02.05.08 10:51 Uhr
 310
 

Zwei schwere Unfälle in Nordrhein-Westfalen am gestrigen Vatertag

In Minden verschluckte sich ein 83 Jahre alter Mann an einer Bratwurst und erstickte. Der herbeigerufene Notarzt versuchte zwar den Mann noch wiederzubeleben, konnte aber letztendlich nur noch seinen Tod feststellen.

Zum zweiten Unfall kam es, als ein offenbar betrunkener 18-Jähriger in Groß Reken auf einen Strommasten klettern wollte. Als der junge Mann seinen Freunden zuwinken wollte, bekam er einen Stromschlag und stürzte acht Meter in die Tiefe. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Auslöser für die Unfälle war wahrscheinlich zu ausgelassenes feiern.


WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Vater, Nordrhein-Westfalen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Mann bestreitet trotz Beweis, 12-jährige Tochter geschwängert zu haben
Bremerhaven: Betrunkener Student in Garten erfroren
Britischer Chirurg verurteilt, der bei OP seine Initialen in Organe eingravierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2008 13:13 Uhr von ThinkingMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der erste Fall ist tragisch und kann auch jederzeit jüngeren, nicht betrunkenen Menschen passieren. Es geht auch nicht aus der News schlüssig hervor, ob der alte Herr alkoholisiert war.

Der zweite Fall ist einfach nur dämlich. Bei Leuten die sich restlos besaufen bis sie an Ihrer Kotze ersticken oder bei hirnrissigen Aktionen verletzt werden oder ums Leben kommen hält sich mein Mitleid in Grenzen. Mitleid habe ich mit den hinterbliebenen und den Menschen, die sich den Scheiß angucken müssen.
Kommentar ansehen
02.05.2008 13:31 Uhr von badboyoli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ThinkingMan: Leider geht auch aus der Quelle nicht hervor ob der alte Mann alkoholisiert war oder nicht. Es wird auch in der Quelle nur berichtet das es wohl an den ausgelassenen Ferien gelegen haben könnte.
Beim zweiten Unfall kann ich Dir nur zustimmen. Äußerst dämliches Verhalten des 18 Jährigen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Thomalla verteidigt umstrittenes Bild: Halbnackt an Kreuz hängend
Prozess: Mann bestreitet trotz Beweis, 12-jährige Tochter geschwängert zu haben
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?