02.05.08 16:38 Uhr
 919
 

Kondom-Gebrauch nimmt ab - HIV-Infektionen nehmen zu

In Deutschland steigt die Anzahl der HIV-Infizierten seit 2001 wieder an. Die Verwendung von Kondomen nahm zur selben Zeit ab. Junge Menschen gehen beim Sex wieder höhere Risiken ein, weil sie glauben, dass AIDS heilbar ist.

Tatsächlich aber ist AIDS nicht heilbar. Mit Medikamenten kann man den Ausbruch von AIDS nur verzögern. Wenn die Krankheit ausbricht, endet sie immer noch mit dem sicheren Tod.

Zu 90 Prozent wird HIV immer noch durch den Beischlaf übertragen. Dagegen hilft nur die Benutzung eines Kondoms, Enthaltsamkeit steht dabei außen vor. Laut der Techniker Krankenkasse leben in Deutschland 56.000 HIV-infizierte Personen und jedes Jahr kommen 2.500 neue Erkrankte dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: HIV, Kondom, Infektion, Gebrauch, Infekt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2008 18:00 Uhr von K-rad
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Den Grossteil machen leider die: männlichen Homosexuellen aus. Im Jahre 2007 lebten in ganz Deutschland insgesamt 59.000 Aidskranke. Davon waren 49.000 Männer. 10.000 Frauen. 34.500 der Männer hatten sich beim Sex mit anderen Männern infiziert. Es ist erschreckend das es soviele Homosexuelle Männer gibt die in der heutigen Zeit noch ungeschützt miteinander Sex haben.
Kommentar ansehen
02.05.2008 18:45 Uhr von meep
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eines: Tages wird AIDS sicherlich heilbar sein, allerdings leben die meisten, die sich derzeit damit infizieren, dann nicht mehr. Deshalb sollte man sich, sofern einem das eigene Leben was wert ist, lieber schützen. Auch wenns einem nicht gefällt ;-)
Kommentar ansehen
02.05.2008 20:35 Uhr von stufstuf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ K-rad: "Es ist erschreckend das es soviele Homosexuelle Männer gibt die in der heutigen Zeit noch ungeschützt miteinander Sex haben."

Ich finde es erschreckend, dass überhaupt so viele Menschen heute noch ungeschützt miteinander schlafen...völlig egal ob hetero, homo oder bi! Inzwischen sollte der Mensch es einfach besser wissen....Betonung liegt eben auf "sollte"...
Kommentar ansehen
03.05.2008 13:30 Uhr von KingFresh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin selber Teil dieser Jugend: Und man bekommt das schon mit, wenn die Jugendlichen sagen "Hey, die nimmt die Pille, scheißdarauf, Aids hat hier eh keine Sau & außerdem merkt man mit nem Kondom eh nix".

Ich sag mal so, mehr Kondome umsonst für die Jugend ;)
Kommentar ansehen
03.05.2008 23:26 Uhr von Delphinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist oft die faulheit die dieses Verhütungsmittel vergessen lässt...
es ist schließlich praktischer das sie die Pille nimmt...
und ein Tropi-Kind ist für einige bestimmt realistisch annehmbarer als ein kaputtes Gummi... -.-
tzzz Pommes -und -TurnschuhGeneration...
Kommentar ansehen
04.05.2008 00:21 Uhr von Technomicky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich kein Mitleid! Wer so dämlich ist und es ohne Gummi macht ist selber Schuld! Und wer heute noch glaubt AIDS sei heilbar, dem kann ich nur raten dem Osterhasen einen tollen Arbeitstag am Ostersonntag zu wünschen *gg ...

Viele Typen sagen ja,mit Gummi merken sie nichts! Mein Gott, die Gummies heutzutage sind dermassen dünn, dass kann mir keiner weiß machen! ... Zur Info, ich bin ne Frau und kann da nicht wirklich mitreden aus der Sicht des Mannes ;o) ... Und wer es als Frau ohne macht hat sie auch nicht mehr alle (es sei denn man hat einen langjährigen Partner) ...

In diesem Sinne...
Kommentar ansehen
04.05.2008 13:46 Uhr von supermeier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aufklärung? "Junge Menschen gehen beim Sex wieder höhere Risiken ein, weil sie glauben, dass AIDS heilbar ist."

Hauptsache der Sexualkunde/Aufklärungsunterricht wird weiter eingeschränkt, zum Teil aus religiösen Bedenken der Eltern.
Kommentar ansehen
04.05.2008 19:56 Uhr von ika
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin nicht schwul: geht mich also nix an^^
Kommentar ansehen
04.05.2008 22:39 Uhr von taurus.13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aufklärung? Auf dem letztem mach´s mit. Plakate das ich gesehen habe waren mit Kondomen überzogene Früchte zu sehen

Sorry aber unsere Jugend ist teilweise so blöd und denkt das hilft wirklich.
Weil alle denken die Jugend wüsste alles über Sex und brauch nicht mehr aufgeklärt zu werden.

Nur weil die mit 15 das Kamasutra auswendig können,
heißt das noch lange nicht das die wissen was ein Tripper ist oder das man davon Schwanger werden kann.

Klingt komisch ist aber so!
Kommentar ansehen
05.05.2008 22:47 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn, ob Mann oder Frau: "zur Seite geht", der soll nicht die Peitsche sondern das Kondom nicht vergessen.
Diese ONS mal so aus der Lust heraus und dann gezeichnet bis zum Ableben. Nein Danke!
Kommentar ansehen
07.05.2008 06:42 Uhr von CRK277
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... einer aktuelleren News steht, dass der Kondom-Verkauf in Deutschland gestiegen ist.
Wie ist das zu verstehen?
Kaufen die Deutschen fleißig Gummis ein, um sie dann in den Schrank zu legen und zu vergessen??
Sehr merkwürdig...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?