01.05.08 13:50 Uhr
 260
 

Ölpreis weiter unter Druck, erneut rund drei US-Dollar billiger

Zum Beginn der neuen Handelswoche hatte der Ölpreis mit 119,93 US-Dollar pro Barrel einen neuen Höchststand markiert, SN berichtete. Danach ging es allerdings wieder stark nach unten für den Ölkurs.

Am gestrigen Mittwoch büßte der Ölpreis erneut rund drei US-Dollar ein. Zunächst lag der Kurs bei mehr als 116 US-Dollar, zum Handelsende mussten dann für einen Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (Junikontrakt) 113,46 US-Dollar bezahlt werden.

Auch heute ging es für den Ölpreis weiter nach unten zuletzt wurde ein Fass WTI mit 113,11 US-Dollar gehandelt. Unter anderem haben unerwartet stark zugenommene US-Öllagervorräte den Ölpreis unter Druck gesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Druck, Ölpreis
Quelle: www.handelszeitung.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform
Ostseeküste: Rettungsdrohne wird getestet, die Schwimmern in Not helfen soll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2008 13:54 Uhr von Catania Calcio
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
News: ist doppelt..

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
01.05.2008 14:05 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Catania Calcio: News ist nicht doppelt!

Wenn Du die Preise vergleichst, wirst Du es feststellen...
Kommentar ansehen
01.05.2008 14:07 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und immer noch mehr als doppelt so hoch als wie der reale Wert!
Kommentar ansehen
01.05.2008 14:18 Uhr von Catania Calcio
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sorry, habe ein Fehler begangen
Kommentar ansehen
01.05.2008 15:51 Uhr von Maxpower226
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und trotzdem kostet Benzin 1,50€!! KOTZ!!
Kommentar ansehen
01.05.2008 16:27 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unter druck? wohl eher etwas befreiter. wobei ich nicht sehen kann, dass der preis aufgrund des "billigeren" öls an der tanke runtergeht. bei uns war sogar teilweise das diesel um die 1.46...zum kotzen wie die uns abzocken und das auch noch ganz offen.....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?