28.04.08 09:57 Uhr
 426
 

Oberösterreich: 15-Jähriger stürzte 100 Meter mit Traktor ab und überlebte

Ein 15-jähriger Junge ist in Tragwein in Oberösterreich am 26. April um etwa 2:30 Uhr mit einem Traktor, der seinem Vater gehört, ungefähr 100 Meter in die Tiefe gestürzt und wurde dabei schwer verletzt. Trotzdem konnte er noch selbst die Rettung alarmieren. Er wurde ins UKH Linz gebracht.

Der 15-Jährige verlor während der Fahrt bergab in einer Linkskurve die Kontrolle über den Traktor, konnte das Gefährt nicht auf der Straße halten, stürzte daraufhin 100 Meter einen Abhang hinunter, überschlug sich einige Male und wurde dann aus dem Führerhaus des Traktors geschleudert.

Nachdem der Junge die Rettung über sein Handy alarmiert hatte, gestaltete sich die Suche äußerst schwierig, da der 15-Jährige den genauen Unfallort nicht nennen konnte. Schließlich wurden die Polizisten auf das beleuchtete Handy aufmerksam und fanden den Jungen schwer verletzt in einer Wiese.


WebReporter: Heraklion
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 100, Meter, Traktor
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2008 09:52 Uhr von Heraklion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück fanden die Polizisten den Jungen nach intensiver Suche. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass er wieder vollkommen gesund wird.
Kommentar ansehen
28.04.2008 10:05 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ein 15jähriger um halb drei nachts: Träker fährt, dann kann ich mich gegen den Gedanken des Alkoholmissbrauchs am Steuer nicht verwehren. Hoffentlich lieg ich falsch!
Kommentar ansehen
28.04.2008 10:38 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Traktor hat ja einen relativ hohen Schwerpunkt. Wenn der dann bergab ein wenig zu schnell in die Kurve geht, dann kippt er halt.


Und bei 2:30Uhr kommt mir eher der Gedanke der Übermüdung, denn Alkoholmissbrauch.

Bestimmte Landwirtschaftliche Geräte darf man auch schon mit 15 fahren. wobei dann nicht unbedingt ohne Aufsicht und ich meine auch nur auf Privatgrund bzw. nem Feld.
Kommentar ansehen
28.04.2008 10:51 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kenne des vom Dorf: das die Jugend sich dann mit dem -teilweise eigenen- Traktor irgendwo trifft und ein zwei bierchen trinkt. Da ersetzt der Träker das Mofa... ;)

Mir würde halt kein anderer Grund einfallen, warum jemand nachts um halb drei noch träker fährt..

Aber wie gesagt, vielleicht hab ich unrecht. Ärgern würd´s mich nicht! ;)
Kommentar ansehen
28.04.2008 11:02 Uhr von sepp0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man darf in Deutschland: unter bestimmten Vorraussetzungen ab 14 Jahren Führerschein machen und dann auch alleine auf öffentlichen Straßen fahren um bestimmte Grundstücke zu erreichen usw.!
Also ohne Aufsicht und nicht nur Privatgrund!

Da kann auch nachts betrieblich nötig sein (Ernte z.B.), weiß nur nicht wie sich dass mit dem Jugendschutzgesetz verträgt.

Denke aber hier wars nicht erlaubt....
Kommentar ansehen
28.04.2008 11:08 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ein 15jähriger nachts um halb Drei noch: die Ernte einfährt, läuft (in der Regel) etwas gewaltig schief.
Kommentar ansehen
28.04.2008 11:26 Uhr von sepp0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
um 1Uhr früh hab ich sowas gemacht: natürlich in den Ferien.
Find das nicht schlimm.

Allerdings ist jetzt in Österreich keine Ernte ;-)
Kommentar ansehen
28.04.2008 13:37 Uhr von ZuVieL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
viele: bauern arbeiten bis in die nacht um ihre ernte wegzuschaffen. vielleicht war an diesem tag gutes wetter dort und sie haben so lange gearbeitet. denn wenn erst einmal wieder schlechtes wetter über die ernte zieht, dann ist vorbei für die nächsten tage mit ernten.
Kommentar ansehen
28.04.2008 13:45 Uhr von miezi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
autsch: der kann wohl seinen 2. geburtstag feiern.
Kommentar ansehen
28.04.2008 21:53 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich wenn man die: News so liest. Mehrfach überschlagen und das in der Länge/Höhe eines Fußballplatzes.. Der werden die Schutzengel wohl Überstunden gemacht haben..

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?