30.04.08 10:07 Uhr
 17.479
 

Computer-Durchsuchung in nur 20 Minuten: Tool von Microsoft macht's möglich

Vor den Mitgliedern aus Polizeibehörden aus 35 Ländern präsentierte Microsoft kürzlich sein neuestes Tool zu Bekämpfung der Internetkriminalitiät. Computer Online Forensic Evidence Extractor (COFEE) ist ein USB-Stick-Tool.

Einmal an einen Computer angesteckt, speichert der Stick alle Daten, welche die Behörden für eine forensische Beweissicherung benötigen. Microsoft verteilte das Tool kostenlos an deutsche Behörden.

In nur zwanzig Minuten entschlüsselt COFEE automatisch Kennwörter, findet gewisse Daten auf der Festplatte und analysiert das Internetverhalten des Eigentümers. Dies würde sonst mehrere Stunden in Anspruch nehmen. So kann der betroffene PC direkt vor Ort untersucht werden - ohne Beschlagnahmung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chriz82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Computer, Minute, Tool, Durchsuchung
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

60 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2008 01:30 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spitze, in 15 Jahren krappeln kleine Maschinen in Spinnenform herum und untersuchen unsere Gehirne nach potentiellen Straftaten, die wir begehen könnten. Dazu bekommt ab 2010 jedes Baby einen USB-Port in den Kopf implantiert, was Schäuble als weitere "Anti-Terror-Maßnahme" bezeichnet. Ein Onlinebrainscanning benötigt dann nur 20 Sekunden und geschieht immer dann, wenn wir schlafen.
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:22 Uhr von Inspiron
 
+76 | -5
 
ANZEIGEN
bin mal: gespannt wie sie das bei meinem Linux mit einer 1024bit verschlüsselten Festplatte machen.Ich geb ihnen auf ne Stunde wenn sie wollen :-)
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:22 Uhr von Hinkelstein2000
 
+32 | -10
 
ANZEIGEN
war doch klar wer sich mit Stasi 2.0 (also Schäuble und Co) mal näher befasst hat, dem war ganz schnell klar, daß da noch dicke Dinger hinterherkommen. Würde Billgatus of Borg mal mehr Kraft in ein funktionierendes und NICHT abhörbares Betriebssystem steckehn...
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:22 Uhr von weedalicious
 
+47 | -2
 
ANZEIGEN
was bringt das: ganze aufregen ... können da eh nichts gegen machen, außer in die politik zu gehen. nur rumnörgeln bringt doch einfach nichts =/ wir müssen dagegen was tun sag ich euch !
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:23 Uhr von elenath
 
+56 | -5
 
ANZEIGEN
Bye bye Microsoftprodukte. Hiermit seid ihr von meiner Festplatte verbannt.
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:26 Uhr von Thingol
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@weedalicious: Tja, wie mein Vorredner schon gesagt hat, einfach Microsoft von der Platte runterschmeißen. ^^ Muss ich mir jetzt ersthaft mal überlegen, das wirklich zu tun. Hab zwar immer über Microsoft geschimpft, aber trotzdm ist mal ja zu einem gewissen Teil von ihnen abhängig.
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:27 Uhr von Jerry Fletcher
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
nuja is natürlich ein zweischneidiges schwert...
zu einem gebe ich meinen vorrednern recht.. da geht sie hin die freiheit..
andererseits:
man stelle sich vor jemand will dir nur vorn koffer kacken und zeigt dich wegen .. hmm .. na drücken wir es mal allgemein aus.. computerkriminalitär an.. da wars ja immer so das sie erstmal deinen PC beschlagnahmt haben und du ihn .. wenn du glück hattest in 6monaten wieder bekommen hast wenn sie nichts gefunden haben.. nu ist das in 20 minuten gegessen und deine unschuld bewiesen.. so schlecht klingt das von dem standpunkt aus gesehen in meinen ohren nicht..
und das sag ich als verschwöhrungstheoretiker ;)
by the way.. wer weiss was sie dir von dem stick gleich noch für ne software installieren die dich auch in zukunft ausspioniert?? ;)
ausserdem glaub ich nicht das die polizei auch nur im geringsten angeht was ich für passwörter benutze (im falle der unschuld) .. dabei ist auch jeder selbst schuld der diese auf seinem rechner speichert
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:31 Uhr von WieIP
 
+6 | -57
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:33 Uhr von usambara
 
+30 | -0
 
ANZEIGEN
Vista-Festplattenverschlüsselung wie erwartet also nutzlos. Benutze TrueCrypt.
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:35 Uhr von J_Frusciante
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
bin: mal gespannt ob sich der kontrollwahn auf den rest von europa ausbreitet :-)

gut gemacht herr schäuble, aber der klügere gibt nach und GEHT ihnen aus dem weg :))

microsoft kann auch das kontrolltool als "update" zum download anbieten - bei den meisten installiert es sich eh von alleine und man weiß gar nicht welche updates installiert werden.

"hi ich bin ein mac"
"pssst"
"was ist den pc?"
"ich stehe unter beobachtung. alles was ich mache kann später vor gericht gegen mich verwendet werden"
"lol"


naja vl. nicht so orginell wie das orginal xD
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:38 Uhr von Selina90
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Würde ich gerne mal selbst ausprobieren: nur um zu sehen, was das Wunderkind so ausspuckt über mein Surfverhalten.
Aber in 20 Minuten sämtliche Passwörter entschlüsseln? Sorry, aber wenn man nicht gerade den Namen seiner Ehefrau oder seiner Kinder benutzt, ist das meiner Meinung nach unmöglich.
Gibt´s das Tool eigentlich schon auf µtorrent? ^^
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:47 Uhr von phase4
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Owei Owei: 1. so wie ich die Software von Microsoft kenne...wirds eh nich funktionieren

2. Das Märchen "wer nichts zu verbergen hat.."
wer diese Einstellung hat:
hat keine Ahnung was die Summe der gesammelten Daten
Payback
Kreditkarte (Tanken Restaurantbesuche etc)
Karankenkassekarte
Überwachungsvideos egal wo die gemacht wurden
und do weiter
für ein schönes Bewegugsprofil ergeben...

und wer uns morgen regiert wissen wir auch noch nicht
was die Übermorgen für Gesetze erlassen steht auch noch in den Sternen...etc...
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:49 Uhr von S13gfried
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
naja: MS wird seine eigenen Passwörter entschlüsseln könn, also WinLogin vielleicht, mehr aber auch nicht.Denn das kann man auch Zurücksetzen zB, wenn man es mal vergessen hat...

schaut mal hier: https://passwortcheck.datenschutz.ch/


hab mit meim super passwort nur 60pkt, (80wäre gut) da keine Groß/kleinschreibung und weil sich was wiederholt^^quasi passwort zweimal hintereinander



Nochwas: Nutzt PGP software, die version 2.1 (aktuell bei 8 oda so) war in Amerika verboten da selbst FBI/ CIA es nicht knacken konnte (bis heut nicht) und gilt als "Kriegsware" ...KÖNNTE ja was böses drinn stehn was FBI dann nicht mitlesen kann...
Kommentar ansehen
30.04.2008 11:02 Uhr von Leftfield
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Linux ist nicht schwer zu bedienen

http://ubuntuusers.de/

Mal reinschauen lohnt sich!
Kommentar ansehen
30.04.2008 11:30 Uhr von Jaecko
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
20 Min? träumer Ich hab vor kurzem mal ein PW bei ner geschützten Datei von mir vergessen... nach 3 Wochen rumrechnen mit einem Programm wurde immer noch nix gefunden. Die können mir ned erzählen, dass die des dann in 20 min schaffen...

Ahja: Und was, wenn der PC kein USB hat?...
Kommentar ansehen
30.04.2008 11:33 Uhr von Philippba
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gut das ich OS X: nutze. Da kann mir nix passieren. Ferner haben die Leute von den Behörden keine Ahnung. Wenn mein Rechner beschlagnamt wird und es stellt sich heraus, dass ich nix getauscht habe und das dauert 4 Wochen, dann kann ich nicht arbeiten und meine Firma muss Konkurs anmelden. Das werden sehr sehr teure Schadensersatzforderungen. Deutschland wird immer krimineller, ein Grund mehr um hieraus zu verschwinden.
Kommentar ansehen
30.04.2008 11:34 Uhr von denksport
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Tool in falschen Händen: Jaja, wenn demnächst die Putzfrau aus China mal einen USB-Stick in den Rechner steckt, dann ist das bestimmt so ein Spionageteil.
Kommentar ansehen
30.04.2008 11:37 Uhr von Grammaton-Kleriker
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Grammaton-Cleriker: Ja das ist die Zukunft. Frieden durch Kontrolle. Nehmt euer Prozium damit ihr keine Gefühle mehr habt und der Terrorismus in euren Köpfen wird schweigen.
Wer seine Nachbarn verrät wenn sie Sinnestaten begehen bekommt 20% auch auf Tiernahrung! ^^
Kommentar ansehen
30.04.2008 11:39 Uhr von Grammaton-Kleriker
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
20min? Warum dauert das so lange? Ja das ist die Zukunft. Frieden durch Kontrolle. Nehmt euer Prozium und lasst keine Gefühle zu und der Terrorismus in euren Köpfen wird schweigen.
Wer seine Nachbarn verrät wenn sie Sinnestaten begehen bekommt 20% auch auf Tiernahrung! ^^
Kommentar ansehen
30.04.2008 11:46 Uhr von Grammaton-Kleriker
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ups ein Doppler. Sry für den Doppelpost, war mein erster.
Kommentar ansehen
30.04.2008 14:07 Uhr von JCR
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Microsoft verteilte das Tool kostenlos ": Sieh mal einer an. Was Microsoft wohl als Gegenleistung von den Behörden erwartet?
Kommentar ansehen
30.04.2008 14:25 Uhr von KingPR
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm: ein 15-stelliges Passwort mit einem USB-Stick in 20 Minuten entschlüsseln? Das Ding will ich auch haben xD
Kommentar ansehen
30.04.2008 14:50 Uhr von lopad
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Beschlagnahmung? Ich verwette meinen Allerwertesten, dass die den Rechner trotzdem einsacken.

Die müssen ja schließlich irgendwie ihre IT Ausrüstung zusammensammeln :D (http://www.shortnews.de/...)
Kommentar ansehen
30.04.2008 14:51 Uhr von arisolas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur mal so ne frage am rande: ein freund von mir wohnt im nahen in den vereinigten emiraten (aus beruflichen gründen).

wie sieht das dort mit den gerichten usw aus?^^
scheren die sich um p2p / illegale downloads? wie weit ist die musikindustrie usw dort schon vorgestossen?

würde sich ne auswanderung dort hin lohnen? mal nur im bezug auf die musikundustrie und die ganzen ideen welche die haben gesehen. :P
Kommentar ansehen
30.04.2008 15:08 Uhr von applebenny
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: wie war das noch? microsoft arbeitet nicht mit geheimdiensten etc zusammen? wie war das nochmal mit so einer sicherheitslücke für behörden? alles abgestritten, und jetzt nach ner weile, wo se denken gut ok die leute ham es eh wieder vergessen, da kommen se mit sowas! schweinerei -.-

Refresh |<-- <-   1-25/60   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?