02.05.08 14:06 Uhr
 7.581
 

"Iron Man": Comic-Verfilmung für die deutschen Kinos zensiert?

Scheinbar bekommen die deutschen Kinobesucher nur eine geschnittene Fassung der Comic-Verfilmung "Iron Man" zu sehen.

Diese Vermutung begründet sich durch den Vergleich zweier Filmfassungen. Während die deutsche FSK die Laufzeit des Films mit 123 Minuten angibt, ist bei der englischen BBFC eine Lauflänge von knapp 126 Minuten angegeben.

Die Schnitte sollen bei Szenen zum Einsatz gekommen sein, in denen Menschen getötet werden. Wahrscheinlich musste gekürzt werden, um den Film für Zuschauer ab zwölf Jahren zugänglich zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Noabi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Comic, Verfilmung, Iron Man
Quelle: www.widescreen-vision.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman" spielt am ersten Wochenende mehr Geld ein als "Iron Man"
Mexiko: Kirche bewirbt Jesus als Superheld zwischen Iron Man & Co.
In neuem "Iron Man"-Comic wird Identität von Tony Starks Vater verraten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2008 14:14 Uhr von LordKazzak
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ich fand ihn ziemlich gut aber hätte ich gewusst das der Film kastriert wurde hätte ich darauf verzichtet.
Kommentar ansehen
02.05.2008 14:18 Uhr von BigMad
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Oh man irgendwann werden sie noch Tom & Jerry schneiden....
Kommentar ansehen
02.05.2008 14:38 Uhr von the-doc
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
war ja klar ~.~: Hat man aber schon irgendwie gemerkt...
Rakete fliegt los in Richtung böser Mann, Blick auf Bösen Mann, Blick auf verletzten guten Mann...ende der Szene und so weiter...
Kommentar ansehen
02.05.2008 14:42 Uhr von dba
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Tom und Jerry: @ BigMad

Tom und Jerry wurde teilweise schon geschnitten!!!!
Kommentar ansehen
02.05.2008 15:01 Uhr von Montrey
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Die haben den: Film nur geschnitten damit die kleinen 12Jährigen auch in den Film kommen und damit Kohle in die Kasse bringen...
Kommentar ansehen
02.05.2008 15:12 Uhr von google2me
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Frechheit: Es ist schon ne Frechheit, dass Filme immer wieder geschnitten werden. Aber lieber einige Fans verärgern, als auf eine Großzahl potentieller Kunden zu verzichten...
Kommentar ansehen
02.05.2008 15:46 Uhr von octron1981
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Also wenn ich das: wieder höre kommt mir die Gale hoch, also wollte mir dem Film diese WE ansehen .... naja jetzt sicher nicht mehr diese Bevormundung in diesem land geht mir langsam so auf den Sack ich bin Volljährig und muss mir nicht sagen lassen von Merkel und Co was ich sehen darf und was nicht!

Bleibt nur noch ein auswandern.

MFG
Kommentar ansehen
02.05.2008 15:56 Uhr von Mr. Wortgewant
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Warum machen die es sich nicht einfach? Die Kinos bekommen beide versionen des Films vom hersteller. In diesem Fall warscheinlich ab 12 und ab 16. den Tag über bis sagen wir mal 19 Uhr wird die zwölver Fassung gezeigt und nach 19 Uhr nur noch die sechzehner. Dann haben die Kiddies auch ihren spaß und füllen die Kassen und die Volljährigen regen sich auch nicht auf, dass sie bevormundet werden.
Diese praxis wird bei Spielen wie Comand&Conquer 3 Tiberium Wars und dem Add-On Kanes Rache auch verwendet, obwohl hier nur soweit ich weiß in der sechzehner Version andere Einheitennamen als in der achzehner vorkommen... *An den Kopf tipp*
Kommentar ansehen
02.05.2008 18:05 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wortgewant: Stimmt nicht. Der Verleiher allein bestimmt, welche Fassung das Kino bekommt. Und das ist immer die, die am meisten Geld einbringt. Große Kinocenter bekommen meistens eher die Kindgerechten Fassungen, die kleineren Kinos eher die ab 16.
Kommentar ansehen
02.05.2008 19:01 Uhr von Enryu
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
dann auf nach: dann auf nach gulli und den englischen film holen...
Schade eigentlich für den film wollte ich in die Kinos
Kommentar ansehen
02.05.2008 20:01 Uhr von SuperSteve
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Es könnte auch: daran liegen, dass es aus den unterschiedlichen Lauflängenangaben von amerikanischen und europäischen DVDs resultiert.
Amerikanische Filme werden wegen der unterschiedlichen Bildraten bei uns 4% schneller abgespielt.
Kommentar ansehen
02.05.2008 21:29 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum zensiert? dann sollen sie den film eben nicht schon ab zwölf freigeben. diese zensiererei nervt gewaltig.
Kommentar ansehen
02.05.2008 21:30 Uhr von Mairlein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jugendschutz ist in Ordnung! Allerdings muss es Erwachsenen überlassen bleiben was sie siehen dürfen und was nicht. Ich verfolge im übrigen schon länger die Zensurunterschiede zwischen Deutschland und Österreich und frage mich immer wieder warum diverse Filme / Spiele verboten sind.(ohne offensichtlichen Grund)
Bei den kommenden Spielen wird - laut Spielemagazin - "Genji2" total geschnitten sein, die "uncut Version" gibts nicht in D sondern nur in Ö.Beim neuen GTA ist auf der Rückseite der Verkaufshinweis "nur für den Verkauf in Ö und in der Schweiz bestimmt" zu finden.Eindeutig eine ENTMÜNDIGUNG des Konsumenten.

Fazit: 2 Versionen und alle potentiellen Kinobesucher sind zufrieden! Eine 12er Version und eine ab 18! Vielleicht würden dann wieder mehr ins Kino - selbst bei überteuerten Preisen!
Kommentar ansehen
02.05.2008 22:10 Uhr von diehard84
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder einmal brauchen sich die kinobetreiber nicht aufregen wenn immer weniger durch solche aktionen ins kino gehn...

ich persönlich gehe nur noch bei absoluten must see krachern rein alles andere wird auf dvd oder blu gekauft was am ende schon soviel kostet wie ein kinobesuch...
Kommentar ansehen
03.05.2008 10:08 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@supersteve: die laufzeit kommt aber von der englischen..

im netz ist der film übrigens 126 minuten lang, die szenen die fehlen wurden im originalton belassen, was keinen unterschied macht, gesprochen wird da nicht

toller film übrigens
Kommentar ansehen
03.05.2008 13:19 Uhr von crazybluedevil22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: es ist doch einfach ne frechheit das wir hier in deutschland drunter leiuden müssen nur weil die merkel für alles zu dumm ist ich hab die sowieso nicht gewählt hätten wir mal den schröder behalten naja ich werde mir den film auf kein fall im kino angucken irgendwas geschnittenes will ich nicht sehen


MFG
Kommentar ansehen
03.05.2008 15:05 Uhr von Technics83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nochmal zum Thema Tom&Jerry: Auch diese Zeichentrickserie wurde schon geschnitten und auch die Simpsons durften sich schon kleineren Schnitten erfreuen...nein, seien wir mal ehrlich, was wurde hierzulande noch nicht geschnitten?

Bei Iron Man wirds wahrscheinlich darauf hinauslaufen, dass zumindest die DVD dann ungeschnitten (und ab 16) erhältlich sein wird.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman" spielt am ersten Wochenende mehr Geld ein als "Iron Man"
Mexiko: Kirche bewirbt Jesus als Superheld zwischen Iron Man & Co.
In neuem "Iron Man"-Comic wird Identität von Tony Starks Vater verraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?