01.05.08 15:19 Uhr
 335
 

Fußball: England ist in der Fünf-Jahres-Wertung der UEFA nun Spitze

Der englische Fußballverband ist durch das rein englische Duell im Champions League-Finale in der Fünf-Jahres-Wertung der UEFA wieder vor den Spaniern an der Spitze.

England kommt zurzeit auf 75,499 Punkte, während Spanien sich mit 75,266 Punkten mit dem zweiten Platz begnügen muss.

Der DFB rangiert momentan noch hinter den Franzosen auf Rang fünf der Wertung, wird aber ab der kommenden Saison den vierten Platz einnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Jahr, England, Spitze, Wertung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2008 15:43 Uhr von Maku28
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
blabla: Die Wertung kann man getrost in die Tonne kloppen. Auf #1 stehen aber sich net mal für die EM qualifizieren. is klar !
Kommentar ansehen
01.05.2008 16:00 Uhr von mind-hunter
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Maku: du weisst schon, dass es sich dabei um Vereinsmannschaften handelt oder? da kann man nichts anderes sagen, als dass England die besten Clubmannschaften hat, zumindest zur Zeit. Nicht umsonst waren im Halbfinale der Champions-League 3 Englische Vereine...
Kommentar ansehen
01.05.2008 16:00 Uhr von _wolfi_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@maku28: oja...griechenland gehört auf die nummer eins, weil die vor jahren europameister wurden...*ironie off*

man, ist das arm, sich selber besser zu fühlen, weil diesmal die engländer nicht dabei sind, dass letzte mal die niederländer sich nicht qualifiziert haben.

sicher lebt die englische liga auch von den ausländischen spielern, aber nicht nur!!!!

und wenn man sich mal die aufstellung des aktuellen tabellenführers in england (Manchester United) anschaut, dann spielen mit Brown, Ferdinand, Carrick, Scholes, Rooney und Hargreaves zur zeit fast immer sechs Engländer in der startaufstellung...und da sind andere britische spieler, wie giggs, fletcher etc, gar nicht dabei...

man kann da woll nicht sagen, dass die nur wegen den ausländischen spielern ganz oben sind, egal ob sie mit c. ronaldo den zur zeit besten spieler der welt in ihren reihen stehen haben, oder nicht...
Kommentar ansehen
01.05.2008 16:21 Uhr von Xtreme08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wolfi: ja, du hast schon recht, die ausländischen spieler sind nicht allein verantwortlich für da außergewöhnliche abschneiden der premier league in der CL. allerdings haben sie schon eine tragende rolle. es kommt nicht von ungefähr, dass die Vereinsmannschaften so stark, die Nationalmannschaft aber relativ schwach ist (in anbetracht der namen, die dort spielen).

PS: Giggs ist Waliser. Ja, das mag zwar irgendwie zu Großbritannien gehören, aber hat dennoch ein eigenes Nationalteam. Carrick hat (hoffentlich) noch Luft nach oben ansonsten ist er wie Wes Brown oberer Durchschnitt.
Kommentar ansehen
01.05.2008 16:21 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@maku28: das war mal ein überflüssiger kommentar :o))


die englischen vereine sind einfach unglaublich stark. die mischung aus technik, schnelligkeit und kampf ist perfekt.
Kommentar ansehen
01.05.2008 19:04 Uhr von marshaus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
frage: ist wie lange bleibt england die nummer eins......sollten sie mehr englische spieler einsetzen muessen werden sie nicht lange dort oben bleiben
fuer die deutschen ein erfolg das sie an die franzosen vorbei ziehen werden
Kommentar ansehen
01.05.2008 19:20 Uhr von ringella
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@marshaus: genau meine Meinung!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?