28.04.08 20:53 Uhr
 1.434
 

Irak: In britischen Soldaten verliebt - Vater begeht Ehrenmord

Die 17-jährige Rand Abdel-Qader hatte sich in den 22-jährigen britischen Soldaten Paul verliebt, und wurde deswegen von ihrem Vater brutal ermordet. Kennengelernt hatte sie den jungen Mann bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung für Vertriebene. Ihrer Freundin verriet sie, da hätte sie sich verliebt.

In Basra hatte die junge Frau Englisch studiert und so die Möglichkeit, sich mit dem Soldaten zu unterhalten. Nur fünf Mal hatte sie sich mit dem Soldaten getroffen, jeweils in der Öffentlichkeit. Die blonden Haare und die honigsüßen Augen hätten sie fasziniert. Dafür musste sie sterben.

Als ihr Vater erfuhr, dass sie gesehen wurde, wie sie sich mit einem Ausländer unterhielt, raste er nach Hause und metzelte sie nieder. Er strangulierte sie und stach auf sie ein. Während der Tat schrie er, er würde "seine Ehre wiederherstellen".


WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Irak, Vater, Soldat, Ehrenmord
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2008 20:42 Uhr von poseidon17
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Geht leider mal wieder nicht alles rein, er hatte Kontakte zur Regierung in Basra. Zwei Stunden nach seiner Verhaftung wurde er entlassen. Die junge Frau wurde im Übrigen ohne traditionelle Trauerzeit begraben, weil sie "unrein" sei. Ihre Onkel sollen den Leichnam bespuckt haben.
Kommentar ansehen
28.04.2008 20:59 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Mein Gott!!!! Wie im Mittelalter-was für eine Barbarei.
Kommentar ansehen
28.04.2008 21:03 Uhr von midnight_express
 
+22 | -9
 
ANZEIGEN
Bin für Abzug aller Truppen: und Beendigung aller Beziehungen mit diesem Land.
Korrupter geht es wohl nicht.
Für die, die meinen, dass das in Ordnung ist, was da passiert und gleich mit Erdöl und Sprit ankommen:
Ich brauche in 6 Monaten ca. 50 Liter Super. Also brauche ich diesen mittelalterlichen Staat nicht.
Vermutlich wird der alte XXXXXXXX auch noch als Volksheld gefeiert. So ein XXXXXXXXX darf sich nicht als Vater bezeichnen........ und der Onkel ist kein Deut besser.
Ich spucke auf beide.
Kommentar ansehen
28.04.2008 21:06 Uhr von midnight_express
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
Und selbst wenn ich mehr: Sprit brauchen würde, würde sich meine Einstellung nicht ändern. Ich spucke immer noch auf die beiden.
Kommentar ansehen
28.04.2008 21:22 Uhr von Chruschi
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
unglaublich aber wahr: leider gottes ist es wie fasst überall menschenleben zählen eben nicht mehr... die ehre ist wichtiger wie das leben eines menschen ...
krank für mich ...
dort aber pure realität...
traurig mehr fällt mir dazu nicht ein...
Kommentar ansehen
28.04.2008 21:32 Uhr von poseidon17
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
jeweils: ein Plus weg?

Da mag jemand wohl Ehrenmorde?

Traurig
Kommentar ansehen
28.04.2008 21:33 Uhr von Laboras
 
+19 | -9
 
ANZEIGEN
Macht nicht die Kultur/Religion verantwortlich: Ich verweise auf das was da an Inzest in Österreich passiert ist. Wenn ein Mensch ein Schwein ist dann ist er es. Wenn er mit seinen Kindern so umgeht dann ist er ein etwas das mit A anfängt und mit rschloch aufhört. So, und da ändern weder Koran noch Bibel was dran.

Straft mich mit Minus Bewertungen, es ist trotzdem so.
Kommentar ansehen
28.04.2008 21:38 Uhr von Chruschi
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
nachtrag: ich hoffe du meintest nicht mich mit der frage ... wenn doch dann hast du etwas missverstanden...
Kommentar ansehen
28.04.2008 21:58 Uhr von midnight_express
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@Laboras: und ich verweise auf die Quelle.
47 tote Frauen im letzten Jahr in Basra.... und alle sind gestorben wegen den EHRENMORD-Scheiß.

Das sind genau 47 Frauen zuviel.

Wenn Du jetzt ankommst mit den schlimmen Fall in Österreich, dann muß ich mich doch sehr wundern.
Glücklicherweise sind solche Fälle, wie in Österreich, (hoffentlich) Einzelfälle.

Hier geht es jedoch keineswegs um Einzelfälle. Wenn man der Quelle glauben kann (was ich tue), dann sind fast 50 Frauen im letzten Jahr, wegen so einem Scheiß gestorben.
Über den Erzeuger der jungen Frau werde ich mich jetzt nicht weiter auslassen.
Für mich sind alle Länder, in denen es diese sogenannten Ehrenmorde gibt, einfach rückständig und unterentwickelt.
Wenn es anscheinend sogar der Polizei und Justiz egal ist, dass da eine Frau gestorben ist, dann ist das kein Einzeldrama, sondern vom Staat akzeptiert.
Schande über diese Verrückten!!!
Kommentar ansehen
28.04.2008 22:22 Uhr von HOCICO
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Laboras: Wen sollte man denn sonst verantwortlich machen, wenn nicht die Kultur/Religion? Du weißt schon das es eine Internationaler Vereinigung ehemaliger Islamisten gibt, die aus dem Islam "ausgetreten" sind weil sie die Menschenverachtung die von der (FEHL-)Interpretation des Koran ausgeht nicht mehr ertragen haben? Religion und Kultur sind die Basis für das was sich dort "Zivilisation" nennt. Um dir einen Einblick zu verschaffen wie die Zivilisation dort ausssieht soltest du mal - sofern die das video noch nicht gelöscht haben - auf dem ogrish-Nachfolger LiveLeak.com nach "Religion of Pieces" (kein Schreibfehler, nicht Peace sondern Pieces, ich glaub du kannst dir jetzt denken was in dem Video zu sehen ist) suchen, aber nur wenn du nen starken Magen hast. Entleibungen als rechtsstaatliche Bestrafung für den Verdacht eine Frucht vom Wochenmarkt geklaut zu haben...für den VERDACHT! Steinigung für den Verdacht des Ehebruchs. Es gibt (oder gab, aktueller Stand ist mir nicht bekannt) laut diesem Video in Basra eine Sammelstelle für abgetrennte Körperteile. Kinder haben hinter der Polizeiwache gewartet, die Hände und Füsse (Mehrzahl! das scheint da im Akkord gemacht zu werden) eingesammelt und sich Taschengeld damit verdient, diese Teile durch die Stadt zu dieser Sammelstelle zu tragen und der Verwertung/Beseitigung zuzuführen. Teil der dortigen Kultur ist, das man den Leuten beibringt, das diese Religion das als gerechte Strafe ansieht.

*Sarkassmus ON* Aber nein, Kultur und Religion haben damit nichts zu tun.... *Sarkassmus OFF*
Kommentar ansehen
28.04.2008 22:34 Uhr von Chruschi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm was soll ich dazu schreiben ... irgendwie hat da jeder recht aber auch ich finde das es wenig mit der religion (religion ist heut zutage eine auslegungssache) zu tun hat . eher mit der unwissenheit und der nicht argumentationsfähigkeit der menschen zu tun hat. auch hier in deutschland ist ein menschenleben weniger wert als das liebe geld vom staat siehe vergewaltiger kommen frei und tun wieder und wieder das selbe ...
und auch hier sucht der staat immer und immer wieder nach ausreden aber tun werden die nie was ... alle korrupt
Kommentar ansehen
28.04.2008 22:37 Uhr von rudi2
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Laboras: Hat hier denn irgend jemand geschrieben, dass dieser Mord etwas mit dem Koran oder edr Bibel zu tun hat? Ich kann nichts dahin gehendes finden. Der erste Teil ist an sich richtig- im Zusammenhang mit der News aber in meinen Augen falsch. Mal davon ausgehend, dass die Angabe mit den 47 Frauen stimmt, zeigt das doch, dass dort in der Tat ein Problem existiert. Der Koran, da gebe ich Dir Recht, trägt keine Schuld daran- auch keine Religion, aber das, was einige böse Menschen aus dieser Religion machen. Es ist somit sehrwohl eine religiös motivierte Tat gewesen. Das Messer haben in meinen Augen diejenigen geführt, die durch falsche Auslegung des Koran und Hasspredigten, die Leute dazu verführen, solche Taten zu begehen..
Kommentar ansehen
28.04.2008 23:02 Uhr von Pirat999
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ehrenmorde: gibt es auch in Deutschland. Ich erinnere nur an Hatun Sürücü, die von ihrer Familie ermordet wurde. Es ist sogar möglich, das vergewaltigte Frauen "Schande" über die Familie bringen und getötet werden.
Kommentar ansehen
28.04.2008 23:05 Uhr von Aktos
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn: ich solche News lese, dann denke ich manchmal dass man dieses Land gar nicht genug in die Steinzeit bomben kann. Wer so etwas Kultur schimpft hat einfach nichts besseres verdient als mal zu sehen, wie es so ist vom Stärkeren auf die Fresse zu kriegen.
Und irgendwelche Linken in Deutschland meinen es sei schlimm, den Irakern unsere westliche Kultur aufzudrängen? Lächerlich!
Wenn dieses Volk irgendwie noch gerettet werden kann, dann nur durch westliche Zivilisation.

Bisschen sehr radikal/reißerisch, aber ich hoffe man versteht was ich meine. Bin grad ziemlich sauer wegen solcher Schweine.
Kommentar ansehen
29.04.2008 01:57 Uhr von schieka1
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
menschen: da fragt man sich doch ob es auch die ureinwohner eines solchen landes mal in die zivilisierte gesellschaft schaffen werden...
Kommentar ansehen
29.04.2008 12:49 Uhr von Afkpu
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ehm man kann natürlich engstirnig sein, mal wieder alles über einen kamm scheren und sagen die religion ist schuld... oder die kultur

das mag im begrenzten bereich stimmen da irgendwelche deppen den koran falsch auslegen

ich habe selbst einige muslimische freunde und die kämen im traum nicht darauf ihre kinder zu töten oder zum tragen einer burka zu zwingen.. ist alles eine auslegungssache oder habt ihr nach der freitagsfürbitte des papstes neulich versucht juden zu bekehren? oder den restlichen schwqachsinn den einige verballhornte deppen in die bibel interpretieren?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?