29.04.08 12:35 Uhr
 5.481
 

Über 50 % der in Texas aus einer Sekte befreiten Mädchen sind oder werden Mutter

Von den 14 bis 17 Jahre alten Mädchen, die in Texas aus den Fängen einer Sekte befreit werden konnten, ist der überwiegende Teil gerade schwanger oder sogar schon Mutter.

Die Mädchen wurden mit Erreichen der Pubertät systematisch älteren Männern zugeführt. Betroffen sind 31 von 53 Mädchen unter 18 Jahren.

Alles in allem wurden fast alle der 463 Kinder aus der auf einer Ranch residierenden Mormonen-Sekte inzwischen unter staatlicher Aufsicht in Pflegeheimen oder bei Gastfamilien untergebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wieip
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Mädchen, Texas, Sekte
Quelle: portal.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2008 12:54 Uhr von Bokaj
 
+24 | -9
 
ANZEIGEN
unglaublich Eine Sekte voller Kinderschänder, entsetzlich ....
Kommentar ansehen
29.04.2008 13:01 Uhr von Mordo
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich sind nicht alle Mormonen so drauf. Sonst hätte ich Verständnis dafür, dass dieser eine mormonische Präsidentschaftskandidat bei den Wählern eher unbeliebt war/ist.
Kommentar ansehen
29.04.2008 13:10 Uhr von Mordo
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag zu oben: Genauer gesagt meine ich den Republikaner Mitt Romney.
Kommentar ansehen
29.04.2008 13:24 Uhr von pippin
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@Mordo: Nein, nicht alle Mormonen sind so drauf!

Ich kenne zwar nicht viele, aber die, die ich kenne, sind völlig normale Menschen, die ihren Glauben leben.

Schlimm wird es immer dann, wenn religiöse Fanatiker meinen, sie hätten die einzige wahre Wahrheit gefunden und unter dem Deckmäntelchen der Religionsfreiheit ihre üblen Machenschaften (Vergewaltigung, Mord, Drogenhandel, etc.) verstecken.
Kommentar ansehen
29.04.2008 13:27 Uhr von Ajnat
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Is doch egal: ob Kinderschänder oder "normale" Vergewaltiger - das sich solche Subjekte schon zusammenrotten um gemeinsam solche Frevel zu begehen ist einfach unglaublich.
Kommentar ansehen
29.04.2008 13:28 Uhr von Mordo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ pippin: Klar kann man nicht von, ich sag mal als Beispiel, 5 Leuten auf 100 schliessen. Un auch bei dem mit dem "Deckmäntelchen der Religionsfreiheit" hast du Recht.

Andererseits: Stille Wasser sind tief. ;)
Kommentar ansehen
29.04.2008 13:54 Uhr von PuerNoctis
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@ Mehrwertsteuer: Fixier´ Du Dich aber bitte nicht penibel auf feste Definitionen. Die Opfer waren unter 18 Jahre alt und selbst ein 14-Jähriges Mädchen würde jeder noch als Kind bezeichnen, höchstenfalls als Jugendliche.

Das was sich da abgespielt hat ist egal wie man´s nennt grausam und einfach pervers.

Dabei dachte ich immer, das Mormonen sehr friedfertige und Menschenfreundliche Leute sind.....tja, manchmal sind´s halt eben doch die, von denen man es zu letzt vermutet...
Kommentar ansehen
29.04.2008 13:58 Uhr von Scorpio76
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
@ Mehrwertsteuer: Mir stellt sich, nach Deiner Aussage, gerade die Frage wie alt Du bist und wie alt Dein(e) Partner(in) ist...
Kommentar ansehen
29.04.2008 13:58 Uhr von pippin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@PuerNoctis: Mormonen sind auch friedfertige Menschen.

Das Problem ist aber, dass sich jedes dahergelaufene Arsc..loch "Mormone" nennen darf.
So ziehen diese Schweine eine ganze Glaubensgemeinschaft in den Schmutz, was die Mormonen definitiv nicht verdient haben.
So etwas hat keine Religionsgemeinschaft verdient.
Kommentar ansehen
29.04.2008 14:49 Uhr von Baby_Girl_M90
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man weiß doch heutzutage kann man niemanden glauben, und vorallem Sekten nicht. Die kassieren nur das Geld und das wars.....
Kommentar ansehen
29.04.2008 14:53 Uhr von KingPR
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Joseph Smith war ein Prophet dumdumdumdumdum
Er war der Gründer der Mormonen dumdumdumdumdum
Kommentar ansehen
29.04.2008 14:54 Uhr von OliDerGrosse
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
wo Mehrwertsteuer recht hat er recht.

Definitionen sind schon sehr wichtig ansonsten kannste jeden der eine Freundin unter 18 hat als kinderschänder beschimpfen.

Verdammt meine ist auch erst 17 ... ich böser junge ^^ lach
Kommentar ansehen
29.04.2008 15:35 Uhr von Nordwin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@OliDerGrosse: nuja, klar deine freundin ist 17. Aber du bist wohl kaum mit ihr zusammen weil sie 17 ist sondern weil du sie magst, dass ist mal n gigantischer unterschied im vergleich zu dem was dort in texas passiert ist. Die männer waren alle mit den Kindern zusammen weil die eben Kinder waren. Das sind für mich Pädophile (zummindest eine definition davon).

und was mormonen anbelangt, sind sicher nicht alle so, wahrscheinlich nur die wenigsten
Kommentar ansehen
29.04.2008 15:36 Uhr von ionic
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@olidergroße: na ja wenn du 18 oder 19 bist passt das ja aber wenn du 45 bist und deine freundin 17 dann is das schon "außerhalb der norm"
Kommentar ansehen
29.04.2008 16:00 Uhr von Noseman
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Kinderschänder und pädophil: sind zwei unzutreffende Begriffe.

Wer ein Kind mißbraucht und vergewaltigt schändet kein Kind.

wieso soll da das Kind Schande haben? Der Täter ist der Schandfleck!

Pädophil kommt aus dem Greihischen udn bedeutet wörtlich "kinderlieb".

Ich würde empfehlen, auf die ersten beiden Vokabeln zu verzichten udn von Kindesmißbraucher oder -vergewaltiger zu sprechen!

Alles andere würde nämlich solch abscheuliche Taten sprach verniedlichen.
Kommentar ansehen
29.04.2008 16:24 Uhr von Großunddick
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@Mehrwertsteuer: "Wenn du heute 55 bist und hast ne 14 jährige und die Eltern erstatten keine Anzeige ist das LEGAL. "

Ja Hallo?
Dann möchte ich aber lieber nicht wissen, auf welchem Planeten MEHRWERTSTEUER lebt.

Allein für diese Behauptung sollte er schon eingepfercht werden
Kommentar ansehen
29.04.2008 16:28 Uhr von fhd
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Mehrwertsteuer: Endlich sagts mal einer in dem ganzen "OMG PÄDOPHILE KINDERSCHÄNDER!" Geschrei.

"Pädophilie (von griechisch ???? (pais) „Knabe, Kind“ und ????? (philia) „Freundschaft“) nennt man die primäre erotisch-sexuelle Neigung Erwachsener zu Personen vor der Geschlechtsreife"

Und rechtlich:
"Nach deutschem Recht ist Kind, wer noch nicht 14, Jugendlicher, wer 14, aber noch nicht 18 Jahre alt ist. Siehe z.B. Jugendschutzgesetz § 2 Absatz 1, Strafgesetzbuch § 176 Absatz 1."

Ergo handelt es sich nicht um Kinder, demnach nicht um Kinderschänder. Pädophile sollte man durchaus von solchen abgrenzen, die auf jüngere Frauen stehen. Im ersten Falle ist es eine ungewöhnliche sexuelle Neigung (oft wird hier auch kein Unterschied zwischen Junge und Mädchen gemacht), wie zum Beispiel Zoophilie, das zweitere ist "normale" Heterosexualität.

Erlaubt ist es, rein rechtlich, allerdings trotzdem nicht, und Vergewaltigungen ja (glücklicherweise) schonmal gar nicht.


Und religiöse Sekten sind gefährlich, ist mir gar nicht geheuer...
Kommentar ansehen
29.04.2008 17:45 Uhr von MpunktWpunkt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ wieip Pisa lässt grüssen - da hab ich die: Dreisatzrechnung falsch gelernt. Da sind 50 % von 53 = 26,5.
Und von den insgesamt Befreiten 463 wären dann "nur" 6,7 % schwanger bzw. schon Mütter. Hast Du da schon mal bei der Blöödzeitung ne Bewerbung hinterlassen
mfg
Kommentar ansehen
29.04.2008 18:17 Uhr von poseidon17
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ MpunktWpunkt: Zum Pisatest geört nicht nur das Beherrschen des Dreisatzes, sondern auch ein gewisses Maß an Textverständnis ;-)

Du rechnest zwar mit der Gesamtzahl aller befreiten Kinder, aber sowohl in der Quelle, als auch der News steht deutlich, dass es nur um die Mädchen zwischen 14 und 17 geht und deswegen sind eben auch völlig richtig 31 von 53 betroffenen Mädchen mehr als die Hälfte, genauer gesagt sogar fast 58,5 %.
Wäre ja auch etwas albern, in eine solche Berechnung Kleinkinder und Jungs einzubeziehen, oder?
Kommentar ansehen
29.04.2008 18:42 Uhr von MpunktWpunkt
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Dann sollte die Quelle: und der [edit, thekid] das mal in der Schlagzeile ausdrücken
mfg
Kommentar ansehen
29.04.2008 19:56 Uhr von poseidon17
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ MpunktWpunkt: Na ja, aber wenn in der Quelle der Titel komisch ist, wieso fährst Du dann den Autor der News an?

Und wieso bezeichnest Du den Autor als [edit, thekid: kommentar bereist editiert], ich find das ehrlich gesagt nen ziemlich miesen Stil.

Dein erster post ging doch direkt an ihn, also das ist eine äusserst interessante Sichtweise, oder wolltest Du Dich nur irgendwie rausreden?
Kommentar ansehen
30.04.2008 11:26 Uhr von MpunktWpunkt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Dann hätte wieip doch: in den Titel setzt können: 31 Mädchen von den 463 befreiten . . . usw. .Aber da wären nicht über 4000 klicks zusammen gekommen. Es steht bei SN nicht das verfälschte Schlagzeilen aus der Quelle übernommen werden müssen. So etwas ist für mich nachäffen ohne zu überlegen und dann noch tiefstes Bild niveau
mfg
Kommentar ansehen
30.04.2008 11:51 Uhr von Bokaj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
31 Mädchen von den 463 befreiten <-falsche Aussage: Stimmt doch auch nicht, denn es waren ja nicht nur weibliche Kinder und Jugendliche.
Und hier ging es um Mädchen in der Pubertät und kurz danach, die von erwachsenen Männer missbraucht wurden.

Quelle: Mehr als die Hälfte der jungen Mädchen einer polygamen Sekte im US-Bundesstaat Texas, die Anfang April bei Razzien entdeckt wurden, sind nach Erkenntnis der Kinderschutzbehörde schwanger oder haben Kinder.

Von den Mädchen dieses Alters sollen 50 % für die sexuelle Befriedigung älterer Männer missbraucht worden sein.
Kommentar ansehen
30.04.2008 11:54 Uhr von Bokaj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich wurden sogar alle missbraucht: doch nur 50 % der jungen Mädchen (in der Pubertät und kurz danach) wurden schwanger und/oder haben schon Kinder.
Kommentar ansehen
30.04.2008 12:17 Uhr von MpunktWpunkt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry - hab nicht damit gerechnet: das meine . . . . usw. als Mädchen interpretiert wird. Bokaj wenn Du schon einen Kommentar vorher von mir gelesen hättest, hättest Du es aber auch selbst erkennen können das ich Kinder damit meinte.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?