29.04.08 11:22 Uhr
 208
 

Yohane Banda sorgt für Negativ-Schlagzeilen über Madonna

Was Sängerin Madonna zurzeit überhaupt nicht braucht sind Negativ-Schlagzeilen. Allerdings hat nun Yohane Banda für dementsprechende Meldungen gesorgt. Banda ist der Daddy von Madonnas adoptierten Jungen David.

Davids Vater wirft Madonna nun vor, sie würde ihn seit über zwölf Monaten nicht über die Entwicklungsschritte seines Kindes informieren, obwohl Madonna ihm eine Zusage gemacht habe.

"Madonna hat mir versprochen, dass ich David sehen kann. Ich fühle mich betrogen. Ich sollte meinen Sohn sehen dürfen. Ich habe keine Ahnung wie es ihm geht, wie er sich entwickelt", sagte Banda in einem Interview.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schlag, Madonna, Negativ
Quelle: www.stock-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carmen Geiss spricht über Geldsorgen in Anfangszeit der Selbständigkeit
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen
Noch vor Hochzeit: TV-Film über Prinz Harry und Meghan Markle geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2008 14:21 Uhr von Lanax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn das jetzt fies klingt aber ich glaube, dass er nur etwas Ruhm abgreifen möchte und es ihm nicht wirklich um seinen Sohn geht. Er hat ihn immerhin zur Adoption freigegeben (und er konnte zu diesem Zeitpunkt nicht davon ausgehen, dass das Leben seines Sohnes dadurch so viel besser verlaufen würde). Sollte Madonna dieses Versprechen allerdings gemacht und sich nicht daran gehalten haben, tut es mir leid für den Vater...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?