30.04.08 11:18 Uhr
 16.353
 

Russland bereitet sich auf einen möglichen Krieg vor

Da Russland Informationen vorliegen, wonach georgische Truppen sich darauf vorbereiten, die Regionen Abchasien und Südossetien zu besetzen, stockt Russland seine Truppen in diesen Gebieten auf.

Georgien kritisiert das Vorgehen Russlands und dementiert die Vorwürfe mit dem Hinweis, dass in den besagten Regionen lediglich georgische Polizeikräfte im Einsatz sind.

Zudem beklagt Russland, dass die georgische Luftwaffe provokant russische Truppen überfliegt.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Krieg
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück
CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2008 11:25 Uhr von NGen
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
vertragliche obergrenze: russlands truppenstärke dort befindet sich noch weit unterhalb einer vertraglich vereinbarten obergrenze. sollen sie halt ein bisschen mit den säbeln rasseln
Kommentar ansehen
30.04.2008 12:03 Uhr von EduFreak
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
hoh die georgier werden wohl übermütig.
Kommentar ansehen
30.04.2008 12:52 Uhr von Koyan
 
+30 | -16
 
ANZEIGEN
@maki...Naja mit: Naja mit Israel oder USA wird man wohl immer den Richtigen nennen hehe
Kommentar ansehen
30.04.2008 13:14 Uhr von ^Apo^
 
+14 | -14
 
ANZEIGEN
Waffen haben sie genug, dafür hat der Lord of War schon im Auftrag der USA gesorgt ;-)
Kommentar ansehen
30.04.2008 13:34 Uhr von dauntless3d
 
+26 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.04.2008 13:35 Uhr von JCR
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
So töricht, können die Georgier eigentlich nicht sein, das wär´ ein Himmelfahrtskommando. Denn die Kriegsführung hat Russland ganz sicher noch nicht verlernt.
Kommentar ansehen
30.04.2008 15:13 Uhr von Jaf83
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@ dauntless3d: erst informieren dann so ein dünnpfiff anbgeben! oO

wir haben nicht 1995 oder 2000, aber ja stimmt in grozny is die hölle los wie man in dem video sieht!

http://www.youtube.com/...

und das bush-regime sollte mana uch bashen wo es geht. :D
Kommentar ansehen
30.04.2008 16:15 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Marionette: Man darf nicht vergessen, dass Georgien nicht ohne Grund von Herrn Bush als Kandidat für die NATO vorgeschlagen wurde. Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

Im Übrigen benutzt Washington Georgien seit längerem um Russland zu ärgern. Angefangen von der Ölpipelinegeschichte, über Rüstungsaufträge und georgischer Militärpräsenz in Dagestan und Südossetien.

Zufall? Nein!
Kommentar ansehen
30.04.2008 16:26 Uhr von skunkyinthebackyard
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
WER IST BOSS ???? DER MIT DEN MEISTEN UND DICKSTEN KANONEN
Kommentar ansehen
30.04.2008 16:33 Uhr von nYa
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Und das dürfte Russland sein: Und das dürfte Russland sein
Kommentar ansehen
30.04.2008 16:41 Uhr von nYa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Tschetschenien? Angriffskrieg? Geh wieder in den Sandkasten
Kommentar ansehen
30.04.2008 17:26 Uhr von masterkush
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sollte sich Georgien mit Russland anlegen wollen?
Die russische Armee würde kurzen Prozess machen ...
Ich denke nicht, dass Georgien so dumm sein wird (naja zumindest hoffe ich es)
Kommentar ansehen
30.04.2008 17:34 Uhr von unit1
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ masterkush: Weil sie glauben dass die Nato, oder zumindest die USA, hinter ihnen stehen.

Hier gibt es noch einige interessante Hintergrundinformationen dazu:

http://derunbequeme.blogspot.com/...
Kommentar ansehen
30.04.2008 17:59 Uhr von masterkush
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@unit1: Sich gegen eine Atommacht aufzulehnen wird sich weder die USA noch die NATO trauen.
Zumal Russland als Rohstofflieferant sozusagen keine Angst haben muss.
Kommentar ansehen
30.04.2008 19:47 Uhr von maki
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
He Jaf :-): "wir haben nicht 1995 oder 2000, aber ja stimmt in grozny is die hölle los wie man in dem video sieht!

http://www.youtube.com/

"

Das sieht ja aus wie in Nordkorea. *grosseaugenmach*
:-)
Kommentar ansehen
30.04.2008 20:19 Uhr von bombel
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@dauntless3d: "Amerika bashen ist ja der neue Volkssport in Deutschland (komisch, hat angefangen nachdem die Mauer gefallen ist)"

Das sehe ich anderes. Das hat mit dem Abtritt Kohls angefangen, nach dem Motto: "Schaun wir halt alles bei den Amis ab, aber ja nix so machen, wie der Helmut es tat".
Kohl hat das aufs schärfste kritisiert. Und damit fing "es" an.

Ich muß sagen, recht so. Deren 1-Mann-regiert-alles-Prinzip hat die übrige Welt teilweise durch schwere Kriege abgeschafft.
Und die Bezeichnung "Amis bashen" kommt auch nur von den radikalen Pro-Amis unter euch.

"Ami Land ist super."
Nur mit dem Fehler, daß man als Deutscher nix mit Amerika vergleichen kann, da der Vergleich immer an der Bevölkerungsmenge scheitern wird.

"Die Amis spinnen."
Ja, wir auch. und andere mit. Schwachsinnige Aussage.
Könnte aber von mir sein ;-)

Zur News: Reisserischer Titel (wie immer), Russland reagiert eigentlich nur logisch und wohl kaum aggressiv.
Kommentar ansehen
30.04.2008 21:45 Uhr von DarkQueen82
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na spitze Warum haben Menschen eigentlich Angst vor Außerirdischen? Wir schaffen es doch ganz gut selbst uns auszurotten. Ja, is doch wahr.

Noch mehr Kriege, noch mehr Tote, noch mehr Leid, lernen wir gar nichts mehr? Is die Menscheit so dämlich? Na dann gute Nacht ...
Kommentar ansehen
30.04.2008 22:11 Uhr von Timido
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@boxer: Du nennst nur die Fakten, die dir und deiner verqueren Argumentation in den Kram passen.

Nur mal als Beispiel: Stalin hat es deiner Meinung nach nie egeben?!

Schau einfach mal nach und suche dort Russland:
http://www.regis-net.de/...

Wenn du jetzt immer noch der Meinung bist, dass die Russen das liebste Volk sind, würde ich vorschlagen, auszuwandern.
Kommentar ansehen
30.04.2008 22:52 Uhr von Sub-Optimal
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@boxer: "und zeugen von einer geschichtlichen Unterbelichtung."

"Beantworte doch nur mal:
Wann ist von Russland in der Vergangenheit ein Angriffskrieg angezettelt worden??"

bäm...also das nenn ich mal n Schuss in Fuß..wer in Geschichte anwesend würde diese Frage nicht stellen^^
Lang nicht mhr hier gewesen..aber immernoch genauso lustig..immer das selbe.

Zur News: Halte ich für wenig wahrscheinlich..so blöd werden die Georgier nicht sein. Im Vergleich zum russischen Stil ist die amerikanische Kriegsführung Kinderkram.
Kommentar ansehen
01.05.2008 00:38 Uhr von hannesje
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich würde sagen gegen Finnland war der letzen Angriffskrieg der Russen :)

Afghanistan war keine Angriffskrieg, da die afghanische Regierung die Sowjets damals offiziell um Hilfe bat bei dem sich immer extremer ausbreitendem Bürgerkrieg. Im Westen wurde es natürlich sofort zum Angriffskrieg... aber so ises ja immer

Tschetschenien auch, nicht denn Russland kann sich schlecht selbst angreifen :D
Kommentar ansehen
01.05.2008 02:23 Uhr von StYxXx
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Jaf83: Das Video wäre aussagekräftiger, wenn man mehr als immer die gleichen 10m² sehen würde. Es sind wirklich immer die gleichen Ecken. Da gibt es idyllischere Videos aus Bagdad.

Natürlich wird sich dort einiges verändert haben in den letzten Jahren. Heißt das, dass die Kriegshandlungen um Grosny superschön und toll waren? Oder dass das russische Militär dort richtig vorging? Wohl kaum, darüber lässt sich damit gar keine Aussage machen.

Und die Bushregierung ist beschissen. Aber einige sidn trotzdem blind geworden, vor allem heir bei sn. Einseitig bashen machts auch nicht besser, wenn man dabei andere fragwürdige Personen oder Regierungen in gutes Licht rückt. Und seien wir ehrlich: Die meisten "Basher" haben keinerlei Ahnung von Politik sondern labern nur das nach, was sie aufgeschnappt haben.
Kommentar ansehen
01.05.2008 03:34 Uhr von flokiel1991
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kalterkrieg: Nur ein bisschen unfairer. Auf jedes Georische Haus wird eine Atomrakete gerichtet. Da muss Georgien erstmal mithalten
Kommentar ansehen
01.05.2008 12:59 Uhr von madcyric
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
LOL: Oh Mann... genau, die Afghanen haben um Hilfe gebeten, so wie die SED, die Ungarn, die Tschechen... als diese Verrückten Demonstranten diese abstoßende... mh... "Freiheit" und... noch widerlicher... "Demokratie" wollten.

Und Tschetschenien war natürlich auch nur ein Befreiungskampf für russische Minderheiten. Und die Bürgerkriege in Afrika und Regionen Südostasiens hat man auch nur geschürt, weil die bösen demokratischen Kräfte aus dem Land vertrieben werden mussten.

Und ja... Georgien ist böse... die halten auch ganz hinterhältige demokratische Wahlen ab, die Putin nicht beeinflussen kann. Hoffentlich ändert sich das bald... aber.. hey, darum geht es ja in dieser News. Juhu...
Kommentar ansehen
01.05.2008 15:37 Uhr von Kingbee
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Oh Mann, ich stehe auf: und was muss ich lesen?

Da schreibt z.B (Kürzel für "Zum Beispiel") ein Verwirrter, das Russland keine Angriffskriege geführt hätte-
HALLOOOO !! ???

Russland nicht, aber die UDSSR (also doch Russland....) schon, [keine Beleidigungen im Forum!!!; edit by Shamil]

Oder was war das in der CSSR ? Freundschaftsbesuch?

Und waren unsere hier rumblökenden Ossies nicht auch dabei?

Bush ist bald weg vom Fenster, dann habt Ihr aber Mühe, neue Angriffsflächen zu finden.

Es sei denn, ihr tut das Naheliegendste.

Ihr schaut mal genauer nach Berlin......
Kommentar ansehen
01.05.2008 17:56 Uhr von hundheim
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Weitere Angriffskriege von Rußland: Aufstand in der DDR am 17. Juni 1953
Antikommunistische Massenbewegungen in Polen und Ungarn. Im Februar 1956
Wie wurde die denn beendet?
Mit Nelken?
Die Russen haben doch alles umgeniedet, was nicht schnell genug laufen konnte.
Und was ist mit der Freiheit. Kann man nicht erinnern, dass die DDR ein Demokratie war.

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste
USA: DNA-Test entlastet Unschuldigen nach 39 Jahren im Gefängnis
Uno-Bericht: Gefährlichste Orte für Frauen sind Lateinamerika und Karibik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?