27.04.08 20:22 Uhr
 522
 

Vorarlberg: Fallschirmspringer landet schwer verletzt in einem Garten

Schwer verletzt hat sich eine Fallschirmspringer aus Bludenz als er einen Absprung aus 4.000 Metern durch ein technisches Problem nicht ordnungsgemäß zu Ende bringen konnte.

Bei dem 20-jährigen Fallschirmspringer hatte sich der Hauptschirm wegen ungenügender Öffnung mit dem Reserveschirm verhakt. Dabei gelang dem jungen Mann kein ordnungsgemäßer Gleitflug mehr und stürzte deshalb mehr oder weniger unkontrolliert in einen Garten.

Den Absturz hatten benachbarte Bewohner der Unglücksstelle bemerkt und Hilfe geholt. Der Verunglückte wurde per Rettungsflug in ein Krankenhaus nach Feldkirch gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Garten, Fallschirm
Quelle: vorarlberg.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2008 22:39 Uhr von guemue
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Titel! Titel hört sich an, als ob der Fallschirmspringer schon schwer verletzt war bevor er im Garten landete.

Ich drücke ihm die Daumen, dass er dieses schreckliche Erlebnis ohne bleibende Schäden übersteht.
Kommentar ansehen
28.04.2008 08:50 Uhr von oeds
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Glück gehabt. Hat er nochmal Glück gehabt, hätte auch ganz anders ausgehen können.

@Autor, laut Quelle wurder er ins Krankenhaus Innsbruck und nicht nach Feldkirch geflogen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?