02.05.08 20:16 Uhr
 1.760
 

Niederländer errichten Denkmal für deutschen Soldaten

Das Denkmal wird zu Ehren von Karl-Heinz Rosch errichtet, Rosch war 1944 in den Niederlanden in der Stadt Goirle stationiert. Bei einem Granaten-Angriff rettete er zwei kleine Kinder, danach wurde er selber von einer Granate tödlich getroffen.

Der ehemalige Stadtrat von Goirle, Van Rouwendaal, will den Retter der Kinder nun mit einem Denkmal ehren, das mannshoch sein wird. Die Künstlerin Riet van der Louw arbeitet an der Skulptur. Es zeigt Rosch, wie er beide Kinder im Arm davonträgt.

Rouwendaal muss jetzt nur noch das Geld für die Bronze auftreiben. Der zweite Weltkrieg erhitzt die Gemüter in den Niederlanden auch heute noch. Die Zeiten, in denen die Deutschen noch abwertend "Moffen" genannt wurden, sollen aber vorbei sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Soldat, Denkmal
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2008 20:37 Uhr von CyG_Warrior
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Na endlich: wird mal einigen klar, das nicht alle Wehrmachtssoldaten Verbrecher waren, es gab durchaus viele, die "menschlich" handelten.
Und das dieses gerade in den Niederlanden passiert, zeigt doch deutlich, dass die "Deutschenhasser" dort genau wie die "Alt-Nazis" hier bei uns aussterben und den Weg frei machen für eine bessere Beziehung zwischen Niederländern und Deutschen.
Kommentar ansehen
02.05.2008 21:45 Uhr von CyG_Warrior
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Ihr-loser: "Stellt etwas was meinem Intellekt Ansprüche stellt und Ihr bekommt es zu lesen."

DA brauche ich nichts zu stellen, DAS ist selbsterklärend...
Kommentar ansehen
02.05.2008 21:59 Uhr von One of three
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
@Ihr-loser: Vielleicht verpisst Du Dich einfach ...

Wir einfaches Volk können Deinem Intellekt eh nicht folgen.

Keine Bange, auch für Dich gibt es sicher etwas von Ratiopharm ..
Kommentar ansehen
03.05.2008 00:43 Uhr von WeedKiller
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Cool: Nette Sache von unseren Nachbarn :)
Und vorallem Lobenswert was der Soldat getan hat.
Kommentar ansehen
03.05.2008 00:49 Uhr von Afkpu
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hmmm naja zeigt mal wieder das sbei weitem nicht jeder damals ein böser nazi war, auch nicht jeder soldat.. ist nun nur so ne vermutung.. naja könnte natürlich auch sein das es blonde kinder waren /ironie

trotz dieser äußerung stellt mich bitte nicht auf eine stufe mit macmillan und ähnlichen

@ich_looser

wieso das 60 jahre gedauert hat?

überleg mal 1945

"hey wir sind gerade von den deutschen befreit worden die 4 jahre lang unser land ausgebeutet haben .. aber war da nicht dieser eine nette typ? komm wir bauen dem en denkmal bevor wir unser land wieder aufbaun!"

naja ich wette du mit deinem riesenintellekt wärst mit der kollektiven vergangenheitsbewältigung viel schneller gewesen ;)
Kommentar ansehen
03.05.2008 02:10 Uhr von Elessar_CH
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ ihr-loser: wenn man das sprichwort umdreht, ist es aber nicht zwingend korrekt. Der deen man aus 9 Dörfern verjagt, verkündet nicht zwingend auch die wahrheit.
Nur weil fast alle Männer zwei Arme haben, heisst das nicht automatisch auch dass alle Geschöpfe mit zwei Armen Männer sind.
Also: Verpiss dich besser.
Kommentar ansehen
03.05.2008 08:59 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
also ich muss sagen ihr-looser hat doch recht... hätte mana uch früher machen können.. auch wenn ich das nicht als schleimen bezeichnen würde...

trotzdem besser spät als nie und eine nette geste an so eine erfreuliche tat zu erinnern ist es alle mal
Kommentar ansehen
03.05.2008 09:45 Uhr von vostei
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
an der eigenen Nase zupfend -: gibt es hier in Deutschland zB ein Denkmal für den Marshalls Schorsch? Ja, - in Frankfurt ist ihm ein Brunnen gewidmet - aber ein richtiges Denkmal gibt es nicht...

Schwer zu sagen, ob Mahn- oder Denkmäler das Denken verbessern...- ich find´s dennoch gut, dass die das machen und ja, früher wäre auch die Zinnbronze billiger gewesen. hrhrhr
Kommentar ansehen
03.05.2008 11:47 Uhr von Alfadhir
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
mal sehen wann der zentralrat: sich einschaltet und die meinung vertritt sowas würde die taten der nazis verherlichen weil alle deutschen in der zeit ja mörder waren und einen guten deutschen kann es schließlich nicht geben...
Kommentar ansehen
03.05.2008 11:56 Uhr von Dusta
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Alfadhir: "einen guten deutschen kann es schließlich nicht geben..."

Sind im ZdJ keine deutschen?
Kommentar ansehen
03.05.2008 12:43 Uhr von hboeger
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
An Alle: Ihr-Loser ist ersdt seit gestern eingeschrieben. Dafür reisst er aber seine Klappe recht weit auf.
Kommentar ansehen
03.05.2008 15:33 Uhr von Verfassungsschuetzer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Alfadhir: Lieber Alfons,
deine Behauptung ähnelt der einer Hetze, weil du eine These lieferst, welche du bereits selbst als Wahrheit hinstellst ohne sie zu belegen. Obendrauf ist diese noch falsch, weil die Juden sehr wohl mehrere hunderte Deutsche, aus der Zeit des Nationalsozialismus für ihre guten Verdienste mit dem Titel "Gerechter unter den Völkern" geehrt haben. Der bekannteste dürfte Oskar Schindler sein. Diesen Ehrentitel dürfte auch der ZdJ anerkannt haben.

Und jetzt verrate mir doch bitte, was du mit deiner offensichtlichen Hetze bewirken wolltest. Mich interessiert dies sehr, weil ich solche Kommentare wie du sie geliefert hast, des öfteren zu lesen bekomme. Ich danke dir im Voraus!
mfg

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?