29.04.08 10:23 Uhr
 6.372
 

Fußballstar Ronaldo mit Transvestiten im Stundenhotel

Ärger für Fußballstar Ronaldo: Medienberichten zufolge soll der Spieler des AC Mailand die Nacht zum gestrigen Montag mit drei Transvestiten, die ihr Geld mit Prostitution verdienen, in einem Stundenhotel verbracht haben. Ronaldo soll jedoch die Zahlung von umgerechnet etwa 20.000 Euro verweigert haben.

Auf der Wache warfen die Prostituierten Ronaldo zusätzlich vor Drogen genommen zu haben. Der Pressesprecher des Weltmeisters von 2002 dementierte dies jedoch sofort. Unterdessen stellte einer der Transvestiten gar ein Video der Diskussion im Stundenhotel ins Netz.

Ronaldo selbst gab bei der Polizei an, von den Prostituierten getäuscht worden zu sein. Er habe die Nacht mit weiblichen Prostituierten verbringen wollen und sei von den Transvestiten anschließend erpresst worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: m82arcel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Stunde, Ronaldo, Transvestit
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2008 10:50 Uhr von Nordwin
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
naja wen gehts an wer mit wem wann und für was für ne summe ins bett geht?


prostitution ist eins der ältesten geschäfte der welt also...
Kommentar ansehen
29.04.2008 10:58 Uhr von m82arcel
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.04.2008 11:12 Uhr von noctua
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ob er wirklich nicht wusste dass es Transvestiten waren?
Ich bezweifle es.

Jeder soll machen wozu er Lust hat, aber sich dann bei Problemen nicht versuchen rauszureden...
Kommentar ansehen
29.04.2008 12:15 Uhr von Kintaroo
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
jaja: JA SICHER RONALDO
ou warte ich mus schnell den elefanten füttern der bei mir am fenster is
XD
verarschen kann ich mich selber
Kommentar ansehen
29.04.2008 15:11 Uhr von xj12
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich habe ja schon Bilder von Transvestiten gesehen wo man wirklich gedacht hat" wau was für ne wahnsinns Frau". Aber wenn ich mir das Bild dieser "Dame" so ansehe - kannich nicht wirklich glauben dass Herr Ronaldo getäuscht wurde. Das sieht man ja auf 100 Meter.
Kommentar ansehen
29.04.2008 16:28 Uhr von ozheen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube nie im leben das ronaldo sowas zun würde! NEEIN DER IST MEIN HELD T_T
Kommentar ansehen
29.04.2008 16:45 Uhr von eimma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein echter: lattenkracher :D
Kommentar ansehen
29.04.2008 19:50 Uhr von kornie1972
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Und wenn es so war ist es doch auch egol, oder? Soll er doch machen was er will. Wenn ich mit Transvestiten in ein Stundenhotel gehe würde das doch auch keinen interessieren
Kommentar ansehen
30.04.2008 10:50 Uhr von dwight
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
geht das irgendwen was an? nein das ist seine sache und ihr habt kein recht ihn deshalb zu verurteilen. vll will er einfach mal was neues ausprobieren. ich möchte das nicht aber wenn er das will kann er das schon machen

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?