sehr weh tun

also ganz ehrlich wieso räumt denn duisburg die strasse nicht? is ja schlimm sowas
Kommentar ansehen
03.05.2008 09:33 Uhr von Mediacontroll
 
+4 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.05.2008 10:40 Uhr von PrinzBlond
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
mann mann: Wenn die sich nicht so arg vermehren würden.
Kommentar ansehen
03.05.2008 11:56 Uhr von herrderdinge
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
so fing das damals: in Rostock-Lichtenhagen auch an..............

Ich habs gesehen, war schlimm!!! Leider war das was daraus wurde auch schlimm. Aber wenn Politiker nicht handeln, dann muss halt das Volk ran.
Kommentar ansehen
03.05.2008 16:52 Uhr von whitechariot
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Kampferdbeere: "aber wenn selbst Türken auf die nicht klar kommen, dann muss da ja wirklich heftig sein, also nix Vorurteil."


Nur gut, dass Du selber nicht schon Vorurteile in dem Satz eingebaut hast...
Kommentar ansehen
02.10.2009 00:02 Uhr von Sinto33
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sinti und Roma: Also nur mal um was klar zu stellen.
Das waren keine SINTIS sondern Romas und die sind nunmal ASOZIAL,ich weis wo von ich rede ich bin ein Sinti und komme aus Duisburg, und die Türken in Bruckhausen sollten lieber nicht so gross das maul aufreissen den noch vor ein paar jahren wagte es kein Mensch in diesen Stadtteil Nachts auf die Strasse zu gehen weil die TÜRKISCHEN Asozialen sich nicht benehme konnten und alles und jeden angemacht haben.
Marxloh,Bruckhausen,Beck,Hochfeld u.s.w. da leben doch nur noch Türken und ziehen auch nur noch Türken hin den sonnst hast du da keine ruhe in jeden genannten stadteile sind alle Geschäfte in Türkischer hand da gibt es keine Deutschen mehr. Die einzigen die in diesen Stadtteilen noch wohnen sind ausser Türken sind Deutsche ASIS hoch 10, Alkis,Drogensüchtige und Arbeitslose. Diese Stadtteile nennen die Duisburger auch Klein Türkei,Istanbul oder Ankara.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?