01.05.08 18:15 Uhr
 2.477
 

Potenter Stier: 13-jähriger Zuchtbulle "Rumba" ist 130.000-facher Vater

Um all seinen Nachwuchs persönlich kennenzulernen, müsste der Zuchtbulle "Rumba" aus Österreich schon eine ausgiebige Weltreise machen, denn seine 130.000 Nachkommen sind über alle Kontinente verteilt. Der Star des Fleckviehzuchtverbandes Inn- und Hausruckviertel soll nun in Rente gehen.

Die hat er sich nach rund 270.000 abgegebenen Spermarationen auch redlich verdient und er kann seinen Ruhestand sogar genießen, denn eine Schlachtung des potenten Stiers ist nicht vorgesehen. Etwa 20.000 Spermaportionen von Rumba sind noch eingelagert - somit wird er auch künftig noch Vater werden.

Das Leben als Besamungsbulle ist übrigens gar nicht so süß, wie man sich das vorstellen mag. Der Geschlechtsakt wird mit einem Dummy vollzogen und der ist ziemlich glatt, sodass die Tiere beim bespringen oft abrutschen, und sich dabei verletzen. Einen legitimen Nachfolger hat "Rumba" noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi2
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Vater, Stier
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2008 18:58 Uhr von Catania Calcio
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt: jeden Tag einige Geburtstage feiern. :-))
Kommentar ansehen
01.05.2008 19:16 Uhr von Spluli
 
+5 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2008 20:04 Uhr von Elessar_CH
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Muss ja n wahnsinniger Hengst sein Ah ne... Is ja n Stier
Kommentar ansehen
01.05.2008 20:06 Uhr von Simbyte
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: Nun kommt raus dass er einen Genfehler hat, der erst später zutage tritt^^
Kommentar ansehen
01.05.2008 21:49 Uhr von bloxxberg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lizenz zum geld drucken: wer so ein tier besitzt macht asche OHNE ende. nagelt mich nicht drauf fest aber für ne portion von dessen suppe muss man locker ein paar tausend euro zahlen
Kommentar ansehen
01.05.2008 22:51 Uhr von Stasipferdchen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Gummipuppe so glatt ist, warum wird sie dann nciht mal mit Leder bespannt?
Kommentar ansehen
02.05.2008 01:18 Uhr von Ru5hh0ur
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
findet: alles im keller statt?

*schwarze ironie off*
Kommentar ansehen
02.05.2008 12:32 Uhr von DarkFux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bekommt aber: auch kein Kindergeld ^^
Kommentar ansehen
02.05.2008 15:47 Uhr von Knase23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur gut Das der besitzer keine Alimente Zahlen muss =)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?