01.05.08 14:37 Uhr
 371
 

Nordpol: Forscher prognostizieren für dieses Jahr größte Eisschmelze aller Zeiten

Aufgrund der Auswertung von Satelliten-Daten und Temperatur-Aufzeichnungen prognostizieren Forscher für dieses Jahr am Nordpol die größte Eisschmelze aller Zeiten. Die Wahrscheinlichkeit beträgt 59 Prozent, so die Wissenschaftler von der University of Colorado in Boulder.

Seit 2004 wäre es damit bereits das dritte Mal, dass die Eisschmelze am Nordpol im Sommer Rekorde aufstellt. Auslöser dafür ist der Klimawandel.

Das Eis an den Polkappen reflektiert die Sonnenstrahlung und sorgt dafür, dass die Erde sich nicht so schnell erwärmt. Geht das Eis zurück, verschnellert sich die Erwärmung unseres Planeten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Forscher, Zeit, Nordpol
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2008 14:48 Uhr von owinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ALLER ZEITEN?????????? woow

mal gucken welche länder dann verschwinden..
Kommentar ansehen
01.05.2008 14:54 Uhr von palves
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So definitive Zeitbegriffe sind immer problematisch.

Wie kontrovers das "ewige Eis" der Arktis diskutiert wird, zeigte schon ein Beitrag auf Climate Review:

http://climatereview.wordpress.com/...

Nichtsdestotrotz ist die Entwicklung am Nordpol bedenklich, wenngleich die Rekordschmelze vom September 2007 zahlreiche andere Gründe als die Erwärmung hatte:

http://climatereview.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
01.05.2008 18:10 Uhr von meisterkalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow da gaben die ewigen Warnungen von Paranoikern doch noch die Menschheit eingeholt. Na, dann wollen wir doch mal sehen wie schön die Naturkatastrophe geredet wrid.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?