30.04.08 16:27 Uhr
 41
 

Reiterinitiative lockt Manager in die Natur

Rund eine Millionen Männer in Deutschland sitzen regelmäßig im Sattel. Zu wenig, finden die Mitglieder der Initiative Grenzlandreiter in Völkersweiler bei Landau. Ein flexibles Lehrgangskonzept soll nun helfen, auch Manager und Selbstständige in den Sattel zu locken.

Der Gedanke beruht auf einer Kombination von Lehrgangsterminen, abhängig von den Vorgaben des eigenen Terminkalenders. Auf diese Weise wechseln die Teilnehmer der einzelnen Kurse und es ist die Grundlage für ein aktives Netzwerk gelegt.

Der Naturlaub für Selbstständige bietet einen naturpädagogischen Ansatz und die Gelegenheit, das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas - immer, wenn es die Zeit erlaubt - aus der Sattelperspektive zu entdecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FlotteFeder
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Manager, Natur
Quelle: www.webnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2008 16:08 Uhr von FlotteFeder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin selber selbstständig und finde die Idee prima - deshalb habe ich die Meldung vorgeschlagen :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?