29.04.08 16:14 Uhr
 10.578
 

Baseball/USA: 154 km/h schneller Baseball trifft Schiedsrichter

Im Spiel zwischen den Los Angeles Dodgers und den Colorado Rockies traf ein Baseball den Schiedsrichter Kerwin Danley. Catcher Russell Martin konnte den Ball nicht rechtzeitig fangen und der hinter ihm stehende Danley wurde am Kopf getroffen.

Die obligatorische Maske konnte schwere Gesichtsverletzungen verhindern. Allerdings wurde der Schiedsrichter beim Aufprall des 154 km/h schnellen Baseballs ohnmächtig.

Nach einer viertelstündigen Unterbrechung konnte das Spiel wieder fortgesetzt werden. Danley wurde in ein Krankenhaus eingewiesen, konnte dieses jedoch bereits wieder verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Schiedsrichter, Baseball
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2008 15:06 Uhr von meep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle ist ein Video zu diesem Vorfall. Das ist bestimmt ein Riesenschrecken, denn der arme Kerl da erlebt hat. Allerdings leben die Schiedsrichter da auch sehr gefährlich, wenn sie direkt hinter dem Catcher stehen müssen.
Kommentar ansehen
29.04.2008 16:42 Uhr von Fireless
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
hart ist ziemlich hart so n baseball mit 154 km/h abzubekommen. zum glück ist nix weiteres passiert. naja da sieht man mal eig wieder "sport ist mord" obwohl ich selbst sportler bin :P

auch noch ziemlich viel glück das er ne Maske auf hatte, sonst hät er dies nicht überlebt.

greez
Kommentar ansehen
29.04.2008 17:06 Uhr von Lil Checker
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Sorry aber so ist dieser Sport nunmal. Natürlich rießen Glück für den Schiedsrichter. Aber der Gefahr muss er sich bewusst sein, dass mal ein Ball einem Catcher entgeht. Das wäre wie wenn ein Footballspieler Angst hat, umgerannt zu werden. Ich spiele Fussball und bin mir bewusst, dass irgendein Spinner mir jederzeit das Schienbein z.B. durchtreten kann. Wenn ich dem Risiko entgehen will, lass ich den Sport.

Meine Meinung

Ansonsten, Glück und gute Erholung von dem Schrecken
Kommentar ansehen
29.04.2008 17:28 Uhr von Der_Sven
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Wie geht das? Kann ein Mensch wirklich einen Baseball auf 154km/h nur durch Werfen beschleunigen? Ich finde beim Fußball schon 120km/h ziemlich viel. Wobei ein Fußball die Beschleunigung ja durch das Zusammendrücken noch verstärkt. Aber einen Ball so schnell werfen???
Kommentar ansehen
29.04.2008 17:38 Uhr von Jeridian
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ja das geht: der offizielle Rekord liegt glaub umgerechnet bei 162,3 km/h. Die Bälle bestehen ja aus Kork, Gummi und Leder und wiegen 9 oz. Zusammen mit der Wurfbewegung und der Drehung des Balles welche denn Luftwiederstand reduziert ist sowas tatsächlich möglich.
Kommentar ansehen
29.04.2008 17:47 Uhr von Analycer
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
ich sag nur BOOM headshot
xD
Kommentar ansehen
29.04.2008 17:53 Uhr von MpunktWpunkt
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.04.2008 18:43 Uhr von Der_Sven
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Jeridian @gutmensch: Vielen Dank für die Informationen. Das sind ja echt beachtliche Werte...
Kommentar ansehen
29.04.2008 19:42 Uhr von Hebalo10
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@gutmensch, hier wird der Wurfarm noch durch eine Art Kelle verlängert, ohne diese wären solche Geschwindigkeiten unmöglich.
Kommentar ansehen
29.04.2008 19:55 Uhr von Blutigespinne
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
analycer: ich nehm das auch eher auf die leichte schulter^^

ich finds eher lustig wegen dem vid. aber als ich die news las fand ichs schrecklich(PS im vid. siehts aus als ob der catcher den abgeblockt hätte)
Kommentar ansehen
29.04.2008 23:03 Uhr von dNL
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Bild Stand am Montag schon auf der bild hp...
Kommentar ansehen
29.04.2008 23:16 Uhr von wi.mp3
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
154 Km/h: Woher weiß man denn, dass der all genau 154Km/h schnell war?
Kommentar ansehen
29.04.2008 23:32 Uhr von psychokind123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol: bäm! Der arme Kerl
Kommentar ansehen
30.04.2008 06:48 Uhr von chilldeluxe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
oha: ohne maske hätte er ein großes loch im kopf
Kommentar ansehen
30.04.2008 13:25 Uhr von Koschy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: erinnert mich sehr an dieses Video: http://de.youtube.com/...

Der Vogel hatte anur leider keine Maske auf ;)
Kommentar ansehen
30.04.2008 13:28 Uhr von Koschy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso kann man Kommentare eigentlich nicht bearbeiten? Der Link oben spinnt, hier nochmal:

http://de.youtube.com/...
Kommentar ansehen
30.04.2008 15:21 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein ball ist hart wie ein Stein: und ohne seine Makse hätte er alt ausgesehen:
"Mit 154 km/h schlug das Geschoss auf der rechten Maskenseite Danleys ein. Die Maske verhinderte zwar schlimme Gesichtsbrüche, nicht jedoch, dass der Unparteiische ohnmächtig umfiel."

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?