29.04.08 19:07 Uhr
 114
 

Bochum: Autorenfestival "Ohne Alles" - In 15,5 Stunden werden 22 Stücke uraufgeführt

In Bochum findet im Mai das zweite Autorenfestival "Ohne Alles" im Schauspielhaus statt. 22 Uraufführungen werden im Zeitraum von 15,5 Stunden präsentiert.

Es handelt sich dabei um Miniausgaben, die von Dramaturgen speziell für den Theatermarathon geschrieben wurden.

Das Festival findet vom 17. bis zum 18. Mai statt. Autor Wolfgang Welt, seines Zeichens Theater-Nachtportier in Bochum, wird eine Romanvorlesung aus seinem neuen Werk vornehmen. Im letzten Jahr gab es beim ersten Theatermarathon 23 Uraufführungen und das innerhalb von 36 Stunden.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stunde, Bochum, Autor, Stück
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2008 19:30 Uhr von lordxxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat die Marketingabteilung der Stadt mal wieder geschlampt. Ich als Bochumer erfahr sowas erst auf shortnews.de. Immer wieder schön.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?