28.04.08 09:26 Uhr
 93
 

Mel Gibson war in einer mexikanischen Haftanstalt zu Besuch

Der Hollywoodstar Mel Gibson ist kürzlich in einer mexikanischen Haftanstalt zu Besuch gewesen.

Die mexikanischen Dienststellen im Bundesstaat Veracruz teilten mit, dass der Regisseur und Schauspieler Mel Gibson mit seiner Film-Crew nach Aufnahme-Drehorten für einen Kinofilm suchen würden.

Ein Kinofilm-Drehbuch soll noch nicht existieren. Der Regisseur gab gegenüber den Reportern vor der Haftanstalt Ignacio Allende keine Auskunft. Die Dreharbeiten zum Kinostreifen "Apocalypto", bei dem Gibson Regie führte, hatten übrigens vor zwei Jahren im Urwald von Veracruz stattgefunden.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Besuch, Mel Gibson, Haftanstalt
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2008 09:30 Uhr von Moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, wie aufregend! Solche News braucht die Welt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?