02.05.08 21:09 Uhr
 213
 

Fußball/2. Liga: Mainz besiegt Kaiserslautern in letzter Minute

In einem weiteren Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte der FSV Mainz 05 das Team vom 1. FC Kaiserslautern mit 2:1 (1:1). 20.300 Fans (ausverkauft) sahen das Match im Bruchwegstadion.

In der 22. Minute sorgte Felix Borja für die Führung der Gastgeber. Sechs Minuten vor dem Pausenpfiff erzielte Sebastian Reinert den Ausgleich. Wenige Sekunden vor Ende des Spiels verwandelte Elkin Soto einen Freistoß zum 2:1-Sieg für die Platzherren.

Mainz darf auf Grund des "Dreiers" weiter vom Aufstieg träumen, während Kaiserslautern nach wie vor abstiegsbedroht ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Minute, Mainz, Kaiser, Kaiserslautern, 2. Liga
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2008 21:11 Uhr von Borgir
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
bitter: aber die lautrer werden es hoffentlich schaffen. leider haben sie ein echt derbes restprogramm.
Kommentar ansehen
02.05.2008 23:55 Uhr von Catania Calcio
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: steigt Kaiserslautern ab.
Kommentar ansehen
03.05.2008 18:54 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: wenn es kaiserslautern nicht schaffen sollte....denn es wird nicht einfach direkt wieder aufzusteigen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?