02.05.08 10:16 Uhr
 172
 

Nordirak: Türkische Luftwaffe griff erneut PKK-Lager an

In der Nacht von Donnerstag auf den heutigen Freitag hat die türkische Luftwaffe erneut PKK-Lager in den Kandil-Bergen (Nordirak) angegriffen. Die Attacke verlief über einige Stunden. Ob es Opfer gegeben hat, ist derzeit noch nicht bekannt.

Bereits im Februar hatten türkische Soldaten die Grenze zum Nordirak überschritten und waren sieben Tage lang gegen PKK-Kämpfer vorgegangen.

Damals sollen laut Aussage der Türkei 240 PKK-Leute ums Leben gekommen sein, darüber hinaus kamen 27 türkische Militärangehörige bei der Aktion um.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkisch, Lager, PKK, Luftwaffe
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?