28.04.08 12:59 Uhr
 14.534
 

Florida: Gummi-Hoden am Auto sollen verboten werden

Im Senat von Florida wird momentan über eine besondere Autodekoration disktutiert. Nachdem erst nur Lkw-Fahrer Gummi-Stierhoden an ihren Auspuff oder die Anhängerkupplung montiert haben, erfreut sich diese Art der Dekoration seit Jahren auch großer Beliebtheit bei den Pkw-Fahrern.

Da allerdings auch Kinder die Dekoration sehen könnten, sei sie eine "Erregung öffentlichen Ärgernisses", so der republikanische Senator Cary Baker.

Allerdings sehen Skeptiker keine großen Chancen für ein Verbot, da dies die Meinungsfreiheit beeinträchtigen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Florida, Hoden, Gummi
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2008 13:31 Uhr von müderJoe
 
+52 | -3
 
ANZEIGEN
a haha: wer in der Hose zu kleine Eier hat hängt sich große an sein Auto!

Außerdem sind doch hoden was ganz natürliches,

Aber die Amis haben halt mehr angst vor sex als vor gewalt!
Kommentar ansehen
28.04.2008 13:44 Uhr von anilingus
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
ach die amis was soll ich jetzt hier kommentieren?

meine gefühle sind eine mischung zwischen lachen und weinen für die armen menschen da drüben....

@sen cary baker
junge, tu mal was gescheites für deine mitbürger !
Kommentar ansehen
28.04.2008 13:45 Uhr von nee_oda
 
+29 | -8
 
ANZEIGEN
Sex ist bähhhhhhhh !!!!!!

Ein Amerikaner

(danke für die minuspunkte)
Kommentar ansehen
28.04.2008 13:46 Uhr von RoyalHighness
 
+30 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll man dazu sagen Kinder...ich glaub kaum das Kinder sich die großen Gedanken über diese Dekoration machen.

Und selbst wenn - jedes männliche Kind wird feststellen, dass es sowas auch hat, auch wenn wesentlich kleiner.

Und wie isses mit echten Stieren? Werden die alle kastriert, weil Kinder die echten Hoden sonst auch sehen könnten?

Plastikhoden gefährden Amerika, aber hauptsache jeder Ami hat seine verfluchte Wumme im Nachttisch.




MFG
Kommentar ansehen
28.04.2008 13:56 Uhr von Mordo
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
@ RoyalHighness: > Plastikhoden gefährden Amerika, aber hauptsache jeder Ami hat seine verfluchte Wumme im Nachttisch. <

Man kann zwar nicht für ALLE Amerikaner sprechen, aber im Grundtenor hast du schon Recht. Danke für diesen Lacher! :D
Kommentar ansehen
28.04.2008 14:12 Uhr von Taigrah
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
liest eigentlich keiner mehr korrektur? O_o

naja davon ab... stierhoden. toll... so´ne bescheuerte deko... *tzk*

Als Kind hab ich sexuelle Anspielungen oder Bilder übrigens garnicht verstanden. Ich glaub mal das liegt einfach außerhalb des Interessenfokus der Lütten...
Kommentar ansehen
28.04.2008 14:57 Uhr von Der_Sven
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Da fällt mir nicht viel zu ein außer noch mehrere schwachsinnige Sachen und Gesetze der USA aufzuzählen:

Kalifornien:
In L.A. darf man nicht zwei Babys gleichzeitig in derselben Wanne baden.

Idaho:
In Coeur d´Alene steht Sex im Auto unter Strafe, Polizisten, die die "Täter" ertappen, müssen vor der Festnahme jedoch hupen und dann 3 Minuten warten.

Kentucky:
Frauen dürfen nicht im Badeanzug auf die Straße - es sei denn, sie wiegen weniger als 42 bzw. mehr als 92 Kilo, oder sie sind bewaffnet.

Wisconsin:
In Connorsville dürfen Männer nicht ihr Gewehr abfeuern, während ihre Partnerin einen Orgasmus hat...

Das ist alles genau so ein Schrott.

@Taigrah: Sie haben Recht. Kleinkinder erkennen einfach den Sinn solcher Dinge noch nicht genau.
Kommentar ansehen
28.04.2008 15:34 Uhr von mister-kanister
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@der_sven: Kentucky:
Frauen dürfen nicht im Badeanzug auf die Straße - es sei denn, sie wiegen weniger als 42 bzw. mehr als 92 Kilo, oder sie sind bewaffnet.

das heist, man sieht in kentucky entweder kleine kindergartenmädchen im badeanzug oder wale von frauen ... das is ja schrecklich ... somit scheidet kentucky als auswandererstaat schon mal aus

btp: was soll denn sowas? ... scheint wohl der anfang zu sein dass auch die amis nicht alles an ihrem auto ändern dürfen

wenn die da n tüv hätten würds die dinger warsch. noch mit ABE oder Teilegutachten geben
Kommentar ansehen
28.04.2008 15:35 Uhr von seehoppel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
naja also ich weiß ja nicht was hoden mit meinungsfreiheit zu tun haben...
aber warum werden dann öffentlich gezeigte pornos, exhibitionismus, gewalt, ... nicht mit dem argument "meinungsfreiheit" beschützt?
hm... als nächstes wird bestimmt noch die umstrittene folter zur äußerung der eigenen meinung deklariert. aber wenn jemand vor nem kindergarten "fuck" sagt, gibts gefängnis :-D

wie trostlos und langweilig wär wohl die welt ohne diese amerikaner? (nicht amerikaner im allgemeinen, sondern die die für die dummen gesetze verantwortlich sind)
Kommentar ansehen
28.04.2008 15:42 Uhr von abey83
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
prüdes amerika: !!!!
Kommentar ansehen
28.04.2008 19:59 Uhr von Zack_die_Bohne
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
LOOOL: man kann sich die dinger doch bestimmt auch in die Hose packen und damit in die Disco gehen!? kommt doch bestimmt gut mit Bullenklöten^^
Kommentar ansehen
28.04.2008 20:54 Uhr von psychokind123
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer weis: Vielleicht wiegen diese Stierhoden auch mehrere Millionen Tonnen, und die Straßen gehen schneller kaputt.
Kommentar ansehen
28.04.2008 21:29 Uhr von Delphinchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: so wie bei uns der Wackel-Dackel, so die Gummihoden in Amerika ;)
Kommentar ansehen
28.04.2008 22:27 Uhr von Botlike
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die MUSS ich mir kaufen. Hat jemand n Link zum onlineshop? ;-)
Kommentar ansehen
29.04.2008 12:16 Uhr von jules17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seltsame Gesetze: Leute, ihr wisst schon, dass die meisten dieser Gesetze mit den Badeanzügen, der Badewanne, etc. nicht mehr befolgt/durchgesetzt werden, oder?
Sonst dürfte man z.b. in England legal Schotten töten, außer an Sonntagen ;)
Kommentar ansehen
29.04.2008 12:36 Uhr von geilomator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erst die aus Plastik: Zuerst werden diese Hoden verboten und später zieht man allen Stieren Unterwäsche an!
Kommentar ansehen
29.04.2008 12:37 Uhr von Der_Sven
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jules17: Es ist schon richtig, dass die Gesetze nicht mehr befolgt und durchgesetzt werden. Dennoch haben sie noch immer ihre Gültigkeit!
Kommentar ansehen
29.04.2008 15:21 Uhr von Racery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bohh: so ein schwachsinn (das verbot)
Kommentar ansehen
29.04.2008 16:32 Uhr von Danger666
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Terroranschlag auf die USA? Is doch einfacher als die Terrorristen das machen. Statt sich mit Bomben auszurüsten und loszurennen einfach in einer voll belebten Innenstadt rumvögeln...

Das entrüstet da mehr als ein Bombenattentat ;-)
Kommentar ansehen
29.04.2008 16:32 Uhr von Danger666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Terroranschlag auf die USA? Is doch einfacher als die Terrorristen das machen. Statt sich mit Bomben auszurüsten und loszurennen einfach in einer voll belebten Innenstadt rumvögeln...

Das entrüstet da mehr als ein Bombenattentat ;-)
Kommentar ansehen
29.04.2008 17:32 Uhr von Colaholiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsam ich war im Februar in Florida. Mir ist da kein Auto aufgefallen, das Klöten gehabt hätte.
(Und nein, mein schicker Mietwagen hatte auch keine.)
Kommentar ansehen
29.04.2008 23:13 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoden sind ein öffentliches ärgerniss?.. gut das ich nicht in den USA wohne, mein Hund hat Hoden, und trägt keine Hose..
Kommentar ansehen
30.04.2008 18:13 Uhr von linuxu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin mal: gespannt wann das hier nach Deutschland überschwappt.
Mein Tip:Sofort kaufen ;-))
Kommentar ansehen
05.05.2008 01:41 Uhr von Rumpelstilzi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So oberflächlich: und kleingeistig können nur die Amis sein.
Nach außen hin prüde, aber wehe, die Schlafzimmertür ist geschlossen...
Die könnten mal ne Ecke lockerer werden. Gewehre darf man sich kaufen, aber keine Tierhoden ans Fahrzeug hängen geschweige denn mit Prostituierten verkehren.
Soll es doch eine Art neue "Manta-Mode" eben mit Tierhoden statt Fuchsschwanz werden - irgendwann ist das auch wieder vorbei.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?