01.05.08 14:55 Uhr
 268
 

Fußball: "Bökelberg-Trommler" Manolo im Alter von 69 Jahren verstorben

Borussia Mönchengladbach hat einen seiner treuesten Fans und Stimmungsmacher verloren. Ethem Özerenler, besser bekannt als "Manolo", verstarb mit 69 Jahren nach langer Krankheit.

Ethem Özerenler verdiente seit 1968 als Gastarbeiter sein Geld in Deutschland und heizte 1977 zum ersten Mal mit seiner Trommel auf dem Bökelberg die Stimmung an.

Von diesem Zeitpunkt an war "Manolo" mit seiner Trommel bei den Heimspielen der Borussia auf seinem Stammplatz auf dem Zaun an der Nordkurve zu sehen, wie er die Fans und die Mannschaft anfeuerte.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Tod, Jahr, Alter
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2008 14:51 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war ein richtiger Fan, wie ihn sich jeder Verein und jede Mannschaft nur wünschen kann. Mein Beileid der Familie.
Kommentar ansehen
01.05.2008 15:57 Uhr von Smiling-Cobra
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bin zwar: kein Fan von Gladbach aber trotzdem:
Mein Beileid an die Angehörigen!
Gladbach hat den besten Fan verloren.
Kommentar ansehen
01.05.2008 16:21 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
da ist aber: eine deuschlandweit bekannte kultfigur von uns gegangen.....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?