01.05.08 17:07 Uhr
 7.342
 

Saudi-Arabien: Drei Männer wegen Haschisch-Schmuggel öffentlich geköpft

In Saudi-Arabien sind am heutigen Donnerstag drei Pakistanis hingerichtet wurden. Die Männer wurden vorher von einem Gericht zum Tode verurteilt, weil sie in Riad eine erhebliche Menge Haschisch entgegen genommen hatten.

Erst letzte Woche wurde an einem Syrer wegen Drogenhandels die Todesstrafe vollzogen. Somit stieg die Zahl der hingerichteten Menschen in Saudi-Arabien auf 52 in diesem Jahr.

Unterdessen demonstrierten in der syrischen Hauptstadt Damaskus Familienangehörige der etwa 300 Syrer, die in Saudi-Arabien zum Tode verurteilt wurden und dort in den Todeszellen sitzen. In dem Königreich werden unter anderem wegen Mordes, Vergewaltigung und "Zauberei" Todesstrafen ausgesprochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sandra26
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Saudi-Arabien, Schmuggel, Haschisch
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

43 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2008 17:54 Uhr von desolife
 
+24 | -33
 
ANZEIGEN
WAS?! es wurden nur 52 menschen hingerichtet in arabien? darunter drei drogendealer? was is mit den ganzen hunderten vergewaltigern und peverslingen? bekommen die nur auf bewährung oder was? verkehrte welt...
Kommentar ansehen
01.05.2008 17:59 Uhr von LynxLynx
 
+72 | -28
 
ANZEIGEN
@ qwertz1234567: Du hast einen an der Waffel.
Kommentar ansehen
01.05.2008 18:04 Uhr von fir3
 
+30 | -17
 
ANZEIGEN
laut Quelle: haben sie in Riad Gras"entgegen genommen". Also steht es nichteinmal fest, ob sie wirklich Schmuggler sind.
Kommentar ansehen
01.05.2008 18:10 Uhr von syn0nym
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
Todesstrafe wegen "Zauberei"??? Dachte man hätte aus der Inquisition in Europa gelernt.
Ist ja sehr aussagend über die Gesetzgebung in diesem Land...
Kommentar ansehen
01.05.2008 18:18 Uhr von EduFreak
 
+21 | -13
 
ANZEIGEN
@qwertz1234567: wäre es nicht besser, wenn man es mit dir machen würde wegen missbrauch der meinungsfreiheit??
Kommentar ansehen
01.05.2008 18:27 Uhr von Pinaaa
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
Drei Menschenleben: auslöschen, "nur" weil sie Haschisch entgegengenommen haben ? Das ist einfach nur traurig .... am Ende waren sie doch nur "halb" schuld und trotzdem ist das Leben jetzt zu Ende ....
Kommentar ansehen
01.05.2008 18:30 Uhr von StevTheThief
 
+24 | -22
 
ANZEIGEN
Legalize! Wieder ein fall, wo legalisierung menschenleben gerettet hätte :-)
Kommentar ansehen
01.05.2008 18:37 Uhr von Der_Sven
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
Naja es gibt schon: ziemlich bescheuerte Gesetze...Auch in Ländern, von denen man es nicht erwarten würde...
Kommentar ansehen
01.05.2008 19:16 Uhr von SlasHr
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Todesstrafe: Die Todesstrafe an sich ist schon schlimm genug, aber das diese auch schon wegen Sachen wie Zauberei oder dem in der News beschriebenden Fall vollzogen wird ist einfach nur krank.
Kommentar ansehen
01.05.2008 20:10 Uhr von datenfehler
 
+12 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2008 20:46 Uhr von kleiner erdbär
 
+18 | -9
 
ANZEIGEN
datenfehler: huiuiuiii... da sind ja echt so einige fehler in deinen daten...^^

1) "Dann könnten sich die ganzen Drogensüchtigen selbst um die Ecke bringen"
...wir reden hier von cannabis - es GIBT KEINE cannabis-toten!
2) "und würden nicht Justiz[...]unnötig belasten."
...ähm, ja - genau das wäre ja der sinn der legalisierung...
3) "für die Junkies, die zu bekifft sind"
...ja nee, is klar - is aber auch wirklich asozial, wenn sich die cannabis-junkies immer ihr gras in die venen spritzen, das sie sich durch ihre arbeit auf dem strassen-strich finanziert haben, gell...?!

man man man, hat sich das denn noch nich bis zu dir rumgesprochen:
wenn man keine ahnung hat, einfach mal die fresse halten!



@ news:
echt übel - todesstrafe wegen sowas ... arme schweine!
aber das mit der zauberei is ja fast noch heftiger - das is ja im prinzip ein freibrief für willkür der justiz ... als zauberei kann man mit ein bisschen fantasie & gutem willen ja nu fast alles auslegen...!
Kommentar ansehen
01.05.2008 22:08 Uhr von radiojohn
 
+8 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2008 22:23 Uhr von jsbach
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Als strikter Gegner der: Todesstrafe sage ich besonders in diesen islamischen Ländern..das ist Mord und hat nichts mit dem Mittelalter zu tun. Wir leben ja im 21. Jahrhundert!
Kommentar ansehen
01.05.2008 22:24 Uhr von Pinaaa
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Vergessen: manche, dass die Menschen nicht für immer im Gefängnis sitzten ? Für alle Leute die schreiben "selber schuld". Sind die Menschen etwa Dreck die so etwas machen ? Verdienen Drogenschmuggler die Todesstrafe ? Sie sind TOD ... für sie ist das Leben vorbei ...traurig, dass manche Menschen einfach hochmütig drüber hinwegsehen ....
Kommentar ansehen
01.05.2008 22:31 Uhr von Johnny Cache
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2008 22:54 Uhr von Sh4dy313
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
worden: worden und nicht wurden.
Kommentar ansehen
01.05.2008 23:16 Uhr von metin2006
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
synonym: Ich schätze mal, dass die wegen Zauberei verurteilten nicht der Zauberei wegen sondern vielmehr der Verarsche wegen abgeurteilt werden. Das verursacht bei Menschen Aberglaube, dass gegen den Islam verstößt und zudem die Leute verarscht werden.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Scheichs sich die Birne vollkoksen. Das gemeine Volk muss geköpft werden wegen ein bisschen Grass. Super heile Welt.
Kommentar ansehen
02.05.2008 00:56 Uhr von Der Erleuchter
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Unglaublich wieviel bescheuerte: Sympathisanten von Drogenschmugglern es hier gibt. Null Toleranz - wehret den Anfängen!
Da muss man den Muslims recht geben, das ist die einzig mögliche Abschreckung.
Kommentar ansehen
02.05.2008 01:23 Uhr von Fowl
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
ich finde es gut, dass: in Deutschland Haschisch verboten ist. Denn bisher ist es ungeklärt, wie sich das Zeug auf den menschen (und vorallem auf jugendliche)im Verlauf des Lebens auswirkt. Ich kann nur sagen:

Drogen sind IMMER schlecht. ich möchte garnicht wissen, wieviele leute schon den Tod durch irgendwelche verschiedenen gefunden haben.. wäre Haschisch so toll, wäre es längst legalisiert.

aber:
es ist kompletter schwachsinn, direkt Leute deswegen zum Tode zu verurteilen... haben ja keinem anderen menschen geschadetm etc.. naja, wer versteht schon die Menschheit?
Kommentar ansehen
02.05.2008 01:50 Uhr von chillkröte
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@fowl: naja..was heißt is nich geklärt wie sich das auf jugendliche auswirkt...? als jugendlicher sollte man generell nicht so viel kiffen...genauso wie man mit 14 nich täglich mit 2 promille ins bett gehn sollte...is klar dass das nich gesund ist.
drogen sind nicht zwingend schlecht, es kommt nur auf die verantwortung und die vernunft des konsumenten an. davon ab...zähl mir mal bitte alle dir bekannten kulturen auf die in ihrer geschichte gänzlich ohne drogen ausgekommen sind...

was die news angeht...einerseits isses natürlich ne völlich unangemessene strafe, zumal eben solche delikte krasser geahndet werden als menschenrechtsverletzungen jeglicher art...wenns dann noch n ausländer is, is ja sowieso ganz vorbei.
andererseits isses angesichts dessen natürlich potenzierte doofheit dann mit den taschen voll weed durch die gegend zu stolpern...das risiko sind se wissentlich eingegangen...
am ende pack ich mir für beides an kopp.......
Kommentar ansehen
02.05.2008 02:00 Uhr von NaDa ^_^
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Lieber fowl Natürlich, Drogen sind nie gut.
Aber ich bin mir sicher, dass auch du ab und an dein Bier trinkst.
Oder vielleicht (will dir nix unterstellen) auch mal eine Zigarette rauchst.
Ist das für dich Drogenkonsum?
Warum tust du es? Was bekommst du, wenn du im Biergarten mit Freunden ein paar Bier trinkst? Genuß? Spaß? Rausch? Gesellschaft?

Was gibt es MIR, wenn ich dann und wann einen Joint rauche?
Genuß? Ja, ich mag den Geschmack. Spaß? Ja, es macht Spaß, mit Freunden zusammen einen Joint zu rauchen.
Rausch? "Bekifft" zu sein ist für mich persönlich wesentlich angenehmer, als betrunken zu sein. Warum? Ganz einfach, weil ich am nächsten Morgen klar im Kopf bin und mich nicht fühle, als hätte mich ein Tanklaster überrollt...
Gesellschaft? Ja, siehe Spaß. Ich persönlich konsumiere Cannabis nur mit Freunden zusammen, nie alleine.


Ich trinke auch ab und zu ein Bier, denn mir schmeckt es und ich mag auch einen leichten Alkoholrausch.
Warum ich das tue? Nunja, ich bin ein Mensch, und als Mensch will ich auch genießen dürfen.
Ob das auf andere Menschen auch zutrifft, sollte jeder mit sich selbst ausmachen.

Ich will hier jetzt garnicht mit der ewigen Leier von wegen "THC weniger schädlich als Alkohol" anfangen, das wurde alles schon 10000x durchgekaut, ich für meinen Teil sage nur: Wenn man THC verbietet, sollte man auch Alkohol verbieten. Und Tabak gleich damit.
Aber da Alkohol ja "Teil der deutschen Kultur" ist und der Staat am Tabakgeschäft kräftig mitverdient, brauche ich mir bezüglich einer Legalisierung von THC bzw eines Verbots von Alk/Nikotin keine Hoffnungen zu machen.

Meine schulischen Leistungen sind überdurchschnittlich bis sehr gut, mein soziales Leben ist intakt.
Warum sollte es schlimm sein, wenn ich "weiche" Drogen konsumiere?
Natürlich, Drogen sind allgemein nicht gut, aber jeder sollte für sich selbst entscheiden, was Lebensqualität für ihn bedeutet...

In der Hoffnung, dass ich mir eines schönen Tages mal einen Joint auf deutschem Grund und Boden drehen kann, ohne das Wissen: "Hey, du begehst gerade eine Straftat..."
Kommentar ansehen
02.05.2008 02:21 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Zu kleiner Teller? Vielleicht sollten sich hier einige mal einen etwas größeren Teller kaufen wenn sie nur bis zu dessen Rand denken können.
"Haschisch hat noch niemanden getötet...", natürlich nicht. Die Leute die ständig von Abhängigen überfallen, ausgeraubt, verletzt und manchmal auch nur getötet werden haben rein gar nichts mit den Drogen zu tun welche sie dadurch finanzieren. Aber womöglich werdet ihr es verstehen wenn ihr, Bekannte oder Verwandte mal Opfer von solchen Leuten werdet... und sicher werdet ihr auch dann noch dafür sein daß man Drogenhändler weiter verhätschelt und ihnen ja nichts böses tut.

Und zur Todesstrafe... wenn die Leute an ihrem Leben gehangen hätten, hätten sie nichts weiter machen brauchen als sich wie alle anderen an die Gesetze zu halten und nicht mit Drogen zu handeln. Sie sind das Risiko gekannt, sind es eingegangen und haben deswegen ihren Kopf verloren.
Kommentar ansehen
02.05.2008 06:22 Uhr von Ajnat
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ Johnny Cache: Kann dir nur voll und ganz zustimmen.

Auch hier sollten die Gesetze um vieles härter werden wa das Thema Drogen angeht
Kommentar ansehen
02.05.2008 07:03 Uhr von stephanB1978
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
drogenverbote gehoeren: endlich abgeschafft. uebrigens wurde die amerikanische mafia nur durch die prohibition extrem gestaerkt. das cannabis bis jetzt nicht legalisiert wurde, ist wohl in erster linie der gesellschaftlichen gleichsetzung von cannabis mit heroin geschuldet. wuerde man nur nach gefaehrlichkeit gehen, muesste alkohol und nikotin sofort verboten werden und cannabis legal sein.

fuer die fans der saudischen justiz nur mal zur info. wird dort eine ehefrau vergewaltigt, hat diese einen ehebruch begangen und wird fuer diesen nach dem gesetz der scharia gerichtet bzw hingerichtet. auch ermoeglicht das saudische gesetz bereits hinrichtungen von 12-14jaehrigen. die zahl mit 52hingerichteten halte ich ehrlich gesagt fuer zu niedrig.
Kommentar ansehen
02.05.2008 07:10 Uhr von sad01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
armer Harry Potter :(: harry potter ist angeblich im letzten buch auch gestorben... JETZT WISSEN WIR ALLE WARUM . er hat im vollrausch zu sehr den zauberstab geschwungen, seinen dealer in eine trulla verwandelt, IHN in einen kerker gesperrt und vergewalltigt, mit ihm sieben zwerge gezeugt und anschliessend bei einer razzia versucht den zauber stab in seinem arsch zu verstecken ,,, SO KINDER NUN GEBT FEIN ACHT AUF DIE FRAGE... wo hat sich diese handlung wohl abgespielt???

Refresh |<-- <-   1-25/43   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?