30.04.08 19:05 Uhr
 1.904
 

Dirk Bachs Quizshow "Power of 10" wird nach nur acht Sendungen abgesetzt

Die im TV-Sender Vox ausgestrahlte Spielshow "Power of 10" wird bereits nach acht Folgen wieder aus dem Programm genommen. Am 13. Mai wird die Show mit Komiker und Moderator Dirk Bach zum letzten Mal auf Sendung gehen.

Auslöser sind laut Vox die schlechten Zuschauerquoten. In der vergangenen Woche schauten nur noch 640.000 Menschen zu, was einem Marktanteil von 2,2 % entspricht. Als Ziel sollten aber acht Prozent erreicht werden.

Der Kölner Privatsender wird nach dem Ende von "Power of 10" die Auswander-Doku "Goodbye Deutschland" ins Programm nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sandra26
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sendung, Power
Quelle: unterhaltung.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2008 18:50 Uhr von Sandra26
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dies ist meine erste News hier*g*.Ich hoffe sie ist einigermaßen gelungen.Falls nicht werde ich mich bestimmt bessern ;-).
Kommentar ansehen
30.04.2008 19:20 Uhr von Suppen.Kasper
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht schlimm! naja, ich habe mir eine Folge angesehen und das Spielprinzip hat mir einfach nicht zugesagt...und Unterhaltung war auch nicht wirklich dabei...nicht wirklich ein Verlust, denke ich. ;)

Wobei Dirk Bach eigentlich ein ganz witziges Kerlchen ist. :D

@Sandra26

Für die erste News sehr gut, finde ich. Knapp geschrieben, aber alles wichtige drin. Weitermachen. ;P
Kommentar ansehen
30.04.2008 19:43 Uhr von Kuehne.robert
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
I mag den net: vielleicht geht es der Zielgruppe auch einfach so wie mir und sie haben Dirk Bach einfach über. Ich hab den nie gemacht und finde ihn auch net wirklich lustig.

Hatte er sich nicht erst neulich vom niederen TV distanziert?
Kommentar ansehen
30.04.2008 19:56 Uhr von Mister_M
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Schönes Deppen-Apostroph in der Zeile... :-/
Kommentar ansehen
30.04.2008 20:15 Uhr von cwaiggles
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
argh! wieso denn wieder "goodbye deutschland"? power of 10 ist nicht so der bringer, klar, aber wen interessiert denn noch diese blöde auswander-doku?

können die nicht lieber was interessanteres bringen, oder ne gute alte serie wiederholen, die schon seit jahren nicht mehr lief?

*seufz*

(und ja, der deppenapostroph stört wirklich. apostrophe gehören nicht in den deutschen genitiv...!)
Kommentar ansehen
30.04.2008 20:22 Uhr von Sandra26
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Mister_M,cwaiggles: Ja sorry,habs schon gemeldet.Hoffe das wird bald editiert.
Kommentar ansehen
30.04.2008 20:39 Uhr von sanfterRebell
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Tolle Alternative^^: Power of 10 wird abgesetzt, stattdessen senden sie wieder Goodbye Deutschland... ganz ehrlich der Programmchef gehört erschossen. Ich hab Power of 10 zweimal geguckt und fand die Show war wirklich nicht der Bringer.

Aber ich hab mir ein halbes Jahr diesen Auswanderstuss angucken müssen in dem Leute ohne Plan von Land, Kultur, Sprache und ohne einen Plan was sie tun wollen abhauen.
Das ist mit der größte Scheiß, wo gibt... die sollen sich irgendwelche guten Serien nehmen oder es ganz lassen^^
Kommentar ansehen
01.05.2008 00:29 Uhr von XXXMXXX
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: wieso hab ich geahnt, dass die show ein flop wird? liegts am konzept oder doch an dirk bach? ich weiß es nich... aber noch mehr auswanderer will ich erst recht nicht sehen
Kommentar ansehen
01.05.2008 01:39 Uhr von Dirty_Sanchez
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bla: "Aber ich hab mir ein halbes Jahr diesen Auswanderstuss angucken müssen"
Oo wo lebst du denn?? bei uns gibts sowas wie ne fernbedienung, da kann man die glotze auch ausschalten. außerdem: wer sich deutsche produktionen, ob film und show reinzieht, ist irgendwie selber schuld. ich rede von solchen perlen wie die drölfmillionste dsds-staffel, die zigste sat1-katastrophen-liebes -dreiecksbeziehungs-schnulze oder eben jenen abgeschauten und aufgewärmten ersatz-imitaten von früheren erfolgsshows.
Kommentar ansehen
01.05.2008 01:41 Uhr von Dirty_Sanchez
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wieso gibt es eigentlich keine shows wo eben jene schlechten moderatoren und produzenten auswandern? DAS wäre sicher ein erfolg
Kommentar ansehen
01.05.2008 11:57 Uhr von Moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber weiterhin im Programm ist: dieser Totalschwachsinn "Das perfekte Dinner"!
Versteh´s wer will...
Kommentar ansehen
01.05.2008 15:42 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mal ein Video dieser "Auswanderer Serie": gesehen.

Bin der festen Überzeugung, das diese Serien von der BfA finanziell gefördert werden-

Motto: "Hartz IV Opfer aufgepasst ! Wir zeigen euch jetzt, wie ihr unseren Quälereien entgehen könnt.

Noch ist das Auswandern freiwillig.....

Wir können aber auch anders, wir sitzen schließlich auch in Nürnberg......"

Ein Schelm.....

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?