28.04.08 18:56 Uhr
 63
 

Schweiz: Zum Auftakt der slowUp-Saison 2008 kamen rund 55.000 Freizeitsportler

Selbst Matthias Remund, Direktor des Bundesamts für Sport, und Georges Ganz, Präsident der Stiftung SchweizMobil, ließen es sich nicht nehmen, als Ehrengäste bei der Eröffnung der slowUp-Saison 2008 am Murtensee (Kanton Freiburg) anwesend zu sein.

Die rund 55.000 begeisterten Freizeitsportler umrundeten unter anderem mit Fahrrad, Inline-Skates oder zu Fuß die 32 Kilometer lange Distanz um den Murtensee, die von Autos nicht befahren werden durfte.

Die neinte slowUp Murtensee bildeten den Anfang von insgesamt 14 Veranstaltungen dieser Art. Bei herrlichem Sonnenschein und frühlingshaften Wetterbedingungen hatten auch die Rettungskräfte, neben kleineren Blessuren der Teilnehmer, wenig zu tun.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schweiz, Saison, Auftakt, Freizeit
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Mann legt Polizei mit Auto aus Schnee herein
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2008 18:23 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Volkswandertage und deren Veranstalter sind schon bei Teilnehmerzahlen von 1000 Personen mehr als zufrieden. Aber gleich 55.000 Besucher oder Teilnehmer bei dieser Veranstaltung, beachtlich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oldenburg: Ex-Pfleger wegen 97 Morden angeklagt
good health so cheek the sit and get your product
China: Vater wirft eigenes Baby in den Müll


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?